Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

136 Millionen Euro gegen Unfälle und Berufskrankheiten – Vertreterversammlung der BG ETEM beschließt Haushalt für 2020

Eineinhalb Milliarden Euro – so viel Geld hat die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) für 2020 eingeplant. Das geht aus dem Haushaltsplan vor, den die Vertreterversammlung der BG ETEM am 5. Dezember in Köln beschlossen hat.

obs/BG ETEM - Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse

Im Haushaltsplan ist der Löwenanteil des Geldes, rund 977 Millionen Euro, für Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen in Folge von Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten vorgesehen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Rentenzahlungen, Verletztengeld während der Arbeitsunfähigkeit sowie medizinische Heilbehandlung und weitere Leistungen der BG ETEM.

Gute Investition

136 Millionen investiert die BG ETEM in die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz in den Mitgliedsunternehmen. Das ist die zweitgrößte Position im Haushaltsplan 2020. Für Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM, sind das gute Investitionen: „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sind angesichts des Fachkräftemangels sowie steigender Kosten im Gesundheitswesen ein Gebot der Stunde.“

Für die 136 Millionen Euro bietet die BG ETEM unterschiedliche Präventionsmaßnahmen an: „Rund 37.000 Mal waren Präventionsexperten der BG ETEM 2018 in unseren Mitgliedsbetrieben vor Ort, um zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zu beraten und zu überwachen, dass Regeln eingehalten werden“, weiß Johannes Tichi. Darüber hinaus unterstützt die BG ETEM die betrieblichen Sicherheitsanstrengungen durch weitere Maßnahmen wie Forschungsprojekte, Seminare oder Informationsmedien.

Haushaltsrechnung abgenommen

In ihrer Sitzung hat die Vertreterversammlung auch die Haushaltsrechnung für 2018 abgenommen. Das Haushaltsjahr 2018 hatte mit Gesamtausgaben in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro abgeschlossen.

Die Vertreterversammlung – das Parlament der BG ETEM

Die Vertreterversammlung ist wie alle Selbstverwaltungsorgane der Berufsgenossenschaft ehrenamtlich tätig und wird paritätisch gebildet. Bei der BG ETEM umfasst die Vertreterversammlung jeweils 30 Mitglieder auf der Versicherten- und der Arbeitgeberseite. Zu ihren Aufgaben gehört es insbesondere, über die Satzung, Unfallverhütungsvorschriften sowie Jahresrechnung und Haushaltsplan zu entscheiden. Die Vertreterversammlung tritt zwei Mal im Jahr zusammen.

 

ots

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Laut einer repräsentativen Studie* von AXA Partners rund ums Thema Gesundheit steigt bei Endkonsumenten der Bedarf an digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich. Dies gilt besonders...

News

Voller Dynamik und mit vielen guten Vorsätzen startete die NRW-Regierung unter CDU-Ministerpräsident Laschet in das zweite Regierungsjahr, so Finanzminister Lutz Lienenkämper (49). Sein vorrangiges...

News

Just Fit Fitnessclubs, inhabergeführte Fitnesskette und im Großraum Köln der größte Anbieter der Branche, wächst auch 2017 weiter und kann die Position weiter ausbauen....

News

Mit der Übernahme der Fitnessclubs des Fitnessanbieters HealthCity in Köln, Deutz sowie Köln, Zülpicher Platz, expandiert Nordrhein-Westfalens größte Fitnesskette Just Fit weiter und setzt...

News

Facebook stagniert, Instagram wächst und twitter sowie XING sind dem Tode geweiht. Diese Ansichten verbreiten sich landläufig unter Benutzern der verschiedenen Plattformen und werden...

Aktuell

Laut einer Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) gefährden Arbeitergeber mit einer schlechten Unternehmenskultur die Gesundheit ihrer Beschäftigten. Demnach leiden Mitarbeiter häufiger unter...

IT & Telekommunikation

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der...

Life & Balance

Die Digitalisierung hat längst auch Einzug in die Fitnessbranche gehalten. Die Branche boomt und die Nutzung von Onlinekursen zuhause im Wohnzimmer ist ein weiterer...

Anzeige
Send this to a friend