Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Unternehmensnachfolge? Erfahren, wie es richtig geht

Das eigene Unternehmen aufzubauen ist schon schwer genug. Doch was ist, wenn das Unternehmen den Besitzer wechseln soll? Dabei gibt es einige Dinge zu beachten und außerdem viele Unterschiede. Einen Einblick zum Thema „Unternehmensnachfolge“ können sich Interessierte am 11. Juni in Köln bei der xpertslinked-Veranstaltung „Expertenforum Unternehmensnachfolge“ verschaffen.

compreneur GmbH

Zwei Experten und Networking

Das Expertenforum Unternehmensnachfolge informiert am 11. Juni ab 18 Uhr im Rotonda Business-Club. Zunächst wird ab 18 Uhr Moderator Uwe Kessel die Gäste begrüßen und die beiden Experten den Interessierten vorstellen. Im Anschluss danach wird Michael Monstadt von der Kreissparkasse Köln auf den „Status-quo Unternehmensnachfolge in Köln“ hinweisen. Anschließend werden Finanzierungsmöglichkeiten bei der Unternehmensnachfolge erläutert.

10 Prozent der Insolvenz durch schlechte Nachfolge

Nach Michael Monstadts Vortrag, wird Bernd Friedrich von der CORRECT Unternehmensvermittlung GmbH sprechen. In seinem Vortrag wird der Unternehmensvermittler über Erfahrungen und Erfolgsfaktoren in der Unternehmensnachfolge referieren. Im Anschluss an die beiden Vorträge der Experten geht es weiter mit Networking und einer gemeinsamen Diskussion zum Thema Unternehmensnachfolge.

Wissen „wer“ die Firma „wie“ bekommt

Für viele Unternehmer in Deutschland wird es zunehmend schwieriger einen Nachfolger für die eigene Firma zu finden. So haben sich womöglich die eigenen Kinder für einen anderen Beruf und gegen die Firma entschieden oder sind von ihrer Ausbildung teilweise für eine Unternehmensnachfolge nicht richtig geeignet. Neben eigenen Verwandten kann aber auch eine Lösung innerhalb des Unternehmens gefunden werden. Doch tauchen hier, insbesondere was Erbschaften, Verläufe oder andere Lösungen betrifft, viele Fragen auf. Was muss bei einer Unternehmensnachfolge beachtet werden und wie kann man für das eigene Unternehmen die beste Lösung finden? Welche Chancen gibt es, welche Risiken und Hürden stellen sich bei dieser Lösung in den Weg.

54 Prozent geben das Unternehmen innerhalb der Familie weiter

Statistisch gesehen kommt bei vielen Unternehmen der Nachfolger aus der eigenen Familie. Laut IFM Bonn trifft dies bei 54 Prozent zu. Doch auch unternehmensexterne (29 Prozent), als auch unternehmensinterne Lösungen (17 Prozent) sind nicht gerade selten. Doch bevor eine Unternehmensnachfolge gesichert ist, muss erst individuell für Unternehmen eine Lösung gefunden werden.

36 Prozent der Unternehmen nicht ausreichend informiert

Doch fehlt dem Thema Unternehmensnachfolge aktuell noch eine gewisse Anerkennung und Öffentlichkeit. Das zeigen auch weitere Statistiken. Laut IHK Köln seien 36 Prozent der Unternehmen über das Thema Unternehmensnachfolge nicht ausreichend informiert und sogar 74 Prozent noch keine verbindliche Nachfolgeregelung für ihre Firma gefunden haben.

Insolvenzen durch schlechte Nachfolgeregelung

Dass eine gute Unternehmensnachfolge wichtig ist, zeigt eine Studie der EU-Kommission. Demnach sind ca. 10 Prozent aller Insolvenzen von Unternehmen auch eine schlechte Nachfolgeregelung zurückzuführen. Deshalb ist die Veranstaltung für Unternehmensinhaber, potentielle oder aktuelle Nachfolger und Fachexperten so wichtig. Durch die Tipps, Tricks und Informationen können Interessierte nach der Veranstaltung vielleicht eine bessere Lösung für die Unternehmensnachfolge finden.

Tickets und Anfahrt

Wer Interesse hat, kann die Tickets über amiando.com bestellen. Wer früh dran ist oder Mitglied im Rotonda-Business Club ist, bezahlt 29 Euro. Die normalen Event-Tickets kosten 39 Euro. Anreisen kann man zum Pantaleonswall gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit den Straßenbahnlinien 12,15,16 und 18 kann bis zur Haltestelle Barbarossaplatz gefahren werden. Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Eine Anreise mit dem Auto ist ebenfalls möglich, der Rotonda Business-Club verfügt über eine eigene Tiefgarage.

Weitere Informationen auch unter http://unternehmensnachfolge.xpertslinked.com

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Anzeige