Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Achtung: Örtliche SIM-Lock-Sperre bei Samsung Galaxy Note 3

Wer sich momentan das neue Smartphone von Samsung Galaxy Note 3 zulegt und nicht aufpasst, der könnte eine böse Überraschung im außereuropäischen Ausland erleben – in Gestalt einer regionalen SIM-Lock-Sperre. Dies gilt zumindest bei der Erstnutzung.

Wer sich momentan das neue Smartphone von Samsung Galaxy Note 3 zulegt und nicht aufpasst, der könnte eine böse Überraschung im außereuropäischen Ausland erleben – in Gestalt einer regionalen SIM-Lock-Sperre. Dies gilt zumindest bei der Erstnutzung.

Normalerweise gibt es bislang SIM-Lock-Sperren nur bei Smartphones, die subventioniert zum günstigen Preise bei einem Mobilfunk-Provider erworben werden. Hier ist gewöhnlich eine Entsperrung möglich, sobald die vereinbarte Vertragslaufzeit von 24 Monaten abgelaufen ist. SIM-Lock Sperre bedeutet, dass bis dahin nur die SIM-Karte des jeweiligen Anbieters genutzt werden kann.

Eine neuartige SIM-Sperre gibt es jetzt bei Samsungs Galaxy Note 3. Diese regionale SIM-Lock-Sperre wirkt sich laut einer Meldung bei Heise vor wenigen Tagen in der Weise aus, dass der Erwerber es nur mit einer SIM-Karte benutzen kann, die in derselben Gegend erworben hat. Das bedeutet: Wer beispielsweise sein Smartphone in Europa erwirbt, muss auch mit einer SIM-Karte auch Europa – mit Ausnahme der USA – betrieben werden. Ansonsten greift eine SIM-Lock-Sperre. Betroffen sind anscheinend nur neue Geräte, die ab Juli 2013 erworben worden sind. Demgegenüber sind Nutzer bereits ausgelieferter Geräte nicht betroffen.

Samsung: Nur SIM-Lock Sperre bei Erstaktivierung von Galaxy Note 3

Samsung soll demgegenüber erklärt haben, dass die Erstaktivierung bei Geräten, die in Deutschland erworben wurden, nur mit SIM-Karten von Mobilfunkanbietern aus Deutschland sowie aus der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum (der „Region Europa“)durchgeführt werden kann. Nach der Erstaktivierung in der vorgesehenen Region soll laut Samsung eine Benutzung von SIM-Karten ausländischer Provider angeblich nach wie vor uneingeschränkt möglich sein. Angeblich soll alternativ auch der lokale Support zur Entsperrung kontaktiert werden können.

Eventuell auch Probleme nach Erstaktivierung

Laut einem aktuellen Beitrag bei Heise-Online vom 01.10.2013 soll jedoch momentan unklar sein, ob SIM-Karten von außereuropäischen Anbietern nach einer Erstaktivierung wirklich funktionieren. Viele Teilnehmer in Diskussionsforen sollen behauptet haben, dass jedenfalls bei in Europa gekauften Galaxy Note 3 entgegen der Behauptung von Samsung beim Erwerb von außereuropäischen SIM-Karten zunächst eine regionale SIM-Lock Sperre greifen soll. Sicherheitshalber sollten Sie auch bei anderen neuen Galaxy Modellen nachfragen.

Was vor dem Kauf eines neuen Galaxy Note 3 zu tun ist

Sie sollten sich aufgrund dieser Unsicherheiten bei einem geplanten Aufenthalt im außereuropäischen Ausland gut vor dem Kauf eines Galaxy Note 3 oder einem anderen aktuellen Modell informieren, inwieweit bei der Nutzung von lokalen SIM-Karten eine regionale SIM-Lock-Sperre greift und was dann gegebenenfalls zu tun ist. Zumindest sollten Sie sich beim Support von Samsung gezielt danach erkundigen oder auf der Webseite von Samsung nachschauen. Das eigenmächtige Entsperren einer SIM-Lock-Sperre ist übrigens strafbar.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Ford gab heute eine Investition von insgesamt 42 Millionen Euro in sein Produktionswerk im spanischen Valencia bekannt. Der Löwenanteil dieser Summe - 24 Millionen...

News

Mit der Idee eines Europas der Lebensfreude stemmt sich Alexander Graf Lambsdorff gegen den weit verbreiteten Europa-Pessimismus. Wenige Tage vor dem Tag der Wahlen...

Finanzen

Der britische Aktienmarkt ist in Europa der mit dem größten Gewicht. Anleger sind deshalb verunsichert und fragen sich, wie ihr Investment das Drama um...

News

Für den Bau der neuen Generation des Kuga investiert Ford in den Standort Valencia mehr als 750 Millionen Euro. Dies ist ein klares Statement...

News

Die StreetScooter GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Post, und die Ford-Werke GmbH gehen eine Partnerschaft zum Bau batteriebetriebener Lieferfahrzeuge ein.

IT & Telekommunikation

Es ist immer und überall dabei, das Smartphone. Doch gerade bei diesem Gerät mit sehr sensiblen Daten, vernachlässigen die User zumeist den Geräteschutz. Warum...

Anzeige