Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Einkaufsfinanzierer Entrafin erhält neue Förderung

Das Startup Entrafin weitet seinen Investorenkreis aus. Damit will es Kreditangebote von eingesessenen Banken unterbieten und vor allem Kunden aus dem Mittelstand für sein Produkt gewinnen.

v.poth / Fotolia.com

Startup aus Köln baut weiter auf

„Eine Atempause für den Einkauf“ – mit diesem Slogan wirbt das 2015 gegründete Startup Entrafin bei mittelständischen Unternehmen. Gegen eine Gebühr bezahlt es die Einkaufsrechnungen von Unternehmen und gibt ihnen eine Frist von vier Monaten, um die Summe zurückzuzahlen. Das Volumen dieser Vorleistungen soll allein in Deutschland etwa 1,2 Milliarden Euro betragen. Mit diesem Angebot will man Kreditangebote, die sonst von Banken kommen, deutlich unterbieten.

Dabei konnte das in Köln ansässige Startup bereits einige Risikokapitalgeber wie Dieter von Holtzbrinck Ventures ins Boot holen. Dieser erhöht in der aktuellen Finanzierungsrunde sein Investment genauso wie die beiden Gründer. Weiter vertreten sind der Risikokapital-Fonds S-UBG aus Aachen und die drei Gründungspartner der Beratung ZEB, die sich vor allem auf Finanzdienstleistungen spezialisiert haben.

Entrafin überzeugt Investoren

Wie S-UBG-Vorstand Harald Heidemann erklärte, habe man sich von dem exzellenten Management-Team „persönlich und fachlich überzeugen“ können. Man sei überzeugt, dass sich der digitale Ansatz für die Einkaufsfinanzierung am Markt durchsetzen wird.

Laut eigenen Angaben sind derzeit etwas mehr als 10 Mitarbeiter für Entrafin tätig. Zu den bevorzugten Kunden des Startups gehören mittelständische Unternehmen mit einem Umsatz von 2,5 bis 20 Millionen Euro pro Jahr. Wie Gründer Stefan Fenner im Gespräch mit der Wirtschaftswoche erklärte, sei eine Offenheit für digitale Themen im Einkauf hier durchaus gegeben.

Die Ansprüche der Zielgruppe, bei der es sich üblicherweise um Inhaber und Geschäftsführer in einer Person handele, seien hoch. Man müsse dem Kunden nachweisen, dass man „von Finanzierung wirklich Ahnung hat“, so Fenner. Im eigenen Team seien diese Kompetenzen aber vorhanden. Fenner war lange in der Beratung von Banken tätig. Christoph Bauer auf der anderen Seite war lange Zeit Leiter eines mittelständischen Betriebs.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

Anzeige
Send this to a friend