Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Studie: Umsatz mit E-Books wird deutlich zulegen

(ddp.djn). Der Umsatz mit E-Books wird nach einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCooper (PwC) in den kommenden Jahren drastisch steigen. Wie die Experten am Montag mitteilten, summierten sich die Erlöse mit den digitalen Titeln 2015 auf mehr als 350 Millionen Euro. In diesem Jahr rechnet PwC mit einem E-Book-Umsatz bei Belletristik von 20 Millionen Euro.

(ddp.djn). Der Umsatz mit E-Books wird nach einer Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCooper (PwC) in den kommenden Jahren drastisch steigen. Wie die Experten am Montag mitteilten, summierten sich die Erlöse mit den digitalen Titeln 2015 auf mehr als 350 Millionen Euro. In diesem Jahr rechnet PwC mit einem E-Book-Umsatz bei Belletristik von 20 Millionen Euro.

Noch immer könnten zahlreiche Bundesbürger allerdings mit dem Begriff E-Books wenig anfangen. Nur jeder Fünfte von rund 1000 Befragten habe gewusst, was sich hinter E-Books verberge. Zudem lägen derzeit mit mehr als 100 000 Titeln nur etwa acht Prozent der lieferbaren Bücher in digitaler Form vor. Immerhin jeder vierte Hardcover-Titel der „Spiegel“-Bestsellerliste sei nur auf einschlägigen Filesharing-Seiten zu finden, hieß es weiter. Ferner rangiere der Durchschnittspreis für E-Books nur knapp unter dem für konventionelle Ausgaben.

„Die deutsche Buchbranche droht, die Digitalisierung zu verschlafen“, sagte Werner Ballhaus, Leiter des Bereichs Technologie, Medien und Telekommunikation bei PwC . „E-Books werden das gedruckte Buch zwar langfristig nicht verdrängen, sie werden aber auch nicht wieder verschwinden.“ Noch sei Lesern hierzulande ausgesprochen wichtig, ein Buch in den Händen zu halten. „Das elektronische Lesegerät wird trotz scharfer und kontrastreicher Bildschirme nicht als gleichwertige Alternative zum gedruckten Buch akzeptiert.“ Allerdings dürfte sich dies auch angesichts der wachsenden Mobilität der Konsumenten ändern.

Bei den elektronische Lesegeräten – sogenannten E-Readern – rechnet PwC bis 2015 mit einem Absatz in Deutschland von rund 2,5 Millionen. Voraussetzung sei aber, dass die Geräte um wichtige Funktionen wie Farbdisplay und Internetzugang ergänzt und vor allem billiger würden. Bislang seien von den Geräte hierzulande erst schätzungsweise 50 000 bis 80 000 Stück verkauft worden, hieß es.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

Finanzen

Jeder dritte Onlinekäufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet. Dies und ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte haben den Brutto-Umsatz mit Waren...

Recht & Steuern

Nach Betriebsprüfungen müssen Unternehmen in Deutschland regelmäßig Steuern nachzahlen. Dies ist eines der erwarteten Ergebnisse der Studie "Betriebsprüfung 2018", die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft...

News

Die Esport-Branche verzeichnet nach wie vor rasante Umsatzzuwächse. Dies ist eines der Kernergebnisse der Studie "Digital Trend Outlook 2019: Esport", die die Wirtschaftsprüfungs- und...

Finanzen

Die Finanztechnologie-Branche in Deutschland verzeichnet in diesem Jahr so viele Zusammenschlüsse und Übernahmen, dass ein neuer Spitzenwert erreicht werden kann. Das zeigt der Fintech-Kooperationsradar...

News

Die Vertriebswoche ist eine Online-Konferenz und findet vom 15. – 19. Mai 2018 statt. Alle Vorträge werden online übertragen, so dass eine Teilnahme von...

News

Nominal um 1,4 Prozent (real: + 0,1 Prozent) erhöhten sich im April die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel. Das Gastgewerbe in NRW musste im selben...

IT & Telekommunikation

Nicht nur das Betriebssystem, sondern auch viele auf dem PC installierte Programme bieten regelmäßig Updates. Viele User fragen sich: Muss ich die installieren? Die...

Anzeige