Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

PCs und Macs von schwerer Sicherheitslücke bedroht

Adobe warnt aktuell vor mehreren schweren Sicherheitslücken im Flash-Player. Durch die bestehenden Sicherheitslücken können Kriminelle nicht nur PCs unter ihre Kontrolle bringen. Von dem Sicherheitsleck sind auch Macs und Android-Geräte betroffen.

Adobe warnt aktuell vor mehreren schweren Sicherheitslücken im Flash-Player. Durch die bestehenden Sicherheitslücken können Kriminelle nicht nur PCs unter ihre Kontrolle bringen. Von dem Sicherheitsleck sind auch Macs und Android-Geräte betroffen.

Von zwei bestehenden Sicherheitslücken werden aktuell bis zu einer Milliarde Nutzer bedroht. Durch die Sicherheitslücken können Kriminelle Schadsoftware in die Rechner der Opfer einschleusen. Wie bekannt wurde, sind sämtliche aktuellen Versionen des Flash-Players betroffen, die für Android, Linux, Mac und Windows angeboten werden. Die Angreifer bedienen sich an zwei Vorgehensweisen. Demnach wird die erste Lücke durch den Versand manipulierter Word-Dokumente via E-Mail genutzt. Die Dateien enthalten einen Flash-Code. Dieser Code wird beim Öffnen der Dokumente ausgeführt.

Zweite Sicherheitslücke betrifft ausschließlich Mac-User

Laut aktuellen Berichten sind von der zweiten Sicherheitslücke ausschließlich Mac-User betroffen, die beim Browser auf Safari oder Firefox zurückgreifen. Damit der Schadcode ausgeführt werden kann, ist es für die Kriminellen ausreichend, wenn manipulierte Webseiten durch die Nutzer aufgerufen werden. Nach Angaben von Adobe soll es Kriminellen auch mit dieser Lücke möglich sein, den Computer der Opfer vollkommen unter ihre Kontrolle zu bringen. 

Im Flash-Player von Adobe werden immer wieder schwere Sicherheitslücken entdeckt. Die Software hat sich vor allem für Hacker zu einem lohnenden Ziel entwickelt. Nach Angaben der Entwickler wurde das Tool bereits auf einer Milliarde Computern installiert. Damit handelt es sich bei ihm um eines der meistverbreiteten Programme weltweit. Durch die Software können auf Webseiten multimediale und interaktive Inhalte dargestellt werden. Um sich vor Angriffen zu schützen, sollten Nutzer von Windows und Mac zwingend auf die sichere Version 11.5.502.149 aktualisieren.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant für 2021 drei Tarifänderungen. Das kündigte VRR-Vorstand José Luis Castrillo gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) an. In der...

Beliebte Beiträge

Interviews

Lesson learned: Die Corona-Krise beschleunigt die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Ein staatliches Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet finanzielle Hilfe. Die Puetter...

Unternehmen

Der Verein TransFair (Fairtrade Deutschland) hat heute (29.10.) zum siebten Mal Deutschlands größte Auszeichnung für herausragende Akteure im fairen Handel verliehen: Die REWE Group...

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

News

Kaum eine Branche leidet stärker unter den Corona-Beschränkungen als die Gastronomie. Mit sinkenden Temperaturen wird es daher überlebensnotwendig sein, den Schutz der Gäste im...

News

Die Entwicklung der PKW-Absatzzahlen im dritten Quartal sprechen eine deutliche Sprache: Während im zweiten Quartal 2020 noch 36.622 Ford PKW neu zugelassen worden waren,...

News

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft...

Weitere Beiträge

News

Die Zurich Gruppe Deutschland wird ab 1. September 2019 Versicherungspartner der Numbrs Personal Finance AG und bietet künftig ausgewählte Produkte über die Finanz-App Numbrs...

News

Im Februar 2019 gestartet, kann die App auskunft.de bereits sichtbare Erfolge vorweisen und Suchern aussagekräftige Informationen zur Verfügung stellen, die helfen, den richtigen Anbieter...

Marketing News

Influencer-Marketing hat sich professionalisiert – vom Hype, der hip, schick und cool ist, zum wichtigen Touch-Point in der Customer-Journey. Während Lifestyle-Marken schon lange den...

News

Mit der Vermietung an ein stark expandierendes E-Commerce-Unternehmen ist das innerhalb der BVT Ertragswertfonds Nr. 2 befindliche Gebäudeensemble in der Christophstraße/ Probsteigasse in Köln...

IT & Telekommunikation

Über 1,2 Milliarden Menschen nutzen Microsoft Office - und immer mehr Unternehmen nutzen dabei Office 365. Pro Monat schließen 50.000 Unternehmen ein Abonnement für...

IT & Telekommunikation

Erst im Jahr 2011 ins Leben gerufen und zu Beginn eher negativ behaftet, gehört Snapchat inzwischen zu den angesagtesten Instant-Messaging-Diensten der Welt. Etwa 100...

News

Der österreichische Professor für IT- und IP-Recht Peter Burgstaller ließ in den Medien verlauten, dass die legale Nutzung von WhatsApp in der EU nicht...

IT & Telekommunikation

In einem brandaktuellen Urteil vom 10. März 2016 (Aktenzeichen: 12 O 151/15) hat das Landgericht (LG) Düsseldorf einen gewerblichen Websitebetreiber dazu verurteilt, den Facebook-Like-Button...

Anzeige
Send this to a friend