Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

AG Hannover: Schadensersatz wegen privatem Bilderklau auf eBay

Wer ein fremdes Foto bei einer privaten eBay-Versteigerung illegal verwendet, begeht ebenfalls eine Urheberrechtsverletzung und kann auf Schadensersatz in Anspruch genommen. Bereits mehrere Gerichte haben hier den Anspruch auf Schadensersatz reduziert.

Wer ein fremdes Foto bei einer privaten eBay-Versteigerung illegal verwendet, begeht ebenfalls eine Urheberrechtsverletzung und kann auf Schadensersatz in Anspruch genommen. Bereits mehrere Gerichte haben hier den Anspruch auf Schadensersatz reduziert.

Vorliegend verwendete ein Nutzer mehrere Produktfotos eines Dritten im Rahmen von privaten Verkäufen über die Auktionsplattform eBay, ohne vorher die Erlaubnis des Fotografen als Rechteinhaber einzuholen. Als dieser die Bilder entdeckte, schickte er eine Abmahnung und forderte außer den Abmahnkosten auch hohen Schadensersatz. Der Rechteinhaber begründete die Höhe mit den Honorarempfehlungen der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM), die hier in Kurzfassung abgerufen werden können.

Privater Bilderklau: MFM-Tabelle findet keine Anwendung

Hierzu entschied das Amtsgericht Hannover mit Urteil vom 24.04.2013 (Az. 550 C 1163/12), dass der Fotograf wegen der unbefugten Nutzung seiner Bilder eine Urheberrechtsverletzung begangen und daher einen Anspruch auf Schadensersatz hat. Es erkannte jedoch im Rahmen einer Schätzung nur einen Schaden in Höhe von 30 € pro Foto zu. Dies begründeten das Gericht damit, dass die MFM-Tabelle nur bei einer gewerblichen Nutzung Anwendung finden könne. Hier gehe es jedoch nur um eine private eBay-Nutzung, die zudem nur einmalig erfolgt sei.

Insbesondere gewerblicher Bilderklau kann teuer werden

Dieses Urteil des Amtsgerichtes Hannover steht im Einklang mit einer Entscheidung des Landgerichtes Düsseldorf vom 24.10.2012 (Az. 23 S 66/12) sowie des Oberlandesgerichtes Braunschweig vom 08.02.2012 (Az. 2 U 7/11), die in vergleichbaren privaten Bilderklau-Fällen Schadensersatz in Höhe von 20 € pro Bild zuerkannt haben. Von einer gefestigten Rechtsprechung kann hier allerdings keine Rede sein. Zudem hängt die Höhe des Schadensersatzes auch sehr von den Umständen des Einzelfalles ab. Auf jeden Fall wird es dann teuer, wennder Bilderklau von den Gerichten als gewerblich eingestuft wird. Bei Rückfragen können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen Ihnen auf Wunsch gerne weiter.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Seit 2018 gelten längere Abgabefristen für die Steuererklärung - Stichtag ist der 31. Juli. Gleichzeitig ist es schwieriger, die Abgabefrist zu verlängern. Der Lohnsteuerhilfeverein...

News

Von intelligenten Strommessern bis hin zum Smart Home: Das Interesse deutscher Verbraucher an Energiedienstleistungen ist groß, aber nur wenige nutzen sie. Das belegt eine...

News

Die Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg geben dem Standort die Gesamtnote 2,5. Etwas schwächer bewerten die Unternehmen die Entwicklung in den zurückliegenden...

News

Plötzlich war beim Blick auf WhatsApp alles anders. Nun beschäftigt viele WhatsApp-User die Frage, was es mit der neuen Status-Funktion auf sich hat und...

IT & Telekommunikation

Am Dienstag wird die neue App „mome“ der drei Gründer Marcel Vogler, Wojtek Kordylewski und Philipp Alfes gelaunched. Mit mome sollen User die Möglichkeit...

News

Die Frechener Fitnesskette Just Fit und Zehnkampflegende Jürgen Hingsen suchen die sportlichsten Unternehmen und belohnen diese mit insgesamt 7.000 Euro Preisgeld.

IT & Telekommunikation

Erst im Jahr 2011 ins Leben gerufen und zu Beginn eher negativ behaftet, gehört Snapchat inzwischen zu den angesagtesten Instant-Messaging-Diensten der Welt. Etwa 100...

IT & Telekommunikation

In einem brandaktuellen Urteil vom 10. März 2016 (Aktenzeichen: 12 O 151/15) hat das Landgericht (LG) Düsseldorf einen gewerblichen Websitebetreiber dazu verurteilt, den Facebook-Like-Button...

Anzeige