Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

IHK Köln: Weg frei machen für Porsche-Zentrum in Meisheide

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln begrüßt den ersten Schritt der Stadt Bergisch Gladbach, um den Weg für ein Porsche-Zentrum am Standort Meisheide frei zu machen. „Gewerbeflächen sind knapp im Stadtgebiet Bergisch Gladbach“, so Eva Babatz, Leiterin der Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg der IHK Köln. Es sei daher sehr erfreulich, dass die Stadt nun den ‚Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 5538‘ aufstellen will. Über diesen Bebauungsplan wollen die Ratsfraktionen und dann der Gladbacher Planungsausschuss in der kommenden Woche entscheiden.

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln begrüßt den ersten Schritt der Stadt Bergisch Gladbach, um den Weg für ein Porsche-Zentrum am Standort Meisheide frei zu machen. „Gewerbeflächen sind knapp im Stadtgebiet Bergisch Gladbach“, so Eva Babatz, Leiterin der Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg der IHK Köln. Es sei daher sehr erfreulich, dass die Stadt nun den ‚Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 5538‘ aufstellen will. Über diesen Bebauungsplan wollen die Ratsfraktionen und dann der Gladbacher Planungsausschuss in der kommenden Woche entscheiden.

„Nachdem das noch vor einigen Jahren angedachte neue große Gewerbegebiet Herkenrath/Spitze aufgegeben wurde, müssen nun ersatzweise auch kleinere Gewerbeflächenreserven in geeigneten Lagen im Stadtgebiet aktiviert werden“, so Babatz weiter. Dem hat die Stadt in den letzten Jahren erfreulicherweise bereits mit den Standorten „Obereschbach“, „Bockenberg I“ oder „Vinzenz-Palotti-Straße“ Rechnung getragen. Allerdings hat sich in allen bereits auf den Weg gebrachten Bauleitplänen die ursprünglich angestrebte Gewerbeflächengröße in der Abwägung aller Belange deutlich reduziert: „Daher kann die Stadt auch auf die Fläche Meisheide nicht verzichten“, so Babatz.

Nach Einschätzung der IHK Köln hat der Standort Meisheide gleich mehrere Vorzüge: Er ist durch die Friedrich-Ebert-Straße/Landesstraße L195 gut an das überörtliche Straßennetz und an die A 4 sowie an die Stadtteile Bensberg und Moitzfeld angebunden. Gleichzeitig kommt das Plangebiet für Wohnnutzungen kaum in Frage, da es sehr stark aufgrund des Verkehrslärms dieser Straßenverbindung vorbelastet ist. Außerdem ist die Umgebung des Standortes – nicht zuletzt durch den südlich anschließenden Technologiepark Bergisch Gladbach – seit langem durch gewerbliche Nutzungen vorgeprägt.

Das im Planungsgebiet stark geneigte Gelände stellt nach Einschätzung der IHK Köln zwar besondere, aber keine unüberwindbaren Anforderungen an eine bauliche Gestaltung. So wurde zur Überwindung der Höhendifferenz von der Friedrich-Ebert-Straße zur Siedlung Meisheide ein abgestuftes Höhenkonzept gewählt, mit dem Ziel, den östlichen Rand der befestigten Freiflächen des Porsche-Zentrums so niedrig wie möglich anzuordnen und den Höhenunterschied zur Ortslage Meisheide so weit wie möglich zu verringern. Außerdem wurde in dem Bebauungsplan ein etwa 15 bis 21 Meter breiter Grünstreifen als Abstandsfläche zwischen dem Wohnen in der Meisheide und dem gewerblichen Vorhaben festgesetzt.

Grundsätzlich weist die IHK Köln darauf hin, dass der Standort Meisheide im übergeordneten Gebietsentwicklungsplan/Regionalplan Region Köln bereits als Bereich für gewerbliche und industrielle Nutzungen (GIB) dargestellt ist. Damit ist der konkurrierende Freiraumanspruch von Gewerbe auf der einen und Landwirtschaft auf der anderen Seite bereits zugunsten einer gewerblich orientierten Entwicklung entschieden. „Das Vorhaben, hier ein Porschezentrum anzusiedeln, entspricht also den Zielen der Raumordnung und Landesplanung“, fasst Eva Babatz zusammen.

„Eine Stadt sollte sich glücklich schätzen, wenn es ihr gelungen ist, ein namhaftes Unternehmen mit hohem Prestige wie das Porsche-Zentrum ansiedeln zu können“, sagt Babatz weiter. Da das Zentrum überdies zukünftig von zahlreichen Kunden aus einem größeren Einzugsgebiet aufgesucht werden wird, erscheint das Gelände Meisheide an der Friedrich-Ebert-Straße als ein sehr gut geeigneter Standort.

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln trauert um Willibert Krüger. Der geschäftsführende Gesellschafter der Krüger-Gruppe in Bergisch Gladbach ist am vergangenen Samstag im Alter...

News

Nach der Session ist vor der Session: Der Sitzungskarneval und die fünfte Jahreszeit stehen im Porsche Zentrum Bensberg wieder in den Startlöchern. Direkt vor...

News

Zum Geburtstag der Sportwagenlegende finden weltweit Events statt. Am 9. Juni feiern alle deutschen Porschezentren. Mit am Start ist das Porsche Zentrum Bensberg, das...

News

Business-Kontakte knüpfen, regionale Netzwerke erweitern und von kostenfreien Vorträgen und Workshops am 1. März 2018 in der IHK Köln profitieren

News

Die Stimmung bei den kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk der IHK Köln hat sich eingetrübt. Gegenüber dem Vorjahr ist die Bewertung der...

Life & Balance

Schon im Vorfeld hatte ich mir überlegt, meine Familienkutsche in einer Nebenstraße abzustellen und die letzten Meter zum Autohaus zu Fuß zu gehen. Mein...

Unternehmen

Nicht nur auf Gesellschaft und Politik kommen durch den anhaltend hohen Flüchtlingszustrom neue Aufgaben zu. Auch die Wirtschaft trägt Verantwortung für Integration und Zukunftschancen.

News

Beim ersten Digital Leadership Summit in Köln am 21. Juni können sich Entscheider bei der eintägigen Konferenz über Impulse für neue Konzepte der Führung,...

Anzeige