Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Handwerker geben sich optimistisch – Geschäftsklimaindex gestiegen

(ddp-nrw). Die Mehrheit der Handwerker an Rhein und Ruhr scheint die Wirtschaftskrise gut überwunden zu haben. Laut Frühjahrs-Konjunkturgutachten, das die Handwerkskammer Düsseldorf am Donnerstag vorstellte, bewerten mehr als zwei Drittel der Betriebe ihre Geschäftsergebnisse des vergangenen halben Jahres als gut oder befriedigend.

(ddp-nrw). Die Mehrheit der Handwerker an Rhein und Ruhr scheint die Wirtschaftskrise gut überwunden zu haben. Laut Frühjahrs-Konjunkturgutachten, das die Handwerkskammer Düsseldorf am Donnerstag vorstellte, bewerten mehr als zwei Drittel der Betriebe ihre Geschäftsergebnisse des vergangenen halben Jahres als gut oder befriedigend.

Fast 78 Prozent gingen davon aus, dass sich ihre wirtschaftliche Lage in den kommenden sechs Monaten verbessere oder zumindest gleich bleibe. Bei der Personal- und Investitionsplanung hielten sich die Unternehmen hingegen vorerst zurück.

Insgesamt habe sich das Geschäftsklima gegenüber der Herbstumfrage um einen Punkt auf 73 Prozent verbessert, sagte Kammer-Hauptgeschäftsführer Thomas Köster. Im Vergleich zum Vorjahr sei der Index sogar um elf Punkte gestiegen.

Grund für die überwiegend positive Stimmung ist nicht zuletzt der ausgebliebene Konjunktureinbruch im harten Winter. Jedes zweite Unternehmen habe in den saisonbedingt umsatzschwächeren Wintermonaten den Auftragsbestand gehalten oder sogar steigern können, sagte Köster. Jedes fünfte Unternehmen erwarte im Frühjahr zudem eine Belebung der Geschäftslage. Gerade die baunahen Branchen hofften wegen winterbedingter Schäden auf eine verbesserte Auftragslage. Aktuell seien die Handwerksbetriebe im Bezirk zu rund 80 Prozent ausgelastet. «Das ist ein beachtlicher Wert», betonte der Hauptgeschäftsführer.

Die Investitionstätigkeit der Unternehmen liegt hingegen auf einem niedrigen Niveau. Nur 13 Prozent der Firmen investierten in Anlagen, Fuhrpark oder Geräte, sagte Köster. 37 Prozent kürzten sogar ihre Ausgaben. Und auch im kommenden halben Jahr sähen die Planungen der Betriebe zurückhaltend aus.

Auch bei der Personalplanung geben sich die Unternehmen eher zurückhaltend. Der Auftrieb des Geschäftsklimas speise sich derzeit vor allem aus den positiven Erwartungen der Firmeninhaber, betonte Köster. Erst wenn die Nachfrageentwicklung diese Erwartungen über Monate bestätige, würden die Unternehmen auch wieder bei der Personal- und Investitionsplanung auf Wachstum umstellen. Immerhin rechneten 86 Prozent der befragten Unternehmen damit, dass die Beschäftigung in den kommenden sechs Monaten steige oder gleich bleibe.

Unterdessen sei die Meisterqualifikation bei Handwerkern so gefragt wie seit drei Jahren nicht mehr, sagte Kammer-Präsident Wolfgang Schulhoff. Bei der Meisterfeier am Sonntag (25. April) würden 1041 Handwerker geehrt, die im vergangenen Jahr ihre Meisterprüfung bei der Handwerkskammer Düsseldorf bestanden hätten. Gegenüber dem Vorjahr sei dies ein Anstieg um 5,7 Prozent.

Das Konjunkturgutachten der Handwerkskammer Düsseldorf basiert den Angaben zufolge auf einer Umfrage unter 8000 Handwerksfirmen im März und April. Mehr als 1200 Unternehmen hätten geantwortet.

(Quellen: alle vor Journalisten)

Von Tonia Haag

 

ddp/poh/ton

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Messen

Die drei großen Städte der Rheinschiene, Köln, Bonn und Düsseldorf, präsentieren sich aktuell gemeinsam auf der weltweit größten Tourismusmesse, der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in...

IT & Telekommunikation

Höhere Bildschirmauflösung, stärkere Prozessoren, flachere Gehäuse: Zum Start des Mobile World Congress heute in Barcelona warten die Smartphone-Hersteller wieder mit den neuesten Modellen auf....

Recht & Steuern

Bei der Steuererklärung wird getrickst, so gut es geht, das ist nicht erst seit kurzem bekannt. Tatsache ist, dass selbst vermeintliche Bagatellen ein hohes...

News

Die heutige Woche stand ganz im Zeichen der Fußball-WM in Brasilien. Mit einem denkwürdigen Sieg macht sich die deutsche Elf zu ihrem vierten Titelgewinn...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Wer kennt es nicht aus der betrieblichen Praxis, dass bei Arbeitnehmern, die häufig dienstlich unterwegs sind, Spesenabrechnungen fehlerhaft sind oder auch das Spesenabrechnungen an...

News

Im vierten Quartal des letzten Jahres konnten Handwerksbetriebe in Nordrhein-Westfalen ihre Umsätze um 0,5 Prozent erhöhen. Trotz der guten Ergebnisse sanken die Beschäftigtenzahlen um...

Recht & Steuern

Seit dem 11.07.2013 ist die neue EU-Kosmetikverordnung in Kraft und ersetzt damit die bisher einschlägige Richtlinie 76/768 und die dazugehörigen deutschen Vorschriften. Sie soll...

Recht & Steuern

Erst kürzlich entschied das OLG Schleswig-Holstein, dass die Werbeanzeige eines Reiseunternehmens gegen das Wettbewerbsrecht verstößt (Az. 6 U 28/12). In der Werbeanzeige fehlten unter...

Anzeige