Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Mit Depot-GmbH wesentlich höhere Rendite erzielbar als im Privatbereich

Vergleicht man eine private Aktienanlage mit einer GmbH-Kapitalanlage, spricht zunächst alles gegen eine Kapitalanlage im Rechtskleid einer GmbH: Neben der Körperschaftsteuer (KSt) fallen bei der GmbH im Regelfall etwa 14 Prozent Gewerbesteuer (GewSt) an. Rechnet man den Solidaritätszuschlag (SolZ) dazu, so bleiben von 100 Euro Gewinn nur noch 70,17 Euro für eine Ausschüttung übrig.

Vergleicht man eine private Aktienanlage mit einer GmbH-Kapitalanlage, spricht zunächst alles gegen eine Kapitalanlage im Rechtskleid einer GmbH: Neben der Körperschaftsteuer (KSt) fallen bei der GmbH im Regelfall etwa 14 Prozent Gewerbesteuer (GewSt) an. Rechnet man den Solidaritätszuschlag (SolZ) dazu, so bleiben von 100 Euro Gewinn nur noch 70,17 Euro für eine Ausschüttung übrig.

Die Ausschüttung des Gewinns an den Anteilseigner „kostet“ diesen wiederum 25 Prozent Abgeltungsteuer zzgl. SolZ (26,375 Prozent), sodass dem GmbH-Gesellschafter letztlich von 100 Euro Gewinn nur 51,67 Euro verbleiben. Würden die Wertpapiere im Privatvermögen gehalten, fallen nur Abgeltungsteuer und SolZ an, sodass dem Anleger 73,67 Euro von 100 Euro Kapitalertrag verbleiben. Im Übrigen sind keinerlei Werbungskosten (zur Werbungskosten Definition) (zum Beispiel Kreditzinsen) absetzbar.

Anders sieht der Vergleich zwischen GmbH-Anlage und privater Anlage aus, wenn man die Abzugsfähigkeit von Schuldzinsen und die Auswirkungen des Schachtelprivilegs einbezieht, wonach eine Kapitalgesellschaft nur 5 Prozent der Wertpapiererträge aus einer anderen Kapitalgesellschaft versteuern muss.

(TIPP) Wird ein Wertpapier-Depot in einer GmbH statt im Privatvermögen gehalten, so ist ein Vorteil offensichtlich: es fallen nur 15 Prozent Körperschaftsteuer (KSt) zuzüglich SolZ auf 5 Prozent der Dividenden an. Es können somit trotz Gewerbesteuerbelastung der Erträge nahezu 85 Prozent des Gewinns reinvestiert werden – und dies Jahr für Jahr.

Werden für die Anschaffung der Wertpapiere in der GmbH Kredite aufgenommen, so können die Schuldzinsen als Betriebsausgaben abgezogen werden.

Beispiel: Eine zur Hälfte fremdfinanzierte Aktienanlage in Höhe von 400.000 Euro erbringt rund 20.000 Euro Dividendeneinkünfte und realisierte Kursgewinne von 8.000 Euro. Das Fremdkapital muss mit 6 Prozent verzinst werden, sodass jährlich 12.000 Euro Zinsen anfallen.

Im privaten Vermögensbereich kommen lediglich Abgeltungsteuer und SolZ (insgesamt 26,375 Prozent = 7.385 Euro) zum Ansatz. Von den 28.000 Euro Kapitalerträge (zur Definition Kapitalerträge) verbleiben dem Anleger somit nach Abzug der Schuldzinsen und der Steuer 8.615 Euro.
Im GmbH-Bereich unterliegen nur 5 Prozent der Dividenden aufgrund des Schachtelprinzips der KSt, gleichzeitig können hier (im Gegensatz zur Privatsphäre) die Schuldzinsen voll abgezogen werden. Es ergibt sich also ein Verlust in Höhe von (5 Prozent von 28.000 Euro = 1.400 Euro abzüglich 12.000 Euro Schuldzinsen =) 10.600 Euro mit der Folge, dass keine KSt anfällt.

Der Gewerbesteuer unterliegen 95 Prozent der Dividenden (nicht der realisierten Kursgewinne). Die Gewerbesteuer beträgt daher lediglich (19.000 Euro + 1.400 Euro abzüglich 12.000 Euro Schuldzinsen = 8.400 Euro; darauf 14 Prozent =) 1.176 Euro. Ergebnis: Nach Abzug aller Steuern und der Schuldzinsen verbleiben im GmbH-Bereich 14.824 Euro als Nettoertrag, während im Privatbereich nach Steuern und Zinsen lediglich 8.615 Euro verbleiben. Der Nettoertrag der gleichen Kapitalanlage bei gleichen Konditionen ist in der GmbH um rund 72 Prozent höher!

(TIPP) Weitere Vorteile der GmbH: Die Ausschüttung der GmbH-Gewinne kann gesteuert werden. Im Regelfall bietet sich eine Verlagerung der Ausschüttung in Zeiten mit geringeren Einkünften und niedrigerer Progression an. Ferner kann die private Altersvorsorge des Gesellschafters unmittelbar über die GmbH stattfinden. Auch eine spätere Übertragung der GmbH-Anteile gegen Versorgungsleistungen ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

 

VSRW-Verlag

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Messen

Ein Event der digitisation GmbH zeigt Mittelständlern, wie sie die „Digitale Transformation“ angehen können. Hochkarätige Sprecher und der kostenlose Code für den dimovendiCHECK sind...

News

Im Jahr 2016 wurden bei den nordrhein-westfälischen Gewerbeämtern insgesamt 150 862 Gewerbe angemeldet. Ausländische Bürger haben einen hohen Anteil daran.

Marketing News

Das Native Ads Camp sorgt am 30. März 2017 für frischen Wind in der digitalen Werbewelt. Nach dem diesjährigen Publikumserfolg geht die reine Native...

News

Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region bewerten ihren Standort im Durchschnitt mit der Schulnote 2,8. Damit ist die Bewertung gegenüber der Vorjahresumfrage...

Lokale Wirtschaft

Wegen Streikpause und billigem Kerosin steigert die Lufthansa kräftig ihren Gewinn - Prozesse bescheren Deutscher Bank weitere Milliardenbelastung - Arbeitslosenquote im Juli zum Vormonat...

News

Bei WhatsApp herrscht mal wieder Spam-Alarm. Alles beginnt mit der kleinen unscheinbaren Nachricht „Hast du dieses Glücksrad Ding gesehen“. User sollen dadurch bewegt werden,...

Aktuell

Der astronomische Frühling beginnt und mit ihm die „lästige“ Pflicht zum alljährlichen Frühjahrsputz. Wie in jedem Jahr gilt: Eine gute Vorbereitung ist die halbe...

Aktuell

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat den Deutschen Digital Award bereits im ersten Jahr seines Bestehens als feste Größe der Digitalen Wirtschaft etabliert:...

Anzeige