Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Imageanalyse: Baumärkte unterscheiden sich kaum

Die großen deutschen Baumarktketten unterscheiden sich in wichtigen Punkten wie dem Preis-Leistungs-Verhältnis in den Augen der deutschen Verbraucher nur leicht voneinander, dies zeigt eine neue Imageanalyse des Marktforschungsinstituts YouGovPsychonomics. Die Untersuchung bezieht sich auf gemessene Imagewerte der vergangenen neun Monate und wurde mithilfe des Markenmonitors YouGov BrandIndex durchgeführt, für den täglich 1.000 Personen befragt werden.

Die großen deutschen Baumarktketten unterscheiden sich in wichtigen Punkten wie dem Preis-Leistungs-Verhältnis in den Augen der deutschen Verbraucher nur leicht voneinander, dies zeigt eine neue Imageanalyse des Marktforschungsinstituts YouGovPsychonomics. Die Untersuchung bezieht sich auf gemessene Imagewerte der vergangenen neun Monate und wurde mithilfe des Markenmonitors YouGov BrandIndex durchgeführt, für den täglich 1.000 Personen befragt werden.

Den Ergebnissen zufolge wird das Preis-Leistungs-Verhältnis der Anbieter Obi, Praktiker, Hornbach und Bauhaus von den Befragten sehr ähnlich bewertet. Trotz der populären 20-Prozent-Rabatt-Aktionen steht die Praktiker-Kette unter den vier Marken zudem nur an dritter Stelle. Mit leichtem Vorsprung schneidet Hornbach in diesem Punkt am besten ab.

Obi hat bestes Image

Auch im Hinblick auf die erzielten BrandIndex-Werte kann sich kein Anbieter in der Do-It-Yourself-Branche deutlich von den Wettbewerbern absetzen. Die Indexwerte repräsentieren als Zeichen für die Markenstärke auch das Image bzw. die Beliebtheit einer Marke. Mit im Schnitt +47 Punkten ist Obi unter den betrachteten Marken die beliebteste Baumarktkette der Deutschen, dicht gefolgt von Bauhaus mit durchschnittlich +46 BrandIndex-Punkten. Hornbach erreicht rund +43 Punkte und steht damit im Imagevergleich an dritter Stelle. Interessant sind jedoch die Unterschiede zwischen Männern und Frauen: Während bei Männern Bauhaus knapp vorne liegt, kann sich bei weiblichen Befragten klar Obi als beliebtester Baumarkt durchsetzen.

Wesentlich schlechter schneidet insgesamt bei den befragten Personen Praktiker mit +20 Punkten ab. Für die Kette kommt erschwerend hinzu, dass sich die Imagewerte in den vergangenen Wochen eingetrübt haben und sich derzeit nur noch auf einem Niveau von rund +17 Punkten bewegen. Die Marken Hagebaumarkt und die zu Praktiker gehörende Kette Max Bahr liegen mit +29 bzw. +28 BrandIndex-Punkten im Mittelfeld.

Qualitätsniveau der Baumärkte ebenfalls ähnlich

Hinsichtlich der ermittelten subjektiven Qualitätswahrnehmung der Verbraucher, die im Falle der Baumärkte insbesondere eine Bewertung der Beratung und der Servicequalität darstellt, können sich die verschieden Anbieter zwar etwas besser, aber insgesamt ebenfalls nicht besonders stark differenzieren. In diesem Punkt schneiden Obi und Hornbach mit ähnlich starken Werten am besten ab.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Mit den steigenden Temperaturen beginnt auch die Garten- und Heimwerkersaison. Anstatt Werkzeuge oder Gartengeräte im nächsten Baumarkt zu kaufen, bestellen immer mehr Menschen im...

News

Über 1,33 Millionen Quadratmeter Verkaufsfläche verfügt der Einzelhandel aktuell in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Als Konsequenz sei ein schärferer Wettbewerb zwischen den Betriebsformen und Standorten...

News

Die Servicequalität von Baumärkten stellt im Vergleich zu anderen Handelsbranchen zwar keine Spitzenleistung dar, aber gute Kundenorientierung zahlt sich für die Do-it-yourself-Branche sehr wohl...

News

Aus gegebenem Anlass hin und wieder eine Pressemitteilung zu verschicken kann zwar zu Veröffentlichungen in den Medien führen, zielgerichtet ist dieses Vorgehen jedoch nicht....

Marketing News

Zu den beliebtesten Marken der Deutschen gehörten im Jahr 2009 unter anderem Google, Adidas und DHL. Dies geht aus dem jährlichen Marken-Ranking des Kölner...

News

(ddp-nrw). Die Wirtschaftskrise ist an den deutschen Bau- und Heimwerkermärkten nahezu spurlos vorbei gegangen. «Wir verzeichnen ein überraschend gutes und stabiles Jahr», sagte der...

Finanzen

Die Nachfrage nach privaten Versicherungen bleibt in Deutschland auch im laufenden Quartal verhalten und deutlich hinter dem Niveau der Vorjahre zurück. Gleichzeitig gibt es...

Finanzen

Assekuranzkunden reagieren sensibel auf die Folgen der globalen Finanzkrise. Die Offenheit und Ehrlichkeit der Kommunikation ist aus ihrer Sicht ein Muss und sprang innerhalb...

Anzeige