Connect with us

Hi, what are you looking for?

Seminare & Weiterbildungen

Seminar zum Thema Existenzgründung im Handwerk

Die Bundesregierung hat mit Beginn des Jahres 2004 eine umfassende Reform des Handwerksrechts durchgesetzt. Aus diesem Grund bietet GO MIT – DAS GRÜNDUNGS-NETZWERK OBERBERG in Kooperation mit der Handwerkskammer zu Köln ein Seminar zum Thema Existenzgründung im Handwerk an. Das Seminar richtet sich an ExistenzgründerInnen die im Handwerk einen Betrieb neu Gründen oder übernehmen wollen.

Die Bundesregierung hat mit Beginn des Jahres 2004 eine umfassende Reform des Handwerksrechts durchgesetzt. Aus diesem Grund bietet GO MIT – DAS GRÜNDUNGS-NETZWERK OBERBERG in Kooperation mit der Handwerkskammer zu Köln ein Seminar zum Thema Existenzgründung im Handwerk an. Das Seminar richtet sich an ExistenzgründerInnen die im Handwerk einen Betrieb neu Gründen oder übernehmen wollen.

Neben den Informationen zum Handwerksrecht sowie den betrieblichen und den technischen Besonderheiten eines Handwerkbetriebes, werden Ihnen Informationen zum Thema Handwerkerpflichtversicherung sowie Finanzierung (z.B. Meistergründungprämie) vermittelt.

Hierzu veranstaltet GO MIT DAS GRÜNDUNGS-NETZWERK OBERBERG ein Seminar mit dem Titel „Existenzgründungen im Handwerk“. Ziel dieses Seminars ist es Ihnen Anregungen zu geben, die Ihnen bei der Gründung Ihres Unternehmens behilflich sind.

Zielgruppe:
Alle Gründungsinteressierten, die einen voll Handwerk bzw. handwerksähnlichen Betrieb gründen oder übernehmen wollen.

Die Inhalte:

  • Handwerksrecht
  • Betriebliche und technische Besonderheiten
  • Handwerkerpflichtversicherung
  • Finanzierung (z.B. Meistergründungsprämie)

Referent:
Torben Viel, Handwerkskammer zu Köln

Termin und Veranstaltungsort:
Mittwoch, 19.03.2008 von 17.00 –19.00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Gründer- und TechnologieCentrum, Bunsenstraße 5, 51647 Gummersbach statt.

Kosten:
Es wird eine Unkostenpauschale von 10,00 Euro pro Person erho-ben.

Teilnehmerzahl:
Mindestens 10 TeilnehmerInnen, die Teilnehmergrenze liegt bei 30 Seminarteilnehmern. Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebestätigung.

Information und Anmeldung:
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen bzw. Anmeldung beim GO MIT Beratungscenter. Telefon: 02261 – 814-509, [email protected] oder Fax 02261 – 814-900.

Icon: Martin Schmid / Fotolia.de

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg weist junge Unternehmen auf den Gründerpreis NRW 2016 hin. Der Wettbewerb wird von der NRW.BANK und dem Ministerium...

Seminare & Weiterbildungen

Mit dem Zertifikatskurs zum E-Business-Manager startet ab dem 24. Oktober erstmals ein berufsbegleitendes Fernstudium mit allen Grundlagen für elektronische Geschäftsmodelle und -prozesse. Kursleiter und...

News

Die positive Entwicklung im Handwerk basiert nicht allein auf dem deutlichen Imagegewinn der Branche in der Öffentlichkeit. Auch die Umsatzzahlen steigen deutlich. Handwerker können...

News

Im vierten Quartal des letzten Jahres konnten Handwerksbetriebe in Nordrhein-Westfalen ihre Umsätze um 0,5 Prozent erhöhen. Trotz der guten Ergebnisse sanken die Beschäftigtenzahlen um...

Startups

Über ein Jahr ist es nun her, dass der Inkubator und Gründer-Hotspot „Startplatz“ offiziell aus der Wiege gehoben wurde. Mittlerweile sind hier rund 60...

Recht & Steuern

Ein Geschäft, in dem Brötchenteiglinge angeliefert und dann lediglich aufgebacken werden, darf sich „Bäckerei“ nennen. Die eigene Herstellung von Brot vor Ort ist nicht...

Recht & Steuern

Inwieweit dürfen sich Verkaufsstellen für Backwaren als Bäckerei bezeichnen? Hiermit beschäftigte sich jüngst das Landgericht Wuppertal in einem interessanten Fall.

Seminare & Weiterbildungen

Welche Gründe auch immer angeführt werden, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen – die Gründung eines neuen Unternehmens will gut vorbereitet sein. Der...

Anzeige