Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die goldenen Regeln für Versicherte

(ddp.djn). Richtig versichert zu sein, ist alles andere als kompliziert. Einige Regeln können dabei helfen, sich wirklich gut und günstig zu versichern. Die wichtigste Regel ist, dass sich niemand gegen jedes Risiko im Leben versichern kann. Der Rundum-Schutz ist auch meist gar nicht nötig, weil es viel ökonomischer ist, kleinere Schäden aus der eigenen Tasche zu zahlen, als dafür jahrelang Geld in eine Versicherung zu stecken.

(ddp.djn). Richtig versichert zu sein, ist alles andere als kompliziert. Einige Regeln können dabei helfen, sich wirklich gut und günstig zu versichern. Die wichtigste Regel ist, dass sich niemand gegen jedes Risiko im Leben versichern kann. Der Rundum-Schutz ist auch meist gar nicht nötig, weil es viel ökonomischer ist, kleinere Schäden aus der eigenen Tasche zu zahlen, als dafür jahrelang Geld in eine Versicherung zu stecken.

Der Basis-Schutz hingegen muss sein, denn es gibt Versicherungen, die braucht jeder. Dazu gehört die private Haftpflichtversicherung, denn jedem von uns kann im Leben einmal ein teures Missgeschick passieren, für das wir einstehen müssen. Auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist absolut notwendig. Sie hilft für den Fall, dass man irgendwann vielleicht aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Eine Krankenversicherung schützt bei teuren Krankheiten und eine Risiko-Lebensversicherung schützt die Familie oder den Partner bei finanzieller Abhängigkeit.

Zudem sollte man bei Versicherungspaketen vorsichtig sein. Man weiß eigentlich nie richtig, was drin ist. Optimaler Versicherungsschutz ist individueller Versicherungsschutz. Man sollte nur die Verträge abschließen, die man wirklich braucht.

Eine weitere Regel ist, dass man die Versicherungspapiere erst lesen und verstehen muss, bevor man sie unterschreibt. Jeder der 10. Versicherte weiß Studien zufolge nicht, wie seine Kapitallebensversicherung eigentlich genau funktioniert oder welche Steuervorteile die Police tatsächlich bringt. Es ist wichtig, dass Kleingedruckte der Versicherungsverträge genau durchzulesen und sich Fragen am besten schriftlich beantworten lassen.

Vorsicht ist bei einer Selbstbeteiligung von Nöten. Natürlich kann es sinnvoll sein, bestimmte Schäden erst einmal selbst zu begleichen, bevor die Versicherung einspringen muss. Aber Risiko und Ersparnis müssen sich schon die Waage halten. Die Regel «Je kürzer, je besser» sollten Versicherte immer beherzigen. Denn Versicherungsverträge sind nicht per se dafür gemacht, gleich über mehrere Jahre abgeschlossen zu werden.

Bei manchen Versicherungen macht es Sinn, dass sie sehr lange laufen – wie beispielsweise bei der Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Hausratversicherung kann hingegen jedes Jahr neu abgeschlossen werden, ohne dass es für den Versicherten Nachteile mit sich bringt.

Ebenfalls wichtig ist die alte Regel, die nicht nur für Versicherungen gilt: Ehrlich währt am längsten. Versicherungen lassen sich nicht austricksen. Das muss jedem klar sein, wenn er im Versicherungsantrag falsche Angaben macht. Wer beispielsweise eine Lebensversicherung abschließt und eine schwere Vorerkrankung verschweigt, wird nichts als Ärger hinterlassen, denn die Familie erhält nicht einen Cent, wenn der Betrug auffliegt.

ddp.djn-Korrespondent Oliver Mest

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Nach dem Gesundheitsdienstleister Med 360°, der mit seinem Hauptsitz auf rund 6.000 m² Bruttogeschossfläche in den Innovationspark Leverkusen zieht, hat sich auch die Krankenversicherung...

Aktuell

Ob Beschäftigte, Eltern, Patienten, Versicherte oder Verbraucher – die Bundesbürger sowie Unternehmen und Kommunen müssen sich im kommenden Jahr auf eine Reihe von Gesetzesänderungen...

Startups

Das Versicherungs-Vergleichsportal passt24 kann mit der Dieter von Holtzbrinck Mediengruppe (DvH) als neuen Gesellschafter seine anvisierten Wachstumspläne beschleunigen. Dabei bedeutet die Partnerschaft vor allen...

News

Das Kölner Versicherungsunternehmens Axa blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2013 zurück. Das erklärte die Deutschlandzentrale des französischen Konzerns auf ihrer gestrigen Bilanzpressekonferenz. So stieg...

News

Fast jeder Wirtschaftszweig hat inzwischen Nachwuchssorgen. Der Mangel an Fachkräften und engagierten Mitarbeitern ist spürbar. Doch nur wenige Unternehmen reagieren entsprechend und ändern ihre...

Intern_Presse

Kamera, Handy, Auto, Kofferset - der Deutsche überlässt nichts dem Zufall und versichert seine Lieblingspreziosen. An einer Gesundheitspolice für das Ausland dagegen wird gern...

Recht & Steuern

Verstößt das Abwerben von Kunden gegen Wettbewerbsrecht? Hierzu gibt es eine aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichtes München.

Anzeige