Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

SPD und CDU sondieren am Donnerstag – Grüne bringen erneut Ampel ins Gespräch

(ddp-nrw). Im Ringen um eine neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen findet am Donnerstag (27. Mai, 13.00 Uhr) ein erstes Sondierungsgespräch zwischen CDU und SPD statt. Dies erklärten Sprecher der Landesverbände von SPD und CDU am Dienstag in Düsseldorf übereinstimmend. Das Treffen soll im Maritim-Hotel am Düsseldorfer Flughafen stattfinden. Unterdessen hielt die Debatte über die Zusammensetzung der nächsten Regierung an.

(ddp-nrw). Im Ringen um eine neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen findet am Donnerstag (27. Mai, 13.00 Uhr) ein erstes Sondierungsgespräch zwischen CDU und SPD statt. Dies erklärten Sprecher der Landesverbände von SPD und CDU am Dienstag in Düsseldorf übereinstimmend. Das Treffen soll im Maritim-Hotel am Düsseldorfer Flughafen stattfinden. Unterdessen hielt die Debatte über die Zusammensetzung der nächsten Regierung an.

Aus Parteikreisen verlautete, dass keine der beiden Parteien als offizieller Gastgeber des Treffens firmiert. Die Unterredung solle «auf Augenhöhe» stattfinden. Verhandlungsführer der Parteien sind die SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft und Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU).

Die nordrhein-westfälische SPD forderte die CDU im Vorfeld des Gesprächs erneut zu einem grundlegenden Politikwechsel auf. «Ich erwarte, dass die CDU gleich zu Beginn der Gespräche signalisiert, ja wir haben die Lektion verstanden», sagte NRW-SPD-Generalsekretär Michael Groschek. Als Beispiel nannte er die Schulpolitik. «Jetzt reden wir darüber, ob in der Bildungspolitik ein Neuanfang mit der Union möglich ist, da müsste sie die Mottenkiste im dreigliedrigen Schulsystem hinter sich lassen», sagte Groschek.

Grünen-Chef Cem Özdemir mahnte die FDP, ihre «Schmollecke» zu verlassen und politische Verantwortung zu übernehmen. An den Grünen werde es nicht scheitern, eine «große Koalition der Wahlverlierer» oder Neuwahlen in Nordrhein-Westfalen zu verhindern, sagte Özdemir. Er bezeichnete die Liberalen erneut als «radikale Partei».

In der NRW-CDU ist angeblich ein heftiger Streit um den neuen Vorsitzenden der Landtagsfraktion entbrannt. Nach Informationen der in Bielefeld erscheinenden «Neuen Westfälischen» (Dienstagausgabe) haben sich der noch amtierende Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, Arbeitsminister Karl-Josef Laumann, Integrationsminister Armin Laschet und CDU-Generalsekretär Andreas Krautscheid in einer vertraulichen Runde auf einen neuen Fraktionschef verständigt.

Allerdings gebe es gegen diese Geheimlösung offenbar erheblichen Widerstand, berichtet die «Neue Westfälische» unter Berufung auf den engsten Führungskreis der Partei weiter. So sollen sich insbesondere NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben und Landwirtschaftsminister Eckart Uhlenberg empört gezeigt haben über die «rheinische Kungel-Runde». CDU-Landesvize Thoben habe lautstark bei Rüttgers protestiert: «So nicht!», schreibt die Zeitung.

Die CDU wies den Bericht zurück. «Es gibt keine Vereinbarung oder Festlegung in Sachen Fraktionsvorsitz der CDU», sagte ein NRW-CDU-Sprecher. Der bisherige CDU-Fraktionsvorsitzende Helmut Stahl hatte nicht erneut für den Landtag kandidiert.

Am Mittwoch (26. Mai, 11.00 Uhr) kommt die CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag zu Beratungen zusammen. Dabei sollen die Sondierungsgespräche mit der SPD vorbereitet werden. Die CDU hat bisher noch kein Verhandlungsteam. Später am Tag berät dann der CDU-Landesvorstand. Bereits am (heutigen) Dienstag trifft sich in Düsseldorf der geschäftsführende CDU-Landesvorstand.

Bei der Landtagswahl am 9. Mai war die CDU um mehr als zehn Prozentpunkte auf 34,6 Prozent der Stimmen abgesackt. Die SPD lag trotz Verlusten knapp dahinter mit 34,5 Prozent. CDU und SPD haben jeweils 67 Sitze im Landtag. Die Grünen erzielten 12,1 Prozent der Stimmen. Die FDP erhielt 6,7 Prozent. Auf die Linke entfielen 5,6 Prozent der Stimmen. Damit haben weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün eine Mehrheit. Die FDP hatte Gespräche mit SPD und Grünen abgelehnt. Ein Sondierungsgespräch zwischen Rot-Grün und Linken war gescheitert. Am 9. Juni konstituiert sich der Landtag.

(Weitere Quellen: Sprecher von CDU und SPD zu ddp; Groschek im NDR-Hörfunk; Özdemir im ARD-«Morgenmagazin»)

Von Martin Teigeler

 

ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier besuchte heute die Ford-Werke in Köln. Er traf sich zu Gesprächen mit Stuart Rowley, Vorsitzender des Vorstandes Ford Europa, sowie Gunnar...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Am 6. Und 7. Mai 2019 findet im „Harbour Club“ in Köln das zweite „Bar Symposium Cologne“ (BSC) statt. Angeknüpft an den Erfolg des...

Life & Balance

Christoph Kossmann-Hohls, Jahrgang 1947, ist gelernter Maler- und Lackiermeister. Geboren in Rheinbrohl im Rheinland, wurde er sesshaft in Soltau in der Lüneburger Heide. Um...

News

Die Vertriebswoche ist eine Online-Konferenz und findet vom 15. – 19. Mai 2018 statt. Alle Vorträge werden online übertragen, so dass eine Teilnahme von...

Aktuell

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Diese alte #Volksweisheit bekommt in diesen Wochen eine neue Aktualität. Wir müssen uns entscheiden, welcher Partei oder...

News

Schon unter Kanzler a.D. Gerhard Schröder war die Agenda 2010 eine Zerreißprobe für die SPD. Genossen des linken Parteiflügels spalteten sich ab, gründeten die...

Anzeige