Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Ford Köln: Fiesta-Produktion mit Lean Production Award 2006 geehrt

Für seine Führungsrolle in der europäischen Automobilproduktion wurde das Fiesta-Werk der Kölner Ford-Werke GmbH am Dienstag, 12. Dezember 2006, in Ludwigsburg mit dem erstmals vergebenen internationalen Preis „Automotive Lean Production Award 2006“ ausgezeichnet.

Für seine Führungsrolle in der europäischen Automobilproduktion wurde das Fiesta-Werk der Kölner Ford-Werke GmbH am Dienstag, 12. Dezember 2006, in Ludwigsburg mit dem erstmals vergebenen internationalen Preis "Automotive Lean Production Award 2006" ausgezeichnet.

Das Fiesta-Werk wurde auf Grund einer Untersuchung von 55 Werken im Bereich fortschrittlicher Produktion bei Fahrzeugherstellern und Zulieferern in Europa als wegweisend geehrt. Die Untersuchung wurde im Auftrag der Fachzeitschrift „Automobilproduktion“ aus Landsberg/Lech durchgeführt von „Agamus Consult“ in Starnberg, einem Unternehmen der Firmengruppe Otto Wolff von Amerongen. Otto Wolff von Amerongen ist Ehrenpräsident des Deutschen Industrie- und Handels-kammertages (DIHK).

Zum Anlauf des jetzigen Ford Fiesta und Ford Fusion wurden mehr als 410 Millionen Euro in die Modernisierung des Werkes und den Aufbau des benachbarten Industrieparks der Zulieferer investiert. Werkleiter Karl J. Anton vergleicht: „2002 zum Anlauf des jetzigen Fiesta haben wir mit 5.600 Beschäftigten 268.000 Fahrzeuge produziert. Durch die modernen Arbeitsprozesse, die neuen Anlagen und die veränderte Arbeitsstruktur fertigen wir 2006 mit 4.100 Beschäftigten über 412.000 Ford Fiesta und Ford Fusion. Das bedeutet rechnerisch: Jeder Mitarbeiter baut in diesem Jahr etwa 100 Fahrzeuge.“

Im internationalen Wettbewerb der Automobilhersteller sichert sich das Fahrzeugwerk Köln mit dieser Leistung eine Spitzenstellung und beweist, dass es mit innovativen Methoden und modernen Fertigungsanlagen am Standort Deutschland durchaus möglich ist, international wettbewerbsfähig zu produzieren.

Neben der Produktivität beweisen Kennzahlen zu Arbeitssicherheit und Krankenstand des Ford-Werks, dass neue Arbeitsmethoden und neues Denken in der Arbeitsstruktur bei den Beschäftigten ankommen. So sank der Krankenstand vom Jahr 2002 bis heute um 30 Prozent. Die Arbeitssicherheit – Anzahl der Arbeitsunfälle mit Arbeitsausfällen – verringerte sich um 65 Prozent.

Ford Fiesta und Ford Fusion werden von Köln aus in über 50 Länder exportiert, darunter nach Angola, Australien, Hongkong, Japan, Neuseeland, Singapur und Südafrika. Als das am weitesten entfernte Exportziel gilt die Pazifikinsel Tahiti. Die Exportquote des Kölner Werks liegt bei 83 Prozent. Die größten Auslandsmärkte sind Großbritannien, Italien, Frankreich, Benelux und Russland.

Im Jahr 2005 produzierte Ford in Köln 403.349 Ford Fiesta und Ford Fusion, im Jahr 2004 waren es 379.500 Fahrzeuge. Für das Jahr 2006 wird die Produktion von rund 412.000 Fahrzeugen erwartet.

 

k.olbrisch

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Die Gamescom 2020 öffnet vom 27. bis 30. August virtuell ihre Tore. Europas größte Messe für Computerspiele findet aufgrund der Corona-Situation ausschließlich im Internet...

News

Ford wird in Deutschland seine Produktion ab Montag, dem 10. August, wieder aufnehmen. Nach einem kollektiven Werkurlaub von fast sechs Wochen starten die Fiesta-...

News

„Gin de Cologne" aus der Kölner Gin Manufaktur wird mit internationalen Gold-Medaillen prämiert +++ Nach zwei Auszeichnungen im vergangenen Jahr wurde „Gin de Cologne"...

News

Interview mit Hannah Rothe, Sehexpertin, Top 100 Optikerin und Inhaberin von „Augenblick Optiker“ in Engelskirchen, einem inhabergeführten Fachgeschäft mit vier Mitarbeiterinnen.

Anzeige
Send this to a friend