Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Ein Film sagt mehr als tausend Fotos – Online-Videos in der Unternehmenskommunikation

Beim Thema Video schrecken viele kleine und mittlere Unternehmen zunächst zurück. Sie denken sofort an riesige Budgets und enormen Aufwand. Viele glauben zudem, dass ihr Unternehmen für das Format keine Themen hergibt. Doch hier liegt ein großer Irrtum vor.

Beim Thema Video schrecken viele kleine und mittlere Unternehmen zunächst zurück. Sie denken sofort an riesige Budgets und enormen Aufwand. Viele glauben zudem, dass ihr Unternehmen für das Format keine Themen hergibt. Doch hier liegt ein großer Irrtum vor.

Auch wenn das sicher nicht auf jedes einzelne Filmchen zutrifft, gibt es doch einen eindeutigen Trend: Online-Videos kommen gut an. Auch für Unternehmen eröffnen sich durch den Einsatz von Videos im Netz vielfältige Möglichkeiten zur Kommunikation, die jedoch (noch) selten ausgeschöpft werden.

Es muss nicht immer Hochglanz sein

Die überwiegende Mehrheit der Videos im Netz sind keine professionell gedrehten Clips oder Werbefilme. Auf Youtube beispielsweise wimmelt es von Amateur- und Privataufnahmen in teilweise sehr fragwürdiger Qualität. Und: das Portal boomt.
Ein Phänomen, das dahinter steckt, ist der Erfolgsfaktor Authentizität. Bei den Web-Nutzern kommen gerade die Filme besonders gut an, in denen keine Top-Schauspieler agieren. Viel charmanter wirkt es, wenn ganz normale Menschen Dinge tun, erklären oder präsentieren, die Ihnen wichtig sind oder einfach Spaß machen.

Sympathisch und nahbar

Dass dies auch für Unternehmen im weitesten Sinne gilt, beweist navabi.tv. Der auf Designer-Mode in Übergrößen spezialisierte Online-Shop präsentiert alle Artikel in eigens produzierten Kurzfilmen. Maryam Navabi selbst führt die Mode vor und kommentiert dabei jede der Kreationen.
Der Internetauftritt stößt nicht nur bei den Shop-Besuchern auf große Zustimmung, sondern überzeugte auch die Leser der Fachzeitung INTERNET WORLD Business, die das Start-up-Unternehmen jüngst auf den ersten Platz der „INTERNET WORLD Business-Idee 2010“ wählten.

Produkte präsentieren

Nach Meinung einiger Experten liegt die Zukunft des Online-Handels genau hier. Statt statischer, wenig aussagekräftiger Produktbilder sind Videos auf dem Vormarsch. Dass diese für die Kunden attraktiv sind, ist leicht zu erklären: Die Shopping-Lust im Web nimmt weiter zu, doch im Gegensatz zum Einzelhandel lässt sich das Wunsch-Produkt hier nicht anfassen, an- oder ausprobieren.

Funktioniert der Schnellkochtopf wirklich so einfach, wie in der Produktbeschreibung versprochen? Wie wende ich die Haarcoloration richtig an? Hält der Fleckentferner, was er verspricht? Filme können Anschaulichkeit schaffen und ein Produkt detailliert erklären oder im Einsatz präsentieren.

Ein Blick hinter die Kulissen

Eine gut aufgemachte Website und ein kundenfreundlicher Online-Shop sind grundlegend für den Geschäftserfolg. Richtig punkten können Sie jedoch, wenn Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht geben. Gerade für Branchen, die für ihre Kunden offline nicht greifbar sind, wie beispielsweise Direktbanken, Online-Versicherungen oder Versandhäuser liegt hier enormes Potenzial. Aber auch der Bio-Fleischer, der die artgerechte Rinderhaltung demonstriert oder die Modedesignerin, die Einblicke in ihr Atelier gewährt, stärken die Kundenbindung und schaffen Vertrauen. Denn direkte Einblicke vermitteln glaubhaft und erfahrbar Qualität und Kompetenz.

Hilfe bei der Produktion

Falls Sie nicht selbst über eine geeignete Kamera, Kenntnisse im Schnitt und Vertonen sowie Ideen zu einem Drehbuch verfügen, bieten mittlerweile zahlreiche Dienstleister die gesamte Planung, Abwicklung und Produktion zu bezahlbaren Preisen an. Diese sind jedoch häufig stark technisch orientiert und verfügen selten über redaktionelle und konzeptionelle Kompetenzen. Erster Ansprechpartner für solche Projekte ist eine gute Agentur für Online-PR. Sie berät in der Auswahl geeigneter Dienstleister und entwickelt maßgeschneiderte Konzepte.

Verbreitungsmöglichkeiten

Binden Sie vorhandene Beiträge an passender Stelle in Ihre Website ein. Parallel bieten sich Videoplattformen wie Youtube zur Verbreitung an. Hier können Sie sogar einen eigenen Channel anlegen. Das macht besonders dann Sinn, wenn Sie regelmäßig neue Videos produzieren oder bereits eine ganze Reihe Filme vorhanden sind.

Einen angenehmen Nebeneffekt haben Videos über die Kundenansprache hinaus: Sie werden bei Google gerankt und können Ihnen so zu einer höheren Sichtbarkeit in den Suchmaschinen verhelfen.

Vorschau: Auch die professionellste Pressearbeit kann nicht garantieren, dass die Medien berichten. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann über sogenannte Matern- und Pressedienste Artikel mit garantierter Auflage in Print- und Online-Medien sowie Radiobeträge platzieren. Welche Angebote und Anbieter es gibt, verrät der kommende Beitrag.

 

Katrin van Herck

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

Beliebte Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

Startups

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Startups. Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördern...

News

Immer mehr Menschen kaufen online ein, und Ware aus Fernost rückt dabei häufig in den Blick. Bei Reklamationen aufgrund mangelnder Qualität dieser Ware gibt...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Startups

Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den...

Anzeige