Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Sambarhythmen in Königswinter

Es war in Königswinter…Dort betreibt der international operierende Autozulieferer Hayes Lemmerz eine seiner 17 Niederlassungen. Der deutsch-amerikanische Räder- und Felgenhersteller bekommt einen neuen Besitzer. Der heißt – Achtung Zungenbrecher – Iochpe-Maxion und kommt aus Brasilien.

Es war in Königswinter…Dort betreibt der international operierende Autozulieferer Hayes Lemmerz eine seiner 17 Niederlassungen. Der deutsch-amerikanische Räder- und Felgenhersteller bekommt einen neuen Besitzer. Der heißt – Achtung Zungenbrecher – Iochpe-Maxion und kommt aus Brasilien.

Gut 540 Millionen Euro ist den Brasilianern das Geschäft wert. Sie übernehmen nicht nur die 6.100 Mitarbeiter von Hayes Lemmerz weltweit, sondern auch einen na ja sagen wir mal Schuldenhügel in Höhe von 17 Millionen Euro.

Fast 600 Beschäftigte zählt Hayes Lemmerz in Königswinter. Insgesamt musste das Unternehmen weltweit in den vergangenen Jahren Federn lassen, auch die Produktion im Siebengebirge blieb davon nicht verschont. In 2009 und 2010 wurde am Standort Königswinter Kurzarbeit gefahren.

Für das erste Halbjahr steht für den Gesamtkonzern ein Umsatz von 664 Millionen Euro zu Buche, der Gewinn nach Steuern und Abschreibungen lag bei 29 Millionen Euro. Damit hat sich Hayes Lemmerz sozusagen am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen, denn erst Ende 2009 wurde ein Insolvenzverfahren erfolgreich über die Bühne gebracht.

Die Übernehmenden aus Brasilien sind dabei gar nicht mal so weit voraus. Iochpe-Maxion setzte im vergangenen Jahr knapp 920 Millionen Euro um, gut 8.000 Mitarbeiter erwirtschafteten dabei einen Gewinn von 67 Millionen Euro.

„Wir wollen in unserem Kerngeschäft international nachhaltig wachsen“, sagte Dan Ioschpe, CEO von Iochpe-Maxion. „Dank der Übernahme können wir technologisch fortschrittliche Produkte und herausragende Dienstleistungen anbieten, um den Bedürfnissen unserer Kunden in allen wichtigen geografischen Regionen in den kommenden Jahren gerecht zu werden.“

Curtis Clawson, CEO von Hayes Lemmerz sagte zu der bevorstehenden Übernahme: „Ich möchte unseren Mitarbeitern für ihre herausragenden Leistungen und unseren Aktionären für ihre Unterstützung danken.“ Fred Bentley, COO von Hayes Lemmerz, fügte hinzu: „Wir freuen uns auf eine viel versprechende Zukunft mit einem strategischen Anteilseigner wie Iochpe-Maxion. Diese Transaktion ist ganz im Interesse unserer Kunden, die Weltklasse-Produkte und Dienstleistungen von einem Unternehmen mit einer noch größeren globalen Präsenz erhalten.“

 

FN

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Anzeige
Send this to a friend