Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Geschäftserfolg durch mobiles Lernen

Um prüfungsgestressten Auszubildenden unter die Arme zu greifen, hat die im April 2006 gegründete RESAL Coaching Ltd. & Co. KG ein in Deutschland einzigartiges Angebot aufgelegt, welches das unumgängliche Lernen quasi „nebenbei“ möglich macht: In Zusammenarbeit mit freien Autoren entwickelt und vertreibt die Firma Hörbücher und Lernkarten für Auszubildende und macht Wissenslücken „hörbar“.

Um prüfungsgestressten Auszubildenden unter die Arme zu greifen, hat die im April 2006 gegründete RESAL Coaching Ltd. & Co. KG ein in Deutschland einzigartiges Angebot aufgelegt, welches das unumgängliche Lernen quasi „nebenbei“ möglich macht: In Zusammenarbeit mit freien Autoren entwickelt und vertreibt die Firma Hörbücher und Lernkarten für Auszubildende und macht Wissenslücken "hörbar".

Zur Umsetzung seiner exklusiven Geschäftsidee entschieden sich Limited-Direktor René Buchinger und Prokuristin Sandra Buchinger bewusst für die englische Rechtsform der Limited: „Die Gründung einer deutschen GmbH oder AG ist für Existenzgründer bzw. Jungunternehmer ein langwieriger und nervenaufreibender Prozess. Dafür hatten wir keine Zeit“, so der 29-Jährige, den außerdem die geringe Limited-Stammkapitaleinlage ab 1,50 Euro überzeugte – für eine GmbH wären es mindestens 25.000 Euro gewesen.

Das Konzept der Firma, die bis zur Gründung der Limited als Einzelunternehmen tätig war, ist so simpel wie vielversprechend: Durch die Lernkarten und Hörbücher, auf denen sich alle prüfungsrelevanten Fragen und Antworten befinden, erhalten Auszubildende die Möglichkeit einer ortsunabhängigen Prüfungsvorbereitung: „Unsere Kunden können die Leerlaufzeit – zum Beispiel im Bus, beim Joggen oder Autofahren – besser nutzen und quasi nebenbei lernen“, erklärt Buchinger. Dennoch war die Idee kein Selbstläufer.

Gerade am Anfang sei er froh gewesen, dass die schnelle und unkomplizierte Gründung der Limited ihm genügend Zeit zur Akquise von Neukunden gelassen habe. Nachdem der Betriebswirt IHK im Internet auf die international anerkannte Rechtsform aufmerksam geworden war, stieß er auf www.go-limited.de – die Internetseite des, mit fast 30.000 Ltd .-Gründungen unumstrittenen Marktführers in Deutschland: Go Ahead. Allein in NRW, wo seit vollrechtlicher Anerkennung der Ltd. durch den BGH im Jahr 2003 das Interesse an dieser Rechtsform am größten ist, wurden seither durch die jetzt in Bonn ansässige Agentur Go Ahead rund 6.500 Ltd.-Firmen gegründet.

Von da an sei es dann tatsächlich nahezu ein Selbstläufer gewesen. Dank der 24h-Gründung war die Firma bereits einen Tag später in England eingetragen und konnte den Geschäftsbetrieb aufnehmen. „Die vorbildliche Unternehmenspolitik der Engländer ist eigentlich viel zu schön, um wahr zu sein“, freut sich Buchinger noch heute. Der Jungunternehmer fügt hinzu, dass er bei der Limited nicht mit dem Privatvermögen haften müsse, sei für ihn das Sahnehäubchen oben drauf gewesen. Für die Zukunft hat er klare Ziele: Die umfassende Abdeckung aller gängigen mobilen Lernmedien und Ausbildungsberufe.

Weitere Informationen:

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Startups

Die Themen Nachhaltigkeit und Innovationsbedarf sowie die dazu notwendigen Veränderungen in unserer Weltwirtschaft stehen derzeit auf der Tagesordnung. Die öffentliche Debatte und zahlreiche Kundgebungen,...

News

Studierende wenden in Praxisseminar Google Sprint Methode an und entwickeln unter der Leitung von Simon Schoop und Marcus Jansen Geschäftsideen im Kontext digitaler Innovationen....

Aktuell

Auszubildende in Deutschland sind so unzufrieden wie noch nie mit ihrer Arbeit. Das hat der DGB-Ausbildungsreport ermittelt. Die Lehrlinge beklagten darin, dass sie viele...

Startups

Ist Version 27 des Businessplans eigentlich die aktuellste? Wie können die Post-its von meinem Business Model Canvas am besten lesbar abfotografiert und gespeichert werden?...

Personal

„Energie-Scouts“ - das sind Auszubildende, die in ihren Betrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen. Die ersten 45, von der...

Aktuell

Während andere Branchen händeringend und oft vergeblich Auszubildende suchen, kann sich die Fitnessbranche ihren Nachwuchs selbst aussuchen. Bis zu 120 Initiativbewerbungen erreichen Nordrhein-Westfalens größte,...

Startups

Es muss nicht kompliziert und es muss nicht immer Standard sein. Mit der Philosophie bieten Sebastian Bisterfeld und Jan Walper einen neuen Branchenansatz für...

Anzeige
Send this to a friend