Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Facebook gibt grünes Licht für Gewinnspiele

Bis jetzt waren Gewinnspiele bei Facebook nur begrenzt im Rahmen externer Apps erlaubt. Nun sind Gewinnspiele auch über Likes oder über die Abgabe eines Kommentars erlaubt. Die Unternehmen freuen sich über die vereinfache Handhabung. Rechtlich gesehen gibt es weiterhin viel zu beachten.

Trueffelpix / Fotolia.com

Endlich können Markenunternehmen ihre Produkte im Einklang mit den Facebook Regeln direkt über das soziale Netzwerk verlosen und somit ihren Fanbestand bei Laune halten. Das wird die lahmenden Aktivitätsraten einiger Marken-Fanseiten wieder in die Höhe treiben. Der unbeliebte Umweg über spezielle Gewinnspiel-Apps ist nicht mehr notwendig. Die Gewinnspiele können auf der Unternehmensseite selbst abgewickelt werden. Es ist zu erwarten, dass durch die neuen Regelungen die Zahl der Gewinnspielaktionen bei Facebook rasant ansteigen wird. Das Online-Marketing bei Facebook ist attraktiver geworden.

Rechtlich gesehen ist das Ganze jedoch immer noch nicht so einfach. Es gibt weiterhin Einiges was Unternehmen beachten müssen, wenn sie mit ihren Gewinnspielaktionen nicht in rechtliche Fallen tappen wollen. Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte:

Die Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen müssen zugänglich sein, mit dem Hinweis, dass Facebook an den Gewinnspielen nicht beteiligt ist. Da liegt schon das erste Problem. Im Rahmen einer App kann das Unternehmen leicht sicherstellen, dass der Teilnehmer durch die Setzung eines „Häckchens“ die Teilnahmebedingungen gesehen und akzeptiert hat. Auch die datenschutzrechtliche Einwilligung zur Nutzung seiner persönlichen Daten kann über die App erfolgen. Auf einer Pinnwand besteht die Möglichkeit der vorherigen Einwilligung in Teilnahmebedingungen und AGB nicht. Bis Facebook eventuell die technischen Möglichkeiten dafür bereitstellt, müssen sich Unternehmen nach einer Alternativlösung umschauen. Eine denkbare Möglichkeit ist, die Teilnahmebedingungen gut sichtbar unterhalb der Beschreibung des Gewinnspiels anzugeben. Diese sollten dann die Angabe enthalten, dass der Nutzer mit seiner Teilnahme automatisch den Bedingungen zustimmt.

Die Gewinnmitteilung

Die Gewinner dürfen weiterhin nicht über private Facebook-Nachrichten benachrichtigt werden. Ebenso wenig ist das Posten des Gewinnernamens erlaubt. Lediglich die Kürzel des Gewinners dürfen veröffentlicht werden. Das macht die Durchführung der Gewinnspiele über Likes schwierig, denn der Gewinner wird über den Pinnwandeintrag nicht automatisch informiert. Über die Gewinnspiel-App kann der Teilnehmer seine E-Mail Adresse eingeben, um gegebenenfalls über den Gewinn benachrichtigt zu werden.

Selbstverständlich sind wie für alle Gewinnspiele, die in Deutschland durchgeführt werden, zusätzlich die allgemeinen rechtlichen Regeln zu beachten:

  • Man braucht für entgeltliche Gewinnspiele eine staatliche Genehmigung, §284 StGB
  • Die Gewinnchance darf nicht vom Kauf eines Produktes abhängig sein, § 4 Nr.6 UWG
  • Die Daten der Teilnehmer müssen rechtmäßig und mit ihrer Einwilligung erhoben werden.

Schließlich ist es nicht zulässig die Teilnahme an dem Gewinnspiel davon abhängig zu machen, dass der entsprechende Eintrag auf der Pinnwand des Nutzers oder eines anderen Nutzers gepostet wird.

Fazit: Auf den ersten Blick vereinfacht Facebook die Durchführung von Gewinnspielen für die Unternehmen. Diese Vereinfachung bringt aber rechtliche Fallstricke mit sich, die Unternehmen nicht ignorieren sollten. Eine kompetente Rechtsberatung ist empfehlenswert, bevor man beschließt seine Gewinnspiele über Facebook direkt anzubieten. Schnell kann ein vergessenes Detail rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Unsere Experten stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Ähnliche Artikel:

Kein freies Internet mehr? Internetsperren von illegalen Online-Glücksspielen auf EU-Ebene in Diskussion

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Anzeige