Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

IVG-Aktionäre protestieren

Die Anteilseigner der insolventen IVG Immobilien AG könnten ihr ganzes Geld verlieren. Schuld daran ist der Insolvenzplan des Unternehmens, der vorsieht, dass das Grundkapital von IVG auf Null herabgesetzt und anschließend durch eine Barkapitalerhöhung erhöht wird.

Die Anteilseigner der insolventen IVG Immobilien AG könnten ihr ganzes Geld verlieren. Schuld daran ist der Insolvenzplan des Unternehmens, der vorsieht, dass das Grundkapital von IVG auf Null herabgesetzt und anschließend durch eine Barkapitalerhöhung erhöht wird.

Aktionäre vor den Kopf gestoßen

Die Vizepräsidentin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz Daniela Bergdolt kritisiert das Vorgehen. Da das Bezugsrecht der Altaktionäre ausgeschlossen sei, hätten sie keine Möglichkeit, an der Erhöhung teilzuhaben. Das käme einem Verlust sämtlicher Aktionärsrechte gleich. Ähnlich äußerte sich DSW-Geschäftsführer Marc Tüngler. Alle Aktionäre seien gewillt, Verantwortung für das Unternehmen zu übernehmen. Dafür müsste man ihnen das Bezugsrecht jedoch wenigstens anbieten. Bei dem aktuellen Vorgehen handele es sich um eine Enteignung, der man bereits mit rechtlichen Schritten begegne.

Anteilseigner wehren sich

Bergdolt erklärte, dass Aktionäre, die auf der Versammlung der Gläubiger widersprochen haben, gegen die Enteignung vorgehen können. Grundlage ist Paragraph 253 der Insolvenzordnung. Die DSW habe für die von ihr vertretenen Aktionäre bereits Widerspruch eingelegt. Betroffene IVG-Aktionäre können sich per Mail an „[email protected]“ wenden.

Rettungsversuch gescheitert

Die Rettung der IVG ist von einem formalen Steuerverzicht der Stadt Bonn abhängig. Das Unternehmen hatte beantragt, von Gewerbesteuern in Höhe von 102 Millionen Euro befreit zu werden. Gegen den Plan hatte es heftige Kritik gegeben. Aus Kreisen der Piratenpartei mahnte man an, dass es sich um unzulässige Subventionen handele. Parteivorsitzender Klaus Brenndorf erklärte, dass der Stellenwert der IVG für den Wirtschaftsstandort Deutschland keine derart große Ausgabe rechtfertige.

 

Florian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Anzeige
Send this to a friend