Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Neuer Bezahldienst könnte Konkurrenz für Paypal werden

Der neueste Streich von Facebookgründer Mark Zuckerberg wurde jetzt bekannt. Es handelt sich um eine mobile Bezahlfunktion, mit der Kunden via Facebook-Login auf ausgewählten Partnerseite von Facebook bezahlen könnten. So solle es Nutzer von Smartphones und Tablets erspart werden ihre Kreditkarten- und Adressdaten ständig von Neuem eingeben zu müssen.

Der neueste Streich von Facebookgründer Mark Zuckerberg wurde jetzt bekannt. Es handelt sich um eine mobile Bezahlfunktion, mit der Kunden via Facebook-Login auf ausgewählten Partnerseite von Facebook bezahlen könnten. So solle es Nutzer von Smartphones und Tablets erspart werden ihre Kreditkarten- und Adressdaten ständig von Neuem eingeben zu müssen.

Testphase mit ausgewählten Partnerseiten läuft derzeit

Was nach einem Konkurrenzangebot für PayPal, Google Wallet und Amazon aussieht, sei laut Facebook überhaupt nicht so gedacht. Momentan teste man das Angebot nur mit ein oder zwei Partnerseiten. Außerdem sei der Facebook-Bezahldienst nicht als Ersatz für etablierte Anbieter gedacht. Wer mit Facebook bezahle, werde die bei Facebook hinterlegte Bezahlmethode nutzen – und das kann zum Beispiel neben der Kreditkarte auch die Zahlungsabwicklung per PayPal sein. Auch bei PayPal gibt man sich entspannt. Angesichts der riesigen Mitgliederzahl von Facebook, könnte sich das Social-Media-Unternehmen dennoch zur Konkurrenz für die eBay-Tochter mausern, meinen Experten.

Zunächst richtet der Dienst sich an junge Männer, die bei Facebook bereits Kontodaten angegeben haben, um für Online-Spiele zu bezahlen. Der Test startet daher auch auf der Partnerseite „Jack-Threads“, die vor allem Gamer in ihrer Kundschaft hat.

Facebook weitet sein Datennetz damit noch weiter aus

Bei alledem fragt man sich, was Facebook wohl von diesem Angebot hat. Denn Geld würde das Unternehmen so wohl nicht einnehmen.Wer den Bezahldienst nutzen will, muss bei Facebook seine Kontodaten, Adresse und ähnliches eingeben. Das erleichtert zwar das mobile Einkaufen, weil diese Daten dann nicht jedes mal auf dem kleinen Display wieder eingegeben werden müssen, gibt aber auch Facebook einen noch tieferen Einblick in die Aktivitäten seiner User. Facebook kann so sehen, was gekauft wird und noch gezielter Werbung schalten. Das wird auch Facebooks Werbepartner freuen.

Weitere News zu Facebook:

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

IT & Telekommunikation

Wer einen Blick in die Medien, verschiedene Online Shops und in den klassischen Einzelhandel wagt, erhält schnell den Eindruck, das moderne Zuhause der Zukunft...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

News

Die mehrfach ausgezeichnete Eventlocation bauwerk köln investiert weiter in die Optimierung ihres Angebots und hat hierfür schnellere Datenleitungen installieren lassen. Neben der Einrichtung einer...

News

Facebook stagniert, Instagram wächst und twitter sowie XING sind dem Tode geweiht. Diese Ansichten verbreiten sich landläufig unter Benutzern der verschiedenen Plattformen und werden...

News

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist...

News

Einkäufe im Internet werden häufiger per Online-Bezahldienst wie Paypal beglichen als per Lastschrift oder Kreditkarte. Am weitesten verbreitet ist zwar die Bezahlung auf Rechnung,...

Aktuell

Die Nutzerdaten von WhatsApp sollen künftig mit Facebook geteilt werden. Den neuen Richtlinien können die Nutzer von WhatsApp zwar widersprechen, Rufnummern sollen aber in...

Anzeige
Send this to a friend