Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Erste Adresse für attraktive Franchisefinanzierungen

Hausbanken zeigen sich oft zurückhaltend, wenn es gilt, kreative Gründer und expansionswillige Unternehmer „alleine auf die Geschäftsidee abgestellt“ zu finanzieren. Dies gilt oft auch, wenn Franchiseinteressenten um finanzielle Unterstützung bitten. Meist begründen die Kreditinstitute – wie auch die Ergebnisse der jüngsten Unternehmerbefragung der KfW zeigen – ihre Absagen mit fehlenden Sicherheiten.

Hausbanken zeigen sich oft zurückhaltend, wenn es gilt, kreative Gründer und expansionswillige Unternehmer „alleine auf die Geschäftsidee abgestellt“ zu finanzieren. Dies gilt oft auch, wenn Franchiseinteressenten um finanzielle Unterstützung bitten. Meist begründen die Kreditinstitute – wie auch die Ergebnisse der jüngsten Unternehmerbefragung der KfW zeigen – ihre Absagen mit fehlenden Sicherheiten.

Potenzielle Franchisenehmer müssen sich häufig sagen lassen, das System ihrer Wahl habe sich in der Praxis noch nicht ausreichend bewährt. „Frustrierte werfen dann oft viel zu schnell die Flinte ins Korn und geben ihre Pläne auf“, berichtet Manfred Thivessen, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank NRW. Seiner Meinung nach „darf eine gute, wirtschaftlich sinnvolle Idee nicht an fehlenden Sicherheiten scheitern“.

Thivessen belässt es aber nicht bei dem Einwand. Sein Institut ersetzt fehlende Sicherheiten durch Ausfallbürgschaften und fördert damit Existenzgründer, angehende Franchisenehmer und viele andere, die in Zukunft nachhaltig wachsen wollen. Über die mit der Bürgschaftsbank eng zusammen arbeitende KBG NRW kann bei Bedarf zudem Eigenkapital bis zu 50.000 Euro aus dem Mikromezzaninfonds-Deutschland zur Verfügung gestellt werden.

Wer sich einem Franchisesystem anschließen will, hat bei Thivessen und seinen Kollegen u.a. gute Chancen, wenn er beim System seiner Wahl bereits die erste Eignungsprüfung bestanden hat. Zusätzlich nimmt die Bürgschaftsbank den Franchisegeber und sein Angebot sorgfältig unter die Lupe. Thivessen: „Wir lassen uns das Konzept sorgfältig erklären und ‚graben tief‘, bevor wir uns ein Urteil bilden.“

Fördergesuche kommen in der Regel über die Hausbank zur Bürgschaftsbank. Bei einem Bürgschaftsbedarf bis maximal 100.000 Euro sowie für Mittel aus dem Mikromezzaninfonds können sich Antragsteller direkt an die Bürgschaftsbank NRW wenden.

Weitere Informationen: www.bb-nrw.de und www.kbg-nrw.de

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

Beliebte Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

News

Das Porsche Zentrum Bensberg präsentiert sich als innovatives Traditionshaus in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Köln und will Vorreiter sein. Der moderne Porsche Standort der...

News

Als Anlaufstelle für wirtschaftliche Fragestellungen rund um den Corona-Virus bündelt die KölnBusiness Wirtschaftsförderung die aktuell vorhandenen Informationen und Services für Kölner Unternehmen.

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

News

Der DEKRA Award 2019 wurde am Mittwoch, 23. Oktober 2019, in Berlin verliehen: Die hochkarätige Jury kürte Innovationen von Bosch eBike Systems (Kategorie Sicherheit...

News

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln trauert um Willibert Krüger. Der geschäftsführende Gesellschafter der Krüger-Gruppe in Bergisch Gladbach ist am vergangenen Samstag im Alter...

News

Am Dienstag, den 18. September 2018 begrüßt Geschäftsführer Roman Konrads mit seinem Team die hochkarätige Vortragsreihe „Fokus.Leistung“ des BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) im Porsche...

Aktuell

Die IT-Branche in Deutschland wächst. Mittlerweile arbeiten rund eine Million Menschen in diesem Bereich. Doch der zunehmende Fachkräftemangel bremst die IT-Branche hierzulande und erzeugt...

Anzeige