Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Benachteiligung bei Bayer +++ Wintershall an Gaspipeline beteiligt +++ Russisches Roulette in Sibirien

Aktuelle Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammengefasst. Heutige Themen: Klage gegen Bayer in den USA, BASF gibt Gas und Russisches Roulette in Sibirien.

Bayer AG

Klage gegen Bayer in den USA

Wenn schon ungerecht behandelt, dann doch lieber in den USA. Denn im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind auch die Summen für Schadensersatz nahezu – unbegrenzt.

Sechs Mitarbeiterinnen von Bayer in den USA jedenfalls fühlen sich bei Bezahlung und Beförderung ungerecht behandelt – die Gerechtigkeit soll mit 70 Millionen Euro Schadensersatz wiederhergestellt werden, so ihre Forderung.

Die soll die Anwältin Katherine Kimpel mit einer Sammelklage durchsetzen. In gleicher Mission hat deren Kanzlei sich in einem Prozess gegen Novartis verglichen – und für ihre Mandantinnen 175 Millionen Dollar rausgeholt.

BASF gibt Gas

South Stream heißt ein russisches Gaspipeline-Projekt, an dem auch deutsche Unternehmen mitwirken.

So soll die BASF-Tochter Wintershall 15 Prozent der Aktien der South Stream AG erwerben, das Investitionsvolumen beträgt zwei Milliarden Euro. 63 Milliarden Kubikmeter Gas sollen jährlich nach Süd- und Südosteuropa gepumpt werden.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 25 Milliarden Euro. An South Stream ist auch Gazprom mit 50 Prozent beteiligt. Wintershall und Gazprom wiederum betreiben die Erdgashandelsgesellschaft WIEE mit Kunden in Bulgarien und Rumänien. Da schließt sich also der Kreis.

Russisches Roulette

Gehen wir noch etwas weiter östlich, nach Sibirien. Nicht zum Steine kloppen, sondern werfen unseren Blick auf die Altai, wo eine Art zweites Las Vegas entstehen soll.

Die Eckdaten sind enorm: 15 Kasinos und 30 Hotels, Baukosten von einer Milliarde (schätzen die russischen Verwaltungen) bis zu 50 Milliarden Dollar (schätzt der Kasinobetreiber Storm International). Die Wahrheit wird wohl wie stets in der Mitte liegen.

„Sibirische Münze“ soll das neue Entertainmentzentrum heißen – in einer Region, die erst noch erschlossen werden muss. Und in einem Land, das das Glücksspiel verbietet. Außer in einigen Sonderzonen, zu denen Präsident Putin auch Altai erklärte.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Aktuell

Im Juni kommt es zu wichtigen Entscheidungen in der globalen Finanzwelt. Es ist zu erwarten, dass drei Entscheidungen die Börsen prägen werden: der Brexit,...

News

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sagte in Washington, dass es auf Seiten der US-Umweltbehörde eine Verärgerung gäbe. Unterdessen hat der Abgasskandal Volkswagen den ersten Quartalsverlust seit...

Finanzen

Im Moment ist nicht die beste Zeit für Börsengänge, doch nach einigen Zugeständnissen ist der Bayer-Kunststofftochter Covestro mit ein paar Tagen Verspätung das Debut...

Finanzen

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen weitet sich immer weiter aus, und die Aktie des Autobauers stürzt in den Keller. Nach dem Kursrutsch am Montag verlor...

Finanzen

Covestro, die einstige Kunststoffsparte von Bayer, soll bis Jahresende an die Börse. Es wird der größte Börsengang seit Jahren. Die Bayer-Anleger reagierten auf die...

News

USA ist der wichtigste Markt für deutsche Exporte. Die NRW-Kommunen sorgen sich um RWE-Dividende. Und die niedrige Inflation beflügelt die Reallöhne.

Marketing News

Der Brand Day Cologne geht am 1. Oktober in seine zweite Auflage. In diesem Jahr steht die eintägige Konferenz unter dem Motto „Kunden an...

News

Das Ifo-Institut rechnet in diesem Jahr mit einem stärkeren Wachstum der deutschen Wirtschaft und hebt deswegen seine Prognose. Derweil schauen die Anleger in Frankfurt...

Anzeige