Connect with us

Hi, what are you looking for?

Life & Balance

Hobby-Köche holen sich Hilfe aus dem Internet

Laut einer repräsentativen Umfrage des BITKOM hat bereits knapp die Hälfte aller Bundesbürger Rezepte aus dem Internet nachgekocht. Besonders bei den 18- bis 29-jährigen sind die Kochanleitung aus dem Netz beliebt: 68 Prozent dieser Gruppe nutzen die Möglichkeiten des Web. Anlässlich dieser Studie gibt der BITKOM Tipps zu interesanten Anlaufstellen im Netz und den App-Stores.

Laut einer repräsentativen Umfrage des BITKOM hat bereits knapp die Hälfte aller Bundesbürger Rezepte aus dem Internet nachgekocht. Besonders bei den 18- bis 29-jährigen sind die Kochanleitung aus dem Netz beliebt: 68 Prozent dieser Gruppe nutzen die Möglichkeiten des Web. Anlässlich dieser Studie gibt der BITKOM Tipps zu interesanten Anlaufstellen im Netz und den App-Stores.

Kochanleitungen aus dem Web sind laut BITKOM besonders bei Frauen beliebt: 54 Prozent nutzen Online-Rezepte gegenüber 42 Prozent der Männer.

Unterschiede gibt es auch beim Alter: Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) der 18- bis 29-Jährigen holt sich im Internet Anregungen für das Kochen, aber auch immerhin 44 Prozent der 50- bis 64-Jährigen.

Hobby-Köche nutzen unterschiedliche Quellen im Web. Bei der Suche nach Rezepten sind 47 Prozent der Befragten auf Webseiten rund ums Thema Kochen fündig geworden. 6 Prozent tauschen sich in sozialen Netzwerken zu den neuesten Trends aus und 5 Prozent nutzen Koch-Apps für Smartphones und Tablet Computer.

Trotz der Beliebtheit des Internets kann es die herkömmlichen Kommunikationswege beim Thema Kochen nicht verdrängen. Mit fast zwei Drittel (65 Prozent) erhält die Mehrheit der Befragten Rezepte von Freunden, Bekannten oder aus dem Familienkreis. Kochbücher rangieren mit 62 Prozent knapp dahinter, gefolgt von Zeitungen und Zeitschriften mit 50 Prozent. Immerhin ein Viertel (23 Prozent) informiert sich in Kochsendungen im Fernsehen.

Die Umfrage hat zudem ergeben, dass 16 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahre überhaupt nicht kochen. Hier ist der Geschlechterunterschied noch deutlicher: 27 Prozent der Männer kochen gar nicht aber nur 5 Prozent der Frauen.

Besonders nützliche Helfer beim Kochen sind handliche Smartphones und Tablet Computer, weil sie problemlos auf jedem Küchentisch Platz finden. Die darauf laufenden Programme, so genannte Apps, können die verschiedensten Aufgaben rund ums Kochen bewältigen. Das fängt schon beim Einkaufen an. BITKOM zeigt, was Koch-Apps leisten.

Einkaufen

Bereits beim Einkaufen sind die Programme hilfreich. Viele Rezept-Apps besitzen interaktive Einkaufslisten. Ihr Vorteil im Gegensatz zu klassischen Einkaufszetteln: Der Nutzer hat sie immer dabei, kann sie gleich abhaken oder auch an andere verschicken. Einige der Apps wie „Out of Milk“ bieten zudem die Möglichkeit, per Barcode-Scan den Einkaufszettel zu füllen. Nutzer müssen nur mit der Kamera des Smartphones den Barcode eines Produkts scannen und schon landet es auf der Einkaufsliste.

Der Strichcode hilft außerdem direkt beim Einkaufen weiter: Mit Apps wie Barcoo können sich Verbraucher im Supermarkt über Produkte sowie Hersteller informieren und Preise vergleichen.

Rezept-Apps

Ob Pasta oder Fischgericht: Rezept-Apps wie „Kochmeister 60.000 Rezepte“, „Eat Smarter“ und „Handykochen“ halten für nahezu jedes Gericht die passende Kochanleitung bereit. Einige der kleinen Programme bieten besonders hilfreiche Funktionen. „Dinner Spinner“ etwa schlägt passende Rezepte anhand der drei Auswahlkriterien Art des Gerichts, Hauptzutaten und Kochzeit vor. Mithilfe des „Food-Shakers“ von Edeka kann der Nutzer sogar Rezepte finden, die er mit den aktuell vorhandenen Lebensmitteln in seinem Kühlschrank zubereiten kann.

Einige der Koch-Apps lassen sich durch Sprachbefehle oder Klopfzeichen auf dem Tisch steuern. So müssen Smartphone oder Tablet Computer nicht mit nassen oder klebrigen Fingern berührt werden. Rezept-Apps kosten zwischen 1 bis 3 Euro.

Video-Kochbücher

Wer zum Kochen lieber eine Video-Anleitung schaut, findet entsprechende Apps auch von einigen TV-Köchen, etwa von Cornelia Poletto. Der britische Starkoch Jamie Oliver bietet ebenfalls ein Programm für Smartphones und Tablets an. Im Gegensatz zu klassischen Kochbüchern enthält es einige Community-Funktionen.

Nach der Zubereitung können die Hobbyköche ihr Gericht fotografieren und in sozialen Netzwerken posten. Auf diese Weise können sie Empfehlungen aussprechen oder von anderen Köchen einholen.

Apps für Vegetarier und Veganer

Hilfreiche Tipps für Vegetarier sind in der App „Go Veggie“ zu finden. Eine Zubereitungsgalerie sowie Step-by-Step-Fotos helfen bei der Auswahl und Zubereitung fleischloser Gerichte.

Mit der englischen App „HappyCow“ profitieren auch deutsche Smartphone- und Tablet-Nutzer: Eine interaktive Mappe zeigt weltweit vegetarische Restaurants an.

Auch für Veganer gibt es spezielle Programme für Smartphone und Tablet, etwa die Vegan Starter App. Neben Rezepten bietet die App Spiele über die richtige vegane Lebensweise.

Grill-Programme

Der Sommer ist zwar vorbei, aber spezielle Apps gibt es auch mit Grill-Rezepten. Einige der Programme wie „Migros Grill“ besitzen nützliche Zusatz-Features: Ein Grill-Wetterbericht sowie ein Grill-Timer, damit das Fleisch nicht anbrennt, helfen den Hobbyköchen am Bratrost weiter.

Die App „Timer“ bietet die zusätzliche Möglichkeit, mehrere Countdowns gleichzeitig einzurichten. Die Ermittlung des Grilltyps erfolgt über die gleichnamige App „Grilltyp Test“. Mithilfe von 20 Fragen erfahren Interessierte mehr über ihre Qualitäten am Grill und können sich auch in die Highscore-Liste eintragen.

Hinweis zur Methodik: Im Auftrag des BITKOM hat das Marktforschungsinstitut Forsa 1.003 Personen ab 14 Jahre befragt. Die Umfrage ist repräsentativ.

 

Quelle: BITKOM

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant für 2021 drei Tarifänderungen. Das kündigte VRR-Vorstand José Luis Castrillo gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) an. In der...

News

App-Entwickler Professor Franz Fitzek von der TU Dresden spricht im Podcast "Klartext Corona" über die Rolle des Datenschutzes bei der neuen Corona-Warn-App für Deutschland...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

IT & Telekommunikation

Der IT-Mittelstand schafft Jobs, tut sich aber schwer bei der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Rund 20.000 zusätzliche Arbeitsplätze haben die mittelständischen IT-Unternehmen...

News

Im Februar 2019 gestartet, kann die App auskunft.de bereits sichtbare Erfolge vorweisen und Suchern aussagekräftige Informationen zur Verfügung stellen, die helfen, den richtigen Anbieter...

Life & Balance

Christoph Kossmann-Hohls, Jahrgang 1947, ist gelernter Maler- und Lackiermeister. Geboren in Rheinbrohl im Rheinland, wurde er sesshaft in Soltau in der Lüneburger Heide. Um...

IT & Telekommunikation

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum...

IT & Telekommunikation

Nicht nur das Betriebssystem, sondern auch viele auf dem PC installierte Programme bieten regelmäßig Updates. Viele User fragen sich: Muss ich die installieren? Die...

Anzeige