Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Über 10 000 Erzieher demonstrieren in Duisburg

(ddp-nrw). Die Streiks an kommunalen Kindertagesstätten sind am Montag in Nordrhein-Westfalen fortgesetzt worden. Einem Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. zufolge beteiligten sich mehr als 10 000 Erzieher und Sozialarbeiter aus ganz NRW in Duisburg an einer Kundgebung. Die Gewerkschaft kündigte an, sich mit einer Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen an den Kitas in den Kommunalwahlkampf einzuschalten. Gegen den Ausstand protestierten am selben Tag in Mülheim an der Ruhr nach Polizeiangaben rund 80 Eltern und Kinder mit Transparenten und einem Infostand unter dem Motto «Kita-Streik – jetzt reicht es uns».

(ddp-nrw). Die Streiks an kommunalen Kindertagesstätten sind am Montag in Nordrhein-Westfalen fortgesetzt worden. Einem Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. zufolge beteiligten sich mehr als 10 000 Erzieher und Sozialarbeiter aus ganz NRW in Duisburg an einer Kundgebung. Die Gewerkschaft kündigte an, sich mit einer Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen an den Kitas in den Kommunalwahlkampf einzuschalten. Gegen den Ausstand protestierten am selben Tag in Mülheim an der Ruhr nach Polizeiangaben rund 80 Eltern und Kinder mit Transparenten und einem Infostand unter dem Motto «Kita-Streik - jetzt reicht es uns».

ver.di-Landesleiterin Gabriele Schmidt sagte, die Verhandlungen mit den Arbeitgebern seien enttäuschend gewesen. Bei den Streikenden herrsche Wut darüber, dass die Arbeitgeber beim Gesundheitsschutzvertrag sogar hinter ihren Vorschlägen aus der vergangenen Woche zurückgefallen seien. Dies mache deren Unverständnis gegenüber den Forderungen der Erzieher deutlich, denen es um eine Aufwertung der sozialen Berufe gehe.

Schmidt zufolge soll auf einer Streikversammlung am Dienstag entschieden werden, wie in NRW während der Sommerferien weiter vorgegangen werden soll. Sie kündigte an, die Gewerkschaft werde das Anliegen der Erzieher zum Thema im Kommunalwahlkampf machen. Das Motto der Wahlkampfaktion laute «Jede Stimme muss eine Stimme für gute Bildung sein».

ver.di-Bundesvorstandsmitglied Achim Meerkamp forderte die Parteien in NRW dazu auf, deutlich zu machen, welche Positionen sie in dem Konflikt einnehmen. Die Verhandlungen hätten deutlich gemacht, dass die kommunalen Arbeitgeber in den bisherigen Auseinandersetzungen nur auf Zeit gespielt hätten. «Fünf Monate lang ist nicht an Lösungen gearbeitet worden», kritisierte Meerkamp. 

Für den Gesundheitsschutz sei in dem Arbeitgeberangebot kein individueller oder kollektiver Rechtsanspruch vorgesehen, bemängelte der Gewerkschafter. «Alles bleibt unverbindlich. Es soll zwar die Möglichkeit geben, Gesundheitskommissionen einzurichten, jedoch keine Regelungen, dass Maßnahmen umgesetzt werden.» 

Meerkamp schloss nicht aus, dass die Streiks nach den Sommerferien verstärkt werden. «Das, was Eltern derzeit als Einschränkung wahrnehmen, ist noch eine zahme Form des Streiks.» Über andere Protestformen für den Monat August werde noch beraten. Zunächst werde der Ausstand in allen Bundesländern, in denen die Sommerferien demnächst beginnen, allmählich zurückgefahren. 

Bis Mittwoch rechnet ver.di mit Tausenden Streikenden in mehr als 60 nordrhein-westfälischen Städten an jedem Streiktag. Nach mehrtägigen Verhandlungen hatten die Gewerkschaften am vergangenen Freitag in Berlin ein Angebot der Arbeitgeber abgelehnt.

(Quellen: alle auf ddp-Anfrage)
Von Karoline von Graevenitz

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant für 2021 drei Tarifänderungen. Das kündigte VRR-Vorstand José Luis Castrillo gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) an. In der...

News

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist...

News

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik erneut ausgeweitet: Auch am morgigen Freitag kommt es am Köln Bonn Airport zu Flugausfällen. Nach Angaben der...

Aktuell

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern...

Finanzen

Weil die Deutsche Post durch die wochenlangen Streiks der Zusteller erhebliche finanzielle Einbußen erlitten hat, musste sie nun ihr Gewinnziel für 2015 kürzen. Nachdem...

News

Aktienverkauf bringt dem Amazon-Gründer Jeff Bezos über 500 Mio. Dollar - Streiks kosten die Post 100 Millionen Euro: Quartalsbilanz schwach - Laut der BILD...

Finanzen

Nach vier Wochen ist der Streik bei der Post zu Ende gegangen. Das Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi konnten sich am Wochenende auf einen...

News

In Köln haben sich mehrere Eltern zusammengetan, die kurzerhand das Rathaus besetzten und das Foyer in einen Kindergarten umfunktioniert haben. Mit dieser Aktion im...

Anzeige