Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Deutsche Exporte nehmen überraschend ab

Die deutsche Wirtschaft kämpft mit der Krise in der Ukraine, dem starken Euro und der schleichenden Entwicklung in den Schwellenländern. Das hat dazu geführt, dass nach den Industrie- und Produktionsaufträgen nun auch die Exporte sanken.

Die deutsche Wirtschaft kämpft mit der Krise in der Ukraine, dem starken Euro und der schleichenden Entwicklung in den Schwellenländern. Das hat dazu geführt, dass nach den Industrie- und Produktionsaufträgen nun auch die Exporte sanken.

Ukraine-Krise belastet Exporte

Im Vergleich mit dem März fielen die deutschen Exporte um 1,8 Prozent. Das gab das Statistische Bundesamt bekannt. Dabei handelte es sich nicht nur um den zweiten Rückgang kurz hintereinander, sondern auch um den stärksten seit Mai 2013. Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, weiß um die Gründe. Durch die Sanktionen der Westmächte gegen Russland werden die Exporte in den Osten 2014 um 8 bis 10 Prozent nachlassen. Das entspreche immerhin drei Milliarden Euro. Allein in den ersten beiden Monaten des Jahres sei die Ausfuhr um 16 Prozent zurückgegangen.

Schlechtes Frühjahr erwartet

Banken und Wirtschaftsexperten gehen von einem Schwungverlust der Weltkonjunktur aus. Der Chefvolkswirt der Berenberg Bank Holger Schmiedig betonte, dass die jüngsten Daten schlecht aussähen. Gute Nachrichten gab es allerdings im Einzelhandel, bei den Investitionen und auf dem Bau. Hierfür war nicht zuletzt der sehr milde Winter verantwortlich. Schmiedig geht in Q1 von einem gelinden Anstieg des BIP um 1,0 Prozent aus. Das wäre immerhin doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Nordea-Chefanalyst Holger Sandte gab allerdings zu bedenken, dass es so nicht weitergehen werde.

Deutsche Unternehmen legen zu

Im März verkauften deutsche Unternehmen Waren mit einem Volumen von 96 Milliarden Euro ins Ausland. Das sind 1,9 Prozent mehr als im März 2013. Große Zugewinne verzeichnete man bei Exporten in EU-Länder, die nicht der Eurozone angehören (Polen, Großbritannien). Die Exporte außerhalb der EU fielen indes um 0,4 Prozent.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Business-Kontakte knüpfen, regionale Netzwerke erweitern und von kostenfreien Vorträgen und Workshops am 1. März 2018 in der IHK Köln profitieren

Reisen

business-on.de im Gespräch mit Mag. Ingeborg Schnabl über das Skigebiet Nassfeld in Österreich.

News

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von März 2016 bis März 2017 um 1,7 Prozent gestiegen. Damit liegt die Teuerungsrate in diesem Jahr erstmals unter...

Messen

Ein Event der digitisation GmbH zeigt Mittelständlern, wie sie die „Digitale Transformation“ angehen können. Hochkarätige Sprecher und der kostenlose Code für den dimovendiCHECK sind...

IT & Telekommunikation

Am 29. März 2017 wird bundesweit die TV-Übertragungstechnik DVB-T abgeschaltet. Das TV-Signal wird dann über den neuen Standard DVB-T2 in die deutschen Wohnzimmer übertragen....

Marketing News

Das Native Ads Camp sorgt am 30. März 2017 für frischen Wind in der digitalen Werbewelt. Nach dem diesjährigen Publikumserfolg geht die reine Native...

News

Prof. Kurt Bodewig ist zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Flughafen Köln/Bonn GmbH gewählt worden. Der 60-Jährige folgt auf Dr. Volker Hauff, der von März...

Finanzen

Nachdem sich der Ölpreis seit dem Tief um 35 Prozent erholt hatte, stiegen auch die russischen Ölaktien kräftig an und zogen damit auch der...

Anzeige