Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Neuer Lieblingsplatz geht in die „Countdown-Phase“

Das Kameha Grand Bonn holt sich hochkarätige Hoteliers als Trainer vor der Eröffnung am 15. November 2009 Bonn, November 2009. Das Kameha Grand Bonn eröffnet am 15. November 2009. Die insgesamt 240 talentierten Mitarbeiter des Life&Style Hotels gehen nun in die „Countdown-Phase“ und wurden von ihren Teams begeistert im Kameha-Stil empfangen.

Das Kameha Grand Bonn holt sich hochkarätige Hoteliers als Trainer vor der Eröffnung am 15. November 2009 Bonn, November 2009. Das Kameha Grand Bonn eröffnet am 15. November 2009. Die insgesamt 240 talentierten Mitarbeiter des Life&Style Hotels gehen nun in die „Countdown-Phase“ und wurden von ihren Teams begeistert im Kameha-Stil empfangen.

Insgesamt  10  Tage  bis  einschließlich  9.  November  trainieren  die  neuen  Kameha-Mitarbeiter  alle  Abläufe  im  Hotel.  Unterstützt werden  sie  dabei  von  insgesamt  11  hoch  profilierten  und  bekannten  Hoteliers  und Gastronomen, wie u.a. Raffaele Sorrentino, dem Concierge des Hotel Adlon Kempinski Berlin, Peter  Cezanne von Cezanne Excellence in Food & Service sowie Micheal Kreiling, Küchenchef der Kameha  Suite Köln. Walter Junger, der mehr als zehn Jahren bei The Ritz Carlton Company als Vizepräsident  in  Europa  und  Südamerika  tätig war  und  bereits  36  Hotels  eröffnet  hat,  begleitet  das  Kameha  Grand Bonn  bereits  von Beginn  an und wird mit  seinem  Team  von Walter  Junger &  Friends  das  Kameha Grand Bonn  auf  den  besten Weg  bringen.  „Wir  sind  sehr  stolz  und  froh,  dass wir  solch  hochkarätige Trainer haben, die unser gesamtes Team während dieser spannenden Phase kurz vor  Eröffnung  trainiert. Wir  haben uns die Besten  ins Hotel  geholt, damit wir  unseren Gästen  einen einzigartigen Lieblingsplatz schaffen können – mit herzlichen und professionellen Mitarbeitern, die  jeden  Gast  mit  einem  Lächeln  begrüßen“,  so  Carsten  K.  Rath,  Gründer  &  CEO  der  Lifestyle Hospitality & Entertainment Group, die die Kameha Hotels & Resorts betreibt.     Das  Hotel  interpretiert  die  klassische  „Grand-Hotellerie“  neu  und  bietet  Design  und  Lifestyle  in  Verbindung  mit  außergewöhnlichem  Service  auf  eine  vollkommen  entspannte  Art  und  Weise  –  jedoch  immer  mit  einem  verantwortungsvollen  ökologischen  Verständnis  und  der  konsequenten  Umsetzung  nachhaltiger  Aspekte.  Um  den  Gästen  den  bestmöglichen  Service  zu  bieten, wird  das  Kameha Grand Bonn von insgesamt 11 Trainern in den letzten Tagen vor Eröffnung unterstützt.    

Walter Junger 

Walter  Junger  ist  der  Gründer  von  Walter  Junger  &  Friends,  einer  internationalen  Unternehmensberatung  mit  Sitz  in  Berlin  und  Singapur,  die  Hotels,  Restaurants  und  andere  Serviceanbieter  in  den  Bereichen Qualitätsmanagement,  Entwicklung  und Umsetzung  einzigartiger  Konzepte sowie Eventkreation unterstützt. Walter Junger blickt auf eine 20-jährige Hotelkarriere auf  vier Kontinenten zurück, wo er bei weltbekannten Unternehmen, wie The Westin, Shangi-La und The Ritz  Carlton  Company  arbeitete.  Ebenfalls  mit  dabei  während  der  Countdown-Phase  von Walter  Junger & Friends sind Regine Schneider, Leif Erlhage und Helmut Maier.    

Raffaele Sorrentino  

Der gebürtige Neapolitaner ist der Concierge des luxuriösen Hotel Adlon Kempinski Berlin und damit  genau  der  richtige  Ansprechpartner,  wenn  es  um  Restaurantreservierungen,  Theaterkarten,  Blumenbestellungen  und  Außergewöhnliches  geht.  Freundlich,  hilfsbereit  und  vor  allem  mehrsprachig ist er stets zur Stelle. Raffaele Sorrentino hat das Gewerbe von der Pike auf gelernt und  über  die  Jahre  Erfahrungen  im  Ausland  und  in  renommierten Häusern  gesammelt.  So  gehören  zu  seinen  Stationen das Hotel Lancaster in Paris, das Grand Hotel Continental München und die Villa  d’Este am Comer See. Seit 1998 ist er nun im geschichtsträchtigen Hotel Adlon Kempinski Berlin tätig.  Als Präsident der Berufsvereinigung der Hotelportiers Deutschland, den „Goldenen Schlüsseln e.V.“,  vertritt Raffaele Sorrentino die Interessen der Mitglieder und setzt sich vor allem für die Rekrutierung  und  Förderung  des  Nachwuchses  ein.  Dieses  Engagement  und  seine  professionelle  und  zugleich  herzliche Berufsausübung machen  ihn  für die Redaktion des  Schlummer Atlas  zum  „Concierge des  Jahres 2007“.   

Peter Cezanne   

Peter  Cezanne  begann  seine  Karriere  als  leidenschaftlicher  Gastronom  und  Hotellier  mit  seiner  Hotelfachmann-Ausbildung  im  Hotel  Bachmaier  am  See.  Nach  einigen  Stationen  in  namenhaften  Häusern absolvierte er die Hotelfachschule in Heidelberg mit dem Schwerpunkt Catering. Nach einer  langjährigen  Zusammenarbeit  mit  The  Ritz-Carlton  in  Wolfsburg  machte  sich  Peter  Cezanne  selbstständig mit Cezanne EXCELLENCE IN FOOD AND SERVICE.   

Michael Kreiling

 Michael Kreilings beruflicher Werdegang führte den gebürtigen Hessen vom Restaurant „Orangerie“  (15  Punkte Gault Millau)  im Hotel Nassauer Hof  in Wiesbaden,  ins Hotel  „Kronenschlösschen“  (16  Punkte  Gault  Millau),  bevor  er  1997  in  den  „Alpenhof  Murnau“  (1  Michelin  Stern)  des  Relais&Chateaux  Hotel wechselte.  Nach  der  erfolgreichen  Teilnahme  am  Küchenmeister  Lehrgang  2004 in Heidelberg, war Kreiling im Restaurant „Rossini“ auf dem Kreuzfahrtschiff Aida Blu tätig. 2005  übernahm Micheal  Kreiling  als  Küchenchef  das  Restaurant  „Graugans“  im Hyatt  Regency  Köln  (16  Gault Millau Punkte) und trägt seit 2009 einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Kameha Suite Köln.  

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

News

Kaum eine Branche leidet stärker unter den Corona-Beschränkungen als die Gastronomie. Mit sinkenden Temperaturen wird es daher überlebensnotwendig sein, den Schutz der Gäste im...

Startups

Die E113 Beteiligungs- GmbH verkauft ihre Anteile am Start-Up Durststrecke GmbH - einer Plattform für die Bestellung und Auslieferung von Getränken - an REWE...

Startups

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Startups. Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördern...

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Am 6. Und 7. Mai 2019 findet im „Harbour Club“ in Köln das zweite „Bar Symposium Cologne“ (BSC) statt. Angeknüpft an den Erfolg des...

Startups

Am kommenden Dienstag (20.11.2018) um 20:15 Uhr zeigt VOX die letzte Folge der 5. Staffel "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt steht fest: 2019...

Aktuell

Was einst „CologneBay“ hieß, heißt ab sofort „RheinlandStartups“. Die Startup-Plattform erhält einen neuen Markenauftritt. RheinlandStartups soll als zentrale Anlaufstelle für alle innovativen Startups aus...

Anzeige
Send this to a friend