Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Individuelle Gründungstipps per Mausklick

NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. macht Existenzgründern das Leben jetzt noch leichter: Die Einreichungen zu Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2009 können erstmals unkompliziert über ein Online-Tool erfolgen. Wer seine Geschäftsskizze bis einschließlich 12. Januar hochlädt, bekommt im Gegenzug mindestens zwei schriftliche Gutachten mit wertvollen Verbesserungsvorschlägen zu seiner Idee.

NUK e.V.

Voraussetzung für die Nutzung von „Businessplan-Online“ ist eine gültige Registrierung auf der Verbandshomepage neuesunternehmertum.de. Unter dem Menüpunkt „Wettbewerb 2009“ gelangt man zum komfortablen Upload-Assistenten.

„Durch diese Neuerung bieten wir unseren Teilnehmern mehr Service und auch mehr Transparenz: Über verschiedene Statusanzeigen kann man jetzt jederzeit nachvollziehen, welche Station der Businessplan gerade durchläuft“, freut sich NUK-Projektleiter Stephan Bruns. „Sobald die Gutachten fertig sind, lassen sie sich über das Online-Tool als PDF herunterladen – für das NUK-Team fällt mit dem Einzelversand der Expertenmeinungen ein enormer Verwaltungsaufwand weg, und die Gründer kommen deutlich schneller an ihr hilfreiches Feedback.“ Sofern der jeweilige Gutachter hierfür seine Einwilligung gegeben hat, können die Gründer bei Rückfragen nun außerdem direkt über „Businessplan-Online“ Kontakt mit ihm aufnehmen.

Achtseitiger Businessplan-Rohling

Eine Seite für die Zusammenfassung, zwei für die Beschreibung des Geschäftsmodells, drei zu Produkt oder Dienstleistung, eine zu Branche und Markt und schließlich eine zu Management und Schlüsselpositionen – fertig ist die Geschäftsskizze, die in dieser ersten von drei NUK-Stufen verlangt wird. Nachwuchsunternehmer aller Branchen können ihre Idee bis Montagmitternacht hochladen und sich damit für ein Preisgeld von 500 Euro bei der Prämierungsfeier am 03. März qualifizieren.

Auch die Einreichung per Post ist weiterhin eine Option, ebenso die persönliche Abgabe in einem der NUK-Büros in Köln, Aachen, Bonn oder Düsseldorf.
Wer Hilfe bei der Erstellung seines Businessplanes benötigt, sollte die kostenlosen Coaching – und Weiterbildungsangebote von NUK e.V. nutzen – und dann spätestens in Stufe 2 des Wettbewerbs einsteigen.

12. NUK-Businessplan-Wettbewerb: Coaching für Existenzgründer Aufbau, Anforderungen, Termine, Preisgelder:

Einsendeschluss Stufe 1: 12. Januar 2009
Anforderung: achtseitige Geschäftsskizze mit Angabe der Kundennutzens
Preisgeld: Die besten Businesspläne erhalten am 03. März jeweils 500 Euro.

Einsendeschluss Stufe 2: 09. März 2009
Anforderung: Teilkonzept mit Markt- und Branchenanalyse und Marketingkonzept (ca. 20 Seiten)
Preisgeld: Die überzeugendsten Einreichungen werden mit je 1.000 Euro prämiert.

Einsendeschluss Stufe 3: 11. Mai 2009
Anforderung: Detail-Businessplan mit Finanzplanung (ca. 35 Seiten)
Preisgeld: 1. Platz 10.000 Euro, 2. Platz 5.000 Euro, 3. Platz 2.500 Euro

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

Beliebte Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Das Statistische Landesamt NRW hat die Gewerbeanmeldungen und Abmeldungen der ersten drei Quartale zahlenmäßig erfasst. Für den Bereich der IHK Bonn ein positives Zahlenwerk.

Startups

Sie haben das Potenzial Weltmarktführer in Nischenmärkten zu werden: AeroDesignWorks, ConFitt und KonTEM, die drei Hauptpreisträger in Stufe 2 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs 2011.

Startups

Im Rahmen des 14. NUK-Businessplan-Wettbewerbs bekommen rheinische Existenzgründer aller Branchen ab jetzt und bis Juni 2011 vielfältige Unterstützung. Drei Auftaktveranstaltungen in Köln, Bonn und...

Startups

Gesund, hochfunktionell, individualisierbar – der ergonomische Schulrucksack von ergobag aus Köln mit seinen cleveren Extras brachte seine Entwickler jetzt auf den ersten Platz im...

Startups

Der Aufschwung ist weiblich. Unter diesem Motto richtet die IIHK Bonn/Rhein-Sieg ihren Gründerinnentag 2010 aus. Er findet am Freitag, 25. Juni, in der IHK...

Startups

Ein gesunder Schulranzen mit flexibler Aluschiene, der alle Funktionalitäten innovativer Outdoor-Rucksäcke aufweist und obendrein individualisierbar ist – mit dem Geschäftskonzept zu dieser Produktidee schaffte...

Startups

Ende Januar rief Bundeswirtschaftsminister Brüderle die Initiative „Gründerland Deutschland“ aus — NUK Neues Unternehmertum Rheinland e.V. macht sich bereits seit 13 Jahren für die...

Startups

Gute Gründer gesucht: Bis Juni 2010 können rheinische Nachwuchsunternehmer nun wieder von den kostenfreien Coachingund Weiterbildungsangeboten sowie von den wertvollen Kontakten des NUKNetzwerks profitieren:...

Anzeige