Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Tag der Städtebauförderung: WfL informiert über Immobilien- und Standortgemeinschaften

Auch die Wirtschaftsförderung Leverkusen ist am Tag der Städtebauförderung (Samstag, 9. Mai 2015, 13 bis 17 Uhr) mit einem Stand im Infozelt zwischen Magazin und Kesselhaus vertreten. Sie informiert die Besucher über das Instrument der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG), das seit 2009 bereits in der City Leverkusen umgesetzt wird und auch in anderen Stadtteilzentren geplant ist.

Auch die Wirtschaftsförderung Leverkusen ist am Tag der Städtebauförderung (Samstag, 9. Mai 2015, 13 bis 17 Uhr) mit einem Stand im Infozelt zwischen Magazin und Kesselhaus vertreten. Sie informiert die Besucher über das Instrument der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG), das seit 2009 bereits in der City Leverkusen umgesetzt wird und auch in anderen Stadtteilzentren geplant ist.

In einer ISG schließen sich Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister und die Immobilieneigentümer in einer Einkaufsstraße zusammen, entwickeln gemeinschaftlich Maßnahmen zur Aufwertung und Stärkung ihrer Straße und setzten diese gemeinsam um. Diese Maßnahmen umfassen sowohl Veränderungen im Straßenraum, wie beispielsweise einheitliche Sitzbänke, Abfallbehälter und Fahrradständer, als auch Gestaltungsmöglichkeiten vor der Ladentür. In der City Leverkusen besteht schon seit 2009 eine ISG. Mithilfe der Städtebauförderung wurden hier die bekannten Informationsstelen errichtet, die den Besuchern der Leverkusener Innenstadt eine Orientierung über alle Einkaufslagen, aber auch über städtische, öffentliche und Freizeiteinrichtungen geben.

Lesetipp: Gespräch mit IHK-Hauptgeschäftsführer Ulf Reichardt : „Manchmal muss ich gebremst werden“

Innerhalb der ISG hat sich auch die engagierte Standortgemeinschaft Otto-Grimm-Straße herausgebildet. Durch die Unterstützung der Städtebauförderung setzten die Anlieger dort gemeinschaftlich Gestaltungsmaßnahmen zur Aufwertung um. So entwickelte sich die bisher eher unauffällige Seitenstraße zu einer bekannten und beliebten Einkaufsadresse in Leverkusen. Die WfL möchte dieses erfolgreiche Konzept – mit oder auch ohne den Einsatz von Fördermitteln – auf andere Standorte in den Zentren Leverkusens übertragen. So informiert sie beim Tag der Städtebauförderung über die Möglichkeiten zur Beteiligung der Anlieger.

Quelle|Artikel-Icon: WFL Leverkusen

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Life & Balance

Die erste Station des neuen Lifestyle-Festivals DesignFest by COUCH war ein großer Erfolg für Aussteller, Besucher und die Veranstalter in Köln. Rund 180 junge...

News

Zur sechsten Auflage kamen Aussteller und Besucher in der Industrie- und Handelskammer zu Köln zusammen. Regionale Firmen knüpften und erweiterten ihre Netzwerke untereinander, hochkarätige...

Reisen

Vom 26. August bis zum 3. September 2017 trifft sich die internationale Caravaning-Branche in Düsseldorf. Als Reaktion auf die positive Marktentwicklung und die Besucherrekorde...

News

Unter dem Titel „Köln mobil 2025plus“ findet am Mittwoch, 26. April 2017, 16.30 bis 20 Uhr, im Historischen Rathaus die SmartCity Cologne-Konferenz statt. Oberbürgermeis-terin...

Aktuell

Am Mittwoch und Donnerstag werden bei der weltgrößten Digitalmesse Dmexco in Köln mehr als 1000 Aussteller erwartet. Zum Programm der diesjährigen Dmexco gehören auch...

News

Dank einer zusätzlichen Messehalle findet vom 27. August bis 4. September 2016 der größte CARAVAN SALON aller Zeiten statt. Auf über 210.000 Quadratmetern zeigen...

IT & Telekommunikation

Was sind aktuell die größten IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen? Ransomware? Spionagetrojaner? Hacker im Allgemeinen? Nein, die größte Schwachstelle ist weiterhin der Faktor Mensch. Viele Angriffe...

News

Der Köln Bonn Airport ist gestern im Rahmen des Projektes ÖKOPROFIT als „ÖKOPROFIT Betrieb Köln 2016“ ausgezeichnet worden. Flughafen-Chef Michael Garvens nahm die Auszeichnung...

Anzeige