Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

PR-Erfolgskontrolle — Die Evaluation

Was bringt PR überhaupt? Imagegewinn und vermittelte Botschaften sind auf den ersten Blick sehr schwammige Ziele und kaum greifbar. Doch es gibt ganz handfeste und aussagekräftige Methoden, um den Erfolg einer Komunikationskampagne oder einzelnen PR-Aktion zu messen. Wie die Evaluation von PR-Maßnahmen gelingt, verrät dieser Beitrag.

Was bringt PR überhaupt? Imagegewinn und vermittelte Botschaften sind auf den ersten Blick sehr schwammige Ziele und kaum greifbar. Doch es gibt ganz handfeste und aussagekräftige Methoden, um den Erfolg einer Komunikationskampagne oder einzelnen PR-Aktion zu messen. Wie die Evaluation von PR-Maßnahmen gelingt, verrät dieser Beitrag.

PR-Aktionen sind aufwändig und kosten Geld. Die Zielsetzungen reichen vom Imageaufbau über die Kontaktpflege bis hin zur reinen Information der jeweiligen Zielgruppen. Gerade diese Effekte sind nicht so offensichtlich erkennbar, wie beispielsweise eine konkrete Umsatzsteigerung. Es gibt jedoch verschiedene Methoden, um den Erfolg der PR-Arbeit zu messen. Evaluation erfüllt darüber hinaus auch noch einen anderen Zweck: Die Ergebnisse geben wertvolle Hinweise zur weiteren Gestaltung der Unternehmenskommunikation.

Der ideale Zeitpunkt für eine Evaluation richtet sich nach dem Umfang der jeweiligen PR-Maßnahme(n). Bei überschaubaren Einzelaktionen macht eine Analyse erst nach deren Abschluss Sinn. Längerfristige Projekte sollten hingegen in regelmäßigen Abständen bereits während der Durchführung evaluiert werden. Entsprechen die Ergebnisse nicht den Erwartungen, kann zeitnah darauf reagiert werden. Ein Umschwenken auf neue Instrumente, Ziele oder Strategien verhindert dann, dass weiter Zeit, Arbeit und Geld in eine uneffektive Maßnahme investiert werden.

Die am meisten genutzte Form der Evaluation ist die quantitative Auswertung von Clippings, also das Sammeln aller journalistischen Veröffentlichungen. Es folgt die qualitative Medienresonanzanalyse, die neben der reinen Anzahl und Reichweite auch die Entwicklung, Relevanz und Gewichtung der Berichterstattung berücksichtigt. Marktforschung wird eher selten eingesetzt. Dies liegt nicht zuletzt an den hohen Kosten dieser Erhebungsmethode.

Grundsätzlich läuft die PR-Evaluation in vier Schritten:

1 .Festlegung der Ziele

Der erste Schritt zur Evaluation findet bereits während der Planungen für die PR-Aktion selbst statt. Dabei geht es zunächst um eine klare Festlegung der Zielgruppen: Wen soll die Aktion erreichen? Wichtig zu klären ist es außerdem, ob die Aktion nur in eine Richtung wirken soll (Beeinflussung der Zielgruppe) oder in zwei Richtungen (Beeinflussung der Beziehung zwischen Unternehmen und Zielgruppe). Schließlich geht es um die Art der Wirkung: Sollen Einstellungen geändert, eine bestimmte Botschaft korrekt erinnert oder lediglich Kontakte hergestellt werden?

2. Messung der Ziele

Anschließend wird das Erreichen der festgelegten Ziele überprüft. Soll eine möglichst breite Öffentlichkeit informiert werden, ist beispielsweise die Anzahl und Reichweite der Presseveröffentlichungen (Clippings) zu erheben. Hier bieten Dienstleister wie landaumedia.de oder ausschnitt.de die Beobachtung der gesamten Medienlandschaft an. Gerade bei Aktionen, die nicht nur auf den regionalen Rahmen abzielen, empfiehlt es sich, einen professionellen Partner zu beauftragen. Anderenfalls dürften die Medien, die möglicherweise berichten, überschaubar sein, so dass Sie die in Frage kommenden Zeitungen und Zeitschriften auch selbst nach Veröffentlichungen durchsuchen können. Auf Berichte in Radio und Fernsehen werden Sie in der Regel ganz von alleine aufmerksam – spätestens, wenn das Kamerateam vor Ort ist.

Ging es um das reine Herstellen von Kontakten, lässt sich dies beispielsweise an der Anzahl der Journalistenkontakte oder verteilten Broschüren bemessen.

Um zu überprüfen, ob das richtige Erinnern einer Botschaft funktioniert hat, sind Lesbarkeits-Tests oder Mulitple-Choice-Verständnisfragen die richtige Methode. Je nach Umfang der Erhebung bietet es sich auch hier an, auf professionelle Unterstützung – beispielsweise einer PR-Agentur – zurück zu greifen. Das Entwickeln und Durchführen dieser Tests erfordert Spezialwissen und Erfahrung.

Einstellungen und Akzeptanz lassen sich durch Befragungstechniken erheben. Falls Sie direkten Kontakt zu Ihren Kunden haben, können Sie diese selbst befragen – direkt oder beispielsweise per Newsletter. Besonders hoher Rücklauf lässt sich generieren, wenn Sie die Beantwortung der Fragen mit einem Gewinnspiel verbinden. Professionelle Befragungsinstitute sind hingegen recht kostspielig und empfehlen sich nur für größere Unternehmen.

3. Datensammlung und –analyse

Nach der Erhebung der Daten folgt die Auswertung und Analyse. Wie hoch war die Reichweite der Pressemitteilung? Gab es Veränderungen gegenüber der letzten Aktion? War die Berichterstattung eher positiv? Wie viele Interessenten haben die Imagebroschüre mitgenommen? Wie viele der angesprochenen Kunden konnten sich an die verbreitete Botschaft erinnern? Gab es Aktionen, die zu besonderem Erfolg geführt haben?

Je nach Zielsetzung und Maßnahme lassen sich hier ganz unterschiedliche Kriterien festlegen. Wurden die gesetzten Ziele nicht erreicht, sind die Ursachen zu analysieren.

4. Anwendung der Ergebnisse

Die aus der Evaluation gewonnenen Erkenntnisse können schließlich zu Entscheidungen über die weitere Vorgehensweise führen. Wird die PR-Aktion weitergeführt? Muss die Strategie geändert werden? Welche Verbesserungen sind für die nächste Aktion notwendig? Mit welchen Botschaften erreichen wir die Zielgruppe am besten?

Welche PR-Agentur ist die richtige für mich? Oder ist ein interner PR-Manager bzw. eine Presseabteilung passender? Welches Modell welche Vor- und Nachteile bietet und nach welchen Kriterien Sie Ihre Auswahl treffen sollten, erfahren Sie in der kommenden Kolumne.

 

Katrin van Herck

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Marketing

Der Einfluß moderner Technologien in der Kundenkommunikation wächst. Heute kann der Kunde zu jeder Zeit, von überall, über die verschiedensten Wege in die Kommunikation...

News

Eine ganze Seite Berichterstattung in der regionalen Tageszeitung oder wahlweise auch im auflagenstarken Frauenmagazin. Dazu braucht ein Unternehmen entweder einen handfesten Skandal, einen A-Promi...

News

Um mit einer Pressemitteilung die Aufmerksamkeit der Medien zu erlangen, ist ein möglichst hoher Nachrichtenwert gefragt. Doch auch, wenn monatelang keine Produktneuheit oder relevante...

News

Aus gegebenem Anlass hin und wieder eine Pressemitteilung zu verschicken kann zwar zu Veröffentlichungen in den Medien führen, zielgerichtet ist dieses Vorgehen jedoch nicht....

News

Entlassungswellen, Rückrufaktionen, Skandale – Unternehmen können ganz plötzlich in eine Situation geraten, die das öffentliche Bild massiv erschüttert. In so einem Fall gilt es,...

News

Fachwissen gehört zum Kapital jedes Unternehmens. Doch wer denkt, das eigene Know-How ließe sich nur gegen Bezahlung profitabel einsetzen, irrt. Es kann sich durchaus...

News

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden läuft heute überwiegend per E-Mail ab. Die elektronische Post hat mittlerweile sogar das Telefon abgehängt und trägt somit...

News

Erstmals führt ibi research die im Bankenbereich etablierte Bewertung von Websites auch für die Versicherungsbranche durch. In der Bewertung des Einzelprodukts Kapitallebensversicherung konnte die...

Anzeige