Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Spielend den digitalen Wandel gestalten

Die gamescom 2014 macht die digitale Entwicklung und Vernetzung der Gesellschaft erlebbar wie nie zuvor. So lautete am Mittwoch das einhellige Fazit der Gäste des traditionellen Eröffnungsrundganges, zu dem BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk gemeinsam mit dem Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters auf der weltweit größten Messe für digitale Spiele begrüßte. „Für die Stadt Köln ist die gamescom ein Gewinn und von wirtschaftlich großer Bedeutung“, sagte Roters. Sichtlich vergnügt verschafften sich die Teilnehmer, unter ihnen Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, einen persönlichen Eindruck von den neuesten digitalen Trends.

Die gamescom 2014 macht die digitale Entwicklung und Vernetzung der Gesellschaft erlebbar wie nie zuvor. So lautete am Mittwoch das einhellige Fazit der Gäste des traditionellen Eröffnungsrundganges, zu dem BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk gemeinsam mit dem Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters auf der weltweit größten Messe für digitale Spiele begrüßte. "Für die Stadt Köln ist die gamescom ein Gewinn und von wirtschaftlich großer Bedeutung", sagte Roters. Sichtlich vergnügt verschafften sich die Teilnehmer, unter ihnen Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, einen persönlichen Eindruck von den neuesten digitalen Trends.

„Katalysator für neue Technologien“

Ganze Kontinente lassen sich alleine oder zu mehreren entdecken und bespielen. Ein so nie da gewesener Detailgrad bei Grafiken und 3-D-Animationen sorgt für cineastische Spielerlebnisse. Gleichzeitig wachsen die Gestaltungsmöglichkeiten, lassen sich neue Spiellevel, Spielfiguren und Spielentwicklungen individuell gestalten und in den sozialen Netzwerken mit Freunden teilen. „Die Rechenleistung der neuen Konsolengeneration befördert diesen Trend ebenso wie das schnelle Internet. Für unsere Branche bedeutet das ein enormes Wachstumspotenzial“, erläuterte BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk, der zugleich die wichtige Rolle von Spielen als Katalysator für neue Technologien unterstrich und die Politik mit Nachdruck dazu auf-forderte, die Spielebranche als Dialogpartner in die politischen Prozesse zur Gestaltung des digitalen Wandels einzubeziehen. „Für eine der Gesellschaft zuträgliche Entwicklung ist die Einbindung der Branche eine entscheidende Voraussetzung.“

„Digitales Wachstumsland Nummer Eins in Europa“

Das Leitthema der gamescom „Spielend neue Welten entdecken“ weise weit über die Spielebranche hinaus, bekräftigte auch Dorothee Bär. „Das Spielespektrum ist ungeheuer breit und vielfältig geworden, die Inhalte werden immer anspruchsvoller. Inzwischen erfährt das Kulturgut digitale Spiele eine immer breitere Akzeptanz und Aufmerksamkeit.“ Das sei überfällig, so Bär. Die digitale Spielebranche präge die Digitalisierung der Gesellschaft wie keine andere. „Die Bundesregierung will die Chancen dieser Entwicklung weiter nutzen. Wir haben uns mit der digitalen Agenda das Ziel gesetzt, digitales Wachstumsland Nummer Eins in Europa zu werden. Die Spielebranche ist hier ein ganz entscheidender Impulsgeber.“
NRW-Medienministerin Angelica Schwall-Düren hob die besondere Bedeutung der gamescom für das Bundesland hervor. „Die Messe, die jährlich neue Besucherrekorde verzeichnet, lebt entscheidend von der Dynamik der Branche in unserer Region. Mit Blick auf eine starke Industrie 4.0 in Deutschland stellt das Land Nordrhein-Westfalen die Weichen für die Zukunft.“ Die vom Land und der Europäischen Union geförderte Schnittstelle „Engage.NRW“, die Spieleentwickler und Industrie zusammenbringt, leiste dazu einen wichtigen Beitrag.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

News

Wo steht Deutschland?, lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise,...

Personal

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie...

Personal

Banken, Automobilunternehmen und viele andere Großkonzerne verschiedener Branchen bauen derzeit tausende Stellen ab. Das belegen Dutzende Meldungen der letzten Wochen und Monate. Dieser Trend...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Das Peter-Luger-Steakhouse in New York City ist eine Institution. Die Wurzeln des Restaurants reichen bis in das Jahr 1887 zurück. Es liegt am Broadway,...

News

Anfang November trafen sich rund 100 Top-Entscheider aus Transport und Logistik zum Wiehler Forum, um die Zukunftsthemen der Branche zu diskutieren – und das...

News

Ein Foto mit globaler Symbolkraft: Mehr als 700 führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik aus der ganzen Welt fordern am...

News

Die Esport-Branche verzeichnet nach wie vor rasante Umsatzzuwächse. Dies ist eines der Kernergebnisse der Studie "Digital Trend Outlook 2019: Esport", die die Wirtschaftsprüfungs- und...

Anzeige
Send this to a friend