Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

TomTom fährt im Rückwärtsgang +++ Gefährliches Zubehör für Karneval +++ Merck ist tablettentüchtig

Wichtige Meldungen des 21.02. kurz und knapp zusammengefasst. Heutige Themen: TomTom hat sich verfahren – Gefährliches Zubehör für die tollen Tage – Merck mit merklich guten Umsätzen.

krysek / Fotolia

TomTom hat sich verfahren

Die Richtung stimmt nicht mehr so ganz. Bei TomTom, Hersteller von Navigationsgeräten, sinken die Umsätze. Und das schon seit Jahren. Waren es in 2007 noch 1,95 Milliarden Euro, so stehen für 2010 nur noch 1,52 Milliarden Euro zu Buche.

„Jetzt die Kurve kriegen!“ So würde es die nette Stimme aus dem Navi vielleicht formulieren. Kein einfaches Unterfangen, denn das, was TomTom verkauft, wird zukünftig bei vielen Smartphones als Dreingabe mit an Bord sein – und das vollkommen umsonst.

Ein sich durchaus abzeichnender Trend. Nokia etwa stellte sein Ovi Maps den Kunden zunächst gegen Gebühr zur Verfügung. Seit einem Jahr gibt es die richtungweisende Software umsonst. Nokia ist damit in guter Gesellschaft. Denn auch für das Google Android sowie Apples iPhone liegen kostenlose Navi-Apps bereit.

Gefährliches Zubehör für die tollen Tage

Leicht brennbar, überlaut und hochgiftig – beim Karneval hört der Spaß auf. Denn Prüfer der staatlichen Arbeitsschutzverwaltung haben mal genau hingeschaut und festgestellt: Falsche Bärte und künstliche Perücken sind leicht entflammbar, Spielzeugpistolen sehen nicht nur echt aus, sondern knallen auch so laut wie ihre Vorbilder. Was zu dauerhaften Schäden am Gehör führen kann.

Ganz zu schweigen von gefährlichen Weichmachern in Karnevalsmasken und baumelnden Schnüren in Kostümen, die schnell zu Strangulationsfalle mutieren können. Helau und Alaaf, immerhin an jedem vierten Teil hatten die Tester etwas zu beanstanden.

Sie müssen nicht einmal einen kompletten Chemiebaukasten mit ins Geschäft nehmen, wenn Sie für die tollen Tage aufrüsten wollen. Riechen Sie einfach al an den Masken – schnell werden Sie merken, welche nicht nur vom Aussehen, sondern auch vom Inhalt her ihr hässliches Gesicht zeigt. Und ein Probeschuss im Laden sollte drin sein, um das Explosionsgeräusch vor Ohren zuhaben. Wenn nicht, dann Finger weg von der Knarre.

Merck mit merklich guten Umsätzen

Beim Pharmariesen Merck kommt Feierlaune auf. Da darf es auch mal ein richtiger Cocktail sein anstelle des Tablettencocktails. Bei 9,3 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete Merck einen Überschuss von 1,1 Milliarden Euro.

Mit den Kauf des Biotechnologie-Unternehmens Millipore hatte Merck den richtigen Riecher. Die gut fünf Milliarden Euro waren gut angelegtes Kapital, Rückgänge beim Pharmageschäft konnten so mehr als wettgemacht werden. Die Darmstädter wollen weiter zulegen und prognostizieren steigende Umsätze (13 – 18 Prozent) wie auch Gewinne (35 – 45 Prozent).

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

News

Heinz-Horst Deichmann machte aus dem kleinen Schusterladen seines Vaters Europas größte Schuh-Handelskette. Heute wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt. Dass sich der Schuhgigant...

News

Die diesjährige Karnevalssession ist für die Ford-Werke eine ganz Besondere. Denn es stehen gleich zwei Jubiläen an: Zum einen geht Ford in seine 70....

News

Nach der Session ist vor der Session: Der Sitzungskarneval und die fünfte Jahreszeit stehen im Porsche Zentrum Bensberg wieder in den Startlöchern. Direkt vor...

News

Schunkeln, kriesche, laache. Nur eine Woche nach Sessionsbeginn des Kölner Karnevals hieß es auch am Freitag wieder im ausverkauften Porsche Zentrum Bensberg: „Dreimal von...

Startups

Das Berliner Heizungsbauer-Startup Thermondo bekommt neue zugkräftige Unterstützung. Sowohl der Thermomix-Hersteller Vorwerk als auch der niederländische Versorger Eneco investieren in das 2012 gegründete Unternehmen....

News

Nominal um 1,4 Prozent (real: + 0,1 Prozent) erhöhten sich im April die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel. Das Gastgewerbe in NRW musste im selben...

Aktuell

Der Messenger Dienst WhatsApp plant ab 2017 für viele Smartphones und veraltete Betriebssysteme keine neuen Updates mehr bereitzustellen. Darunter gehören alle mobilen BlackBerry- und...

Anzeige
Send this to a friend