Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Berufsbild mit Zukunft: Weshalb der Markt für Interimsmanager rasant wächst

Flexible Arbeitskraftmodelle erlauben es, schnell auf Veränderungen in Unternehmen zu reagieren. Für zeitlich begrenzte Projekte engagieren viele Unternehmen immer öfter sogenannte Interimsmanager, also externe Manager, die bedarfsgerecht eingesetzt werden können.

Flexible Arbeitskraftmodelle erlauben es, schnell auf Veränderungen in Unternehmen zu reagieren. Für zeitlich begrenzte Projekte engagieren viele Unternehmen immer öfter sogenannte Interimsmanager, also externe Manager, die bedarfsgerecht eingesetzt werden können.


Bildrechte: Flickr Businessman – Credit to https://www.semtrio.com/ Jack Sem CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Was Interimsmanagement bedeutet

Das Konzept der zeitlichen befristeten Platzierung von Führungskräften hat seinen Ursprung in den Niederlanden. Dort sind Interimsmanager schon seit den 1970er-Jahren etabliert. Mit dem Zusammenschluss von Ost- und Westdeutschland und dem damit verbundenen Bedarf an qualifizierten Führungskräften fasste das Interimsmanagement auch in Deutschland Fuß. Seitdem findet es in vielen Bereichen Anwendung, wird allerdings häufig noch mit dem Themenbereich Sanierung assoziiert.

Dabei ist das Konzept eines Interimsmanagers für viele Abteilungen durchaus sinnvoll. Er kommt dann zum Einsatz, wenn bei einem befristeten Projekt ein Manager für die Ergebnisverantwortung benötigt wird. Mit Abschluss des Projekts endet auch seine Tätigkeit. Er kann durchaus auch in der HR-Abteilung zum Zuge kommen, wenn beispielsweise ein Mitarbeiter längerfristig ausfällt, herausfordernde Projekte anstehen oder externes Wissen benötigt wird.

Markt seit Jahren im Wachstum

Dass immer mehr Unternehmen externe Hilfe zu schätzen wissen, zeigt sich daran, dass der Markt beständig wächst. Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) stellt seit Jahren Prognosen zur Entwicklung des Interimsmanagements aus.

Ein guter Ansatzpunkt für zuverlässige Prognosen ist das Honorarvolumen der Interimsmanager. Dazu befragt die DDIM jährlich ihre Mitglieder, also Interimsmanager in Führungspositionen sowie die zur DDIM gehörenden Interimsmanagement-Dienstleister. Der positive Trend der Vergangenheit bestätigt sich auch in diesem Jahr. Während sich das Honorarvolumen im Jahr 2002 noch auf 80 Millionen Euro belief, liegt es seit 2013 konstant über 1 Milliarde Euro. Für das aktuelle Jahr rechnet die Dachgesellschaft mit einem Wachstum von knapp 10 Prozent und einem Honorarvolumen von rund 1,9 Milliarden Euro.

Auch die Zahl der aktiven Interimsmanager nimmt stetig zu. Während die DDIM im Jahr 2013 noch 6.200 Mitglieder zählte, sind es mittlerweile mit 9.500 deutlich mehr. Auch die durchschnittliche Auslastung ist gestiegen: 2017 lag sie bei 165 Tagen, 2018 bei 170.

Gründe für die steigende Nachfrage

Doch warum wächst der Markt für Interimsmanager so konstant, dass immer mehr Plattformen Unternehmen und Interimsmanager zusammenbringen? Als Gründe sind vor allem zu nennen:

  • Die Vorteile, die das Berufsfeld für Unternehmen mit sich bringt
  • Die Entwicklung des Interimsmanagement-Marktes an sich

Grundsätzlich ist ein Interimsmanager schnell verfügbar. Hat er die finalen Ergebnisse präsentiert, ist seine Mitarbeit beendet. Dementsprechend kann er sich schnell neuen Zielen widmen. Als externe Führungskraft nimmt er des Weiteren eine andere Perspektive ein, da er nicht Teil des Systems ist. Er agiert objektiver und neutraler, was eine hohe Auffassungsgabe und Expertise als Führungskraft erfordert, um sich schnell in neue Projekte mit neuem Personal einarbeiten zu können.

Außerdem wird die Branche immer professioneller. Es gibt immer mehr Weiterbildungsangebote für Interimsmanager, und mehr und mehr Frauen entdecken das Konzept der Führungskraft auf Zeit für sich. Zudem wachsen die Märkte für Consulting und Interimsmanagement zusammen, sodass es nicht mehr nur Generalisten, sondern auch Spezialisten gibt. Diese können die Nachfrage von Firmen bedienen, die neben Projektmanagern auch strategische Berater suchen.

Interimsmanager mit Consulting-Erfahrung können den Kunden somit Rundumlösungen anbieten, sodass diese nicht für ein Projekt mehrere Personen einstellen müssen. Letztendlich treibt auch die Digitalisierung den Markt für Interimsmanagement voran. Schließlich brauchen oft diejenigen Unternehmen Hilfe, die mit dem Fortschritt der Technik nicht mithalten können. So wird es auch in Zukunft genügend Projektpotenzial für Interimsmanager geben.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Anzeige
Send this to a friend