Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Deutsche Wirtschaft blickt zuversichtlich in den Frühling

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen hat sich von Januar zu Februar noch einmal verbessert. Experten überrascht das, denn insgesamt sehen sie die Aussichten für dieses Jahr eher negativ.

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen hat sich von Januar zu Februar noch einmal verbessert. Experten überrascht das, denn insgesamt sehen sie die Aussichten für dieses Jahr eher negativ.

Viermal in Folge steigt das Geschäftsklima-Barometer

Der Ifo-Geschäftsklimaindex konnte für den Februar einen Wert von 111,3 verzeichnen, teilte am Montag das Ifo-Institut in München mit. Im Vormonat waren es noch 110,6 Punkte gewesen. Dies ist somit der vierte Monat in Folge, in dem das Barometer sich aufhellte. „Die aktuelle Geschäftslage ist von den Unternehmen deutlich besser bewertet worden, als im Vormonat“, so Ifo-Präsident Hans Werner Sinn. Das Ergebnis überrascht die Ökonomen von Reuters, die in diesem Monat mit keiner oder einer kleinen negativen Veränderung gerechnet hatten.

Das frühlingshafte Wetter machte sich aber bereits im Einzelhandel breit. Es wurden vermehrt Kleidung, Autos, Fahrräder und Baumarktwaren gekauft. Der Konsum bleibt nach wie vor die Stütze der Wirtschaft. Für den Ifo-Index wurden rund 7000 Manager befragt, er gilt als wichtiger Frühindikator für die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland.

Halbjahresaussichten werden pessimistischer bewertet

Trotz der momentan guten Stimmung bewerteten die befragten Führungskräfte die Aussicht für die kommenden sechs Monate eher negativ. Das Barometer fiel für diesen Zeitraum um 0,6 Punkte auf einen Wert von 108,3 Punkten. Ökonomen hatten sogar einen Abfall auf 108,2 Punkte erwartet. De Situation in den Schwellenländern und die schwachen US-Konjunkturdaten hatten die Stimmung getrübt. Das Barometer für die aktuelle Lage stieg dennoch auf 114,4 Punkte, was die Erwartungen von 112,8 Punkten deutlich übertraf. Nach Bekanntgabe des Ifo-Index konnten Euro und Dax an der Börse einen Anstieg verzeichnen. Erfreute Anleger verschafften dem Dax einen Zugewinn von 0,2 Prozent auf 9677 Punkte. Der Euro erreichte ein Tageshoch.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Anzeige