Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Auch Congstar will die Internetdrosselung für DSL-Anschlüsse einführen

Laut einem aktuellen FOCUS-Bericht will auch die Telekomtochter Congstar eigenen Kunden ab der Überschreitung bestimmter Surfvolumina Zügel anlegen. So will Congstar bereits im nächsten Jahr die Einschränkungen für die Nutzung der Festnetz-Internetanschlüsse einführen. Wie weit die Begrenzung der Hochgeschwindigkeit reichen wird, steht noch nicht fest.

Laut einem aktuellen FOCUS-Bericht will auch die Telekomtochter Congstar eigenen Kunden ab der Überschreitung bestimmter Surfvolumina Zügel anlegen. So will Congstar bereits im nächsten Jahr die Einschränkungen für die Nutzung der Festnetz-Internetanschlüsse einführen. Wie weit die Begrenzung der Hochgeschwindigkeit reichen wird, steht noch nicht fest.

Problem: DSL-Drosselung

Durch die geplante DSL-Drosselung in Form der Volumenbegrenzung für das Hochgeschwindigkeit-Surfen hat sich die Deutsche Telekom massenhafter Kritik ausgesetzt. Erst war eine Geschwindigkeitsdrosselung auf 384 Kbit/s beabsichtigt. Dann schien die Telekom dem Öffentlichkeitsdruck nachzugeben und verharmloste in einer Pressemitteilung das Drosselungsvorhaben insofern, als die Bandbreite nach der Überschreitung der Datenobergrenze für die Internet-Flatrates immerhin noch 2 Mbit/s betragen soll. Dennoch hat die Verbraucherzentrale NRW die Telekom abgemahnt und beim LG Köln eine Unterlassungsklage gegen das Drosselungsvorhaben eingereicht.

Congstar zieht nach

Nun will auch Telekom-Tochter Congstar die Begrenzung des Datenvolumens für die DSL-Anschlüsse spätestens im nächsten Jahr einführen. Dieses Vorhaben wurde laut FOCUS von einem Firmensprecher von Congstar bestätigt. Dabei wurden weder ein genauer Zeitpunkt noch die einzuführende Datenobergrenze explizit genannt. Jedoch vermutet FOCUS angesichts der Verlautbarungen ihrer Informationsquellen, dass die erforderlichen AGB-Änderungen spätestens im Jahr 2014 erfolgen werden. Die neuen Vertragskonditionen der Deutschen Telekom sollen früher oder später auch für Bestandskunden gelten und unterschiedliche Tarife unterschiedlichen Hochgeschwindigkeitsobergrenzen enthalten. Ein monatliches Hochgeschwindigkeitsvolumen für Einsteigertarife soll sich laut Telekom beispielsweise auf 75 Gigabyte belaufen. Ob dieselben Grenzen auch von Congstar übernommen werden, bleibt abzuwarten.

Auch Vodafone könnte drosseln

In dem genannten Bericht vermutet FOCUS, dass auch Vodafone Überlegungen über die mögliche Internet-Drosselung anstellt und ein Tagessurflimit bereits umgesetzt hat. Offiziell hat Vodafone jedoch ein Drosselungsvorhaben weder dementiert noch bestätigt.

Fazit: Abwarten

Bereits im April 2013 hatten wir uns in diesem Blog ausführlich mit der Frage der Rechtmäßigkeit von Volumenbegrenzung durch die Telekom befasst und sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass diese jedenfalls bei Bestandskunden zweifelhaft sein könnte. Die Empfehlung, zunächst abzuwarten und sich erst beim Erhalt unangenehmer Post an einen Rechtsanwalt oder eine Verbraucherzentrale zu wenden, gilt auch für die Kunden von Congstar sowie anderer DSL-Anbieter, deren Tarifänderungen noch nicht bekannt sind. Außerdem bleibt der Ausgang der Unterlassungsklage der Verbraucherzentrale NRW gegen die Deutsche Telekom abzuwarten.

 

Felix Rüther

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

Startups

Noch immer haben viele mittelständische Unternehmen Probleme damit, sich auf die zunehmende Digitalisierung einzustellen. Junge Startups hingegen sind in diesem Bereich zuhause und bringen...

Finanzen

Die Deutsche Telekom hat ihren Betriebsgewinn vor Abschreibungen im 3. Quartal massiv gesteigert - vor allem wegen des Mobilfunk-Geschäftes in den USA. Dennoch steigt...

News

User des Messengers WhatsApp müssen beim Chatten und gerade vor Updates vorsichtig sein. Schon wieder geistert eine Abo-Falle durch die unzähligen Chatverläufe. Die neueste...

News

Ford erhöht in Köln weiter die Produktion des Ford Fiesta. Werkleitung und Betriebsrat haben für die Kölner Fahrzeugfertigung im Januar und Februar einige Sonderschichten...

News

Nach Weihnachten kommt bekanntlich das große Umtauschen. Dabei gehen viele Kunden davon aus, dass man immer alle Produkte umtauschen könne. Doch das ist ein...

News

Auf die US-Tochter der Deutschen Telekom kommen schwere Zeiten zu. Während die Verkaufsverhandlungen um T-Mobile US noch laufen, werfen die US-amerikanischen Wettbewerbshüter dem Unternehmen...

IT & Telekommunikation

Die Datenauslagerung via Cloud wird auch für mittelständische Unternehmen immer wichtiger. Nun wollen SAP und die Deutsche Telekom mit gemeinsamen Probeangeboten rund um das...

Anzeige