Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Flughafen Köln-Bonn mit deutlichen Einbußen

(ddp-nrw). Nach zuletzt erheblichen Rückgängen beim Fracht- und Passagieraufkommen erwartet der Flughafen Köln-Bonn für das laufende Geschäftsjahr eine deutliche Besserung. Im vergangenen Jahr wurden dort 9,7 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht einem Rückgang von 5,8 Prozent im Vergleich zu 2008, wie Flughafenchef Michael Garvens am Mittwoch mitteilte.

(ddp-nrw). Nach zuletzt erheblichen Rückgängen beim Fracht- und Passagieraufkommen erwartet der Flughafen Köln-Bonn für das laufende Geschäftsjahr eine deutliche Besserung. Im vergangenen Jahr wurden dort 9,7 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht einem Rückgang von 5,8 Prozent im Vergleich zu 2008, wie Flughafenchef Michael Garvens am Mittwoch mitteilte.

Beim Frachtumschlag lag Köln-Bonn mit 562 000 Tonnen um 5,1 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Konjunkturbedingt gingen die Umsatzerlöse um 3,2 Prozent auf 254,6 Millionen Euro zurück. Der Jahresfehlbetrag lag bei 4,8 Millionen Euro.

«Trotz der widrigen Rahmenbedingungen verlief das Jahr 2009 für den Köln-Bonn-Airport relativ glimpflich», betonte Garvens. Es habe sich gezeigt, dass das breitgefächerte Geschäftsmodell krisenfest und das Sparprogramm sehr effizient gewesen sei.

Für das Jahr 2010 kündigte Garvens «eine schwarze Null» an: «Wenn wir von außergewöhnlichen Ereignissen, die wir selbst nicht steuern können, verschont bleiben, sollten wir 2010 die Verlustzone wieder verlassen – und damit ein Jahr früher als erwartet.»

Im ersten Quartal 2010 stieg die Zahl der Passagiere um 5 Prozent, bei der Fracht lag das Plus bei 14 Prozent. Allerdings sorgte dann die isländische Vulkanasche für einen vorübergehenden Einbruch. Der Flughafen war vom 15. bis zum 21. April gesperrt, rund 1700 Flüge fielen aus. Die Passagierrückgänge lagen im April bei 18 Prozent, die Rückgänge in der Fracht bei 2 Prozent.

«Die Umsatzverluste der Flughafengesellschaft summierten sich in wenigen Tagen auf rund drei Millionen Euro», sagte Garvens. Diese Verluste sollen durch Einsparungen an anderer Stelle wieder ausgeglichen werden.

Die Passagierprognose liegt für 2010 bei etwa zehn Millionen Passagieren, was einem Zuwachs von drei Prozent entspricht. Der Umschlag von Luftfracht soll um zwölf Prozent auf 625 000 Tonnen gesteigert werden.

 

ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Tarifverhandlungen zwischen der Postbank und den Gewerkschaften sind erfolgreich beendet worden. Vertreter der beiden Verhandlungsparteien einigten sich dabei auf einen Abschluss mit folgenden...

News

Nominal um 1,4 Prozent (real: + 0,1 Prozent) erhöhten sich im April die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel. Das Gastgewerbe in NRW musste im selben...

Reisen

business-on.de im Gespräch mit Mag. Ingeborg Schnabl über das Skigebiet Nassfeld in Österreich.

News

Zum ersten Mal in seiner Geschichte überschreitet der Köln Bonn Airport in einem April die Millionen-Grenze: 1.008.000 Passagiere sind im letzten Monat in Köln/Bonn...

News

Unter dem Titel „Köln mobil 2025plus“ findet am Mittwoch, 26. April 2017, 16.30 bis 20 Uhr, im Historischen Rathaus die SmartCity Cologne-Konferenz statt. Oberbürgermeis-terin...

IT & Telekommunikation

Für das Gesamtjahr 2016 weisen die Point-of-Sales-Daten von GfK – wie prognostiziert – einen weltweiten Absatz von insgesamt 1,41 Milliarden Smartphones aus. 2017 rechnet...

Reisen

Mit starken Zahlen ist der Köln Bonn Airport ins neue Jahr gestartet. 750.000 Passagiere haben den Flughafen im Januar genutzt, das bedeutet ein deutliches...

News

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik erneut ausgeweitet: Auch am morgigen Freitag kommt es am Köln Bonn Airport zu Flugausfällen. Nach Angaben der...

Anzeige