Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

OLG München: Amazon haftet nicht für Urheberrechtsverletzung in E-Book

Online-Versandhändler wie Amazon haften normalerweise nicht für Urheberrechtsverletzungen in vertriebenen E-Books. Dies hat das Oberlandesgericht München entschieden. Abzuwarten bleibt, ob das Urteil rechtskräftig wird.

Online-Versandhändler wie Amazon haften normalerweise nicht für Urheberrechtsverletzungen in vertriebenen E-Books. Dies hat das Oberlandesgericht München entschieden. Abzuwarten bleibt, ob das Urteil rechtskräftig wird.

Vorliegend entdeckte die Enkelin von dem verstorbenen Künstler Karl Valentin, dass der Verfasser von einem über den Kindle Shop von Amazon erhältlichen E-Book Auszüge aus einem Werk von Karl Valentin veröffentlicht hatte. Daraufhin mahnte sie als Rechteinhaberin Amazon Media wegen dieser Urheberrechtsverletzung durch den Verfasser des E-Books ab, weil sie zu der Veröffentlichung dieser Auszüge keine Zustimmung erteilt hatte. Darin forderte sie Amazon zur sofortigen Entfernung dieser Inhalte und zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf. Da Amazon lediglich die gerügten Inhalte entfernte und nicht die strafbewehrte Unterlassungserklärung abgab, zog sie vor Gericht und klagte.

Bislang hatte die Rechteinhaberin allerdings keinen Erfolg damit. Das Landgericht München I wies zunächst ihre Klage ab. Das Oberlandesgericht München wies die von ihr hiergegen eingelegte Berufung mit Urteil vom 24.10.2013 (Az. 29 U 885/13) zurück.

Online-Versandhändler haften nur bei Kenntnis

Das Oberlandesgericht München stellte klar, dass Online-Versandhändler wie Amazon nur dann für urheberrechtsverletzende Inhalte Dritter in einem E-Book haften, wenn ihnen dies bekannt ist. Im Regelfall besteht daher gegen sie kein Anspruch auf Unterlassung.

Keine Prüfpflicht für Urheberrechtsverletzungen Dritter in E-Books

Das Gericht begründete das insbesondere damit, dass Buchhändler ebenfalls nicht ihre Werke auf mögliche Urheberrechtsverletzungen kontrollieren brauchen. Auch für Online-Versandhändler wäre eine solche Prüfpflicht nach Ansicht der Richter nicht zumutbar.

Dieses Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Das Oberlandesgericht München hat in seiner Entscheidung die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen. Von dieser Möglichkeit wird der Rechtsanwalt von Amazon Media aller Voraussicht nach Gebrauch machen. Für Online-Versandhändler ist insbesondere die abschließende Entscheidung des BGH von großer Bedeutung. Wir werden Sie gerne auf dem Laufenden halten. Für Rückfragen stehen wir insbesondere Versandhändlern und Buchhändlern gerne zur Verfügung.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Fachbeiträge Marketing

Bis ein Produkt oder eine Dienstleistung zum Verkauf angeboten wird, sind eine Vielzahl von Aufgaben zu bewerkstelligen sowie genau organisierte Arbeitsschritte zu befolgen. Während...

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Der Begriff „Cyber Monday“ stammt aus den USA und ist die Online-Entsprechung des „Black Friday“, der von traditionellen US-Händlern ins Leben gerufen wurde und...

IT & Telekommunikation

In einem brandaktuellen Urteil vom 10. März 2016 (Aktenzeichen: 12 O 151/15) hat das Landgericht (LG) Düsseldorf einen gewerblichen Websitebetreiber dazu verurteilt, den Facebook-Like-Button...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Arbeitszeiten „9 to 5“ sind in der heutigen Zeit passé. Flexibilität ist gefragt – sowohl aufseiten von Arbeitgebern als auch bei Arbeitnehmern. Viele Branchen...

News

Im Konkurrenzkampf der Videostreaming-Dienste wirft der weltgrößte Online-Händler Amazon Geräte der Wettbewerber Apple und Google aus dem Sortiment. Ob die Geräte auch in Deutschland...

News

Amazon-Gründer Bezos will laut Presseberichten bald Touristen ins All bringen - Deutsche wollen laut Umfrage die Kontrolle beim Autofahren nicht vollständig abgeben - Hewlett-Packard...

News

Aktienverkauf bringt dem Amazon-Gründer Jeff Bezos über 500 Mio. Dollar - Streiks kosten die Post 100 Millionen Euro: Quartalsbilanz schwach - Laut der BILD...

News

Wegen des angekündigten EU-Verfahrens hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt die PKW-Maut vorerst auf Eis gelegt. Damit ist der Start im Laufe des Jahres 2016 nicht...

Anzeige