Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Lufthansa erlaubt Nutzung elektronischer Geräte ab März

Passagier der Lufthansa dürfen in naher Zukunft ihre Handys an Bord anlassen. Bisher mussten elektronische Geräte bei der Fluglinie ausgeschaltet bleiben. Lufthansa folgt damit einem allgemeinen Trend im Flugverkehr.

Passagier der Lufthansa dürfen in naher Zukunft ihre Handys an Bord anlassen. Bisher mussten elektronische Geräte bei der Fluglinie ausgeschaltet bleiben. Lufthansa folgt damit einem allgemeinen Trend im Flugverkehr.

Bislang galten elektronische Geräte an Bord von Flugzeugen als potenzielle Störquellen für die empfindliche Bordelektronik. Neue Studien räumen diese Bedenken offenbar zumindest teilweise aus. Denn Lufthansapassagiere dürfen ab dem 1. März 2014 in Airbus-Maschinen ihre Handys, Smartphones, Tablets und Notebooks eingeschaltet lassen. Auch während der Start- und Landephase. Dies teilte Lufthansa am Donnerstag mit. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) stimmte einer Neuregelung kürzlich zu. Sie gilt zunächst nur für Airbus-Maschinen, Lufthansa strebt aber eine Freigabe auch für seine anderen Flugzeug-Modelle an.

Gewisse Einschränkungen bleiben dennoch

Bisher waren die Flugzeuge der Lufthansa eine handyfreie Zone. Keine nervigen Nachbarn, die stundenlang telefonierten oder die Kabine mit App-Geräuschen beschallten. Wer denkt, dass das jetzt anders wird, muss aber keine Angst haben. Den ganzen Flug lang telefonieren oder im Internet surfen geht nämlich trotzdem nicht. Auf Langstreckenflügen müssen sich die Geräte trotz der Neuregelung im Flugmodus befinden, d. h., es darf keine Verbindung zum Internet über Funk bestehen. Wer trotzdem surfen will, muss aber auch nicht verzichten. Lufthansa bietet mit dem Service „Flynet“ einen Internetzugang an Bord an – allerdings gegen einen Obolus. Auf Kurzstreckenflügen ist Flynet vorerst nicht nutzbar. Und ebenso wichtig: Es darf während des Fluges trotzdem nicht telefoniert werden. Dafür stellt Lufthansa gegen Gebühr ein Satellitentelefon an Bord zur Verfügung.

 

Florian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Life & Balance

Fitnessarmbänder liegen voll im Trend. Die Vielfalt an unterschiedlichen Modellen ist so breit gestreut wie das Preisniveau. Im Test: Das Fitnessarmband Easyfit Touch 2...

Life & Balance

Christoph Kossmann-Hohls, Jahrgang 1947, ist gelernter Maler- und Lackiermeister. Geboren in Rheinbrohl im Rheinland, wurde er sesshaft in Soltau in der Lüneburger Heide. Um...

Startups

Nun setzt auch die größte deutsche Fluggesellschaft auf die Blockchain-Technologie. Wie Sprecher der Lufthansa bekanntgaben, arbeite man künftig mit der Reiseplattform Winding Tree zusammen...

IT & Telekommunikation

Nicht nur das Betriebssystem, sondern auch viele auf dem PC installierte Programme bieten regelmäßig Updates. Viele User fragen sich: Muss ich die installieren? Die...

IT & Telekommunikation

Für das Gesamtjahr 2016 weisen die Point-of-Sales-Daten von GfK – wie prognostiziert – einen weltweiten Absatz von insgesamt 1,41 Milliarden Smartphones aus. 2017 rechnet...

Marketing News

Viele Unternehmen scheitern, weil sie sich aus der Masse der Wettbewerber nicht hervorheben. Ganz besonders, wenn Sales Leads oder Aufträge im Internet generiert werden...

News

Einkäufe im Internet werden häufiger per Online-Bezahldienst wie Paypal beglichen als per Lastschrift oder Kreditkarte. Am weitesten verbreitet ist zwar die Bezahlung auf Rechnung,...

IT & Telekommunikation

Die Zeit nach den Feiertagen ist traditionell auch die Zeit des Umtauschs und der Retoure. Jeder zehnte Online-Einkauf in Deutschland wird wieder zurückgeschickt. Das...

Anzeige