Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Steuererklärung 2009: Kapitalerträge clever abrechnen

Steuerzahler sind nicht mehr verpflichtet, ihre Kapitalerträge in der Anlage KAP zur Steuererklärung 2009 einzutragen. Doch in einigen Fällen kann eine freiwillige Angabe bares Geld wert sein.

Steuerzahler sind nicht mehr verpflichtet, ihre Kapitalerträge in der Anlage KAP zur Steuererklärung 2009 einzutragen. Doch in einigen Fällen kann eine freiwillige Angabe bares Geld wert sein.

Viele Menschen in der Region sammeln und sortieren ihre Belege: Es ist wieder Zeit für die Steuererklärung. Wer keinen Steuerberater um Hilfe bittet, muss seine Einkommensteuererklärung bis Ende Mai beim Finanzamt einreichen. Viele Kapitalanleger freuen sich, denn das Ausfüllen des Formulars „Anlage KAP“ ist nun entbehrlich. Kapitalerträge etwa aus Spareinlagen, Aktienbesitz oder Fondsanteilen werden seit Einführung der Abgeltungssteuer (Definition Abgeltungssteuer) zum 1. Januar 2009 pauschal mit 25 Prozent besteuert und von der Bank direkt ans Finanzamt abgeführt. Liegt dem Kreditinstitut ein Freistellungsauftrag vor, bleiben Kapitalerträge (Definition Kapitalertrag im Wirtschaftslexikon) bis zu einer Höhe von 801 Euro (bzw. 1.602 Euro bei Verheirateten) steuerfrei.

Doch Vorsicht: Weniger Formularaufwand macht sich nicht immer bezahlt. „Für einige Steuerzahler lohnt es sich, die Anlage KAP weiterhin freiwillig einzureichen“, betont Ralf Eibel, Vorstand der PSD Bank Köln. Die Abgeltungssteuer stellt letztlich eine Vorauszahlung an das Finanzamt dar. Die tatsächliche Steuerschuld kann auch geringer ausfallen. Im Zweifelsfall sollten Steuerzahler die Anlage KAP ausfüllen und eine Günstigerprüfung beantragen. Dann wird vom Finanzamt berechnet, ob sich der Steuerzahler besser steht, wenn die Kapitaleinkünfte dem individuellen Einkommensteuertarif unterworfen werden. Zu viel gezahlte Steuern werden dann vom Fiskus zurückerstattet.

Die Anlage KAP kann eine gute Möglichkeit sein, die Haushaltskasse aufzubessern. Mit Rückzahlungen können alle diejenigen rechnen, deren persönlicher Steuersatz unter 25 Prozent liegt. Ebenso können Rentner die Anlage nutzen, um weiterhin ihren Anspruch auf den Altersentlastungsbetrag auf Kapitalerträge geltend zu machen. Auch Steuerzahler, die ihren Freistellungsauftrag nicht rechtzeitig gestellt bzw. nicht optimal auf verschiedene Banken verteilt haben, sollten die Erträge wie gewohnt angeben. Verpflichtend ist die Anlage KAP ohnehin für alle Kapitalerträge aus dem Ausland.

 

Quelle: PSD

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Aktuell

Der Euro sei kurz vor seinem Ende, hört man in regelmäßigen Abständen. Eine sehr konstruktive Auseinandersetzung mit dem Problem „Euro“ bieten Nicolaus Heinen, Jan...

News

Seit vor 10 Jahre die große Finanzkrise ausgebrochen ist, ist für viele Bankkunden nichts mehr, wie es war. Waren große Geldhäuser früher noch Garanten...

Startups

Warum engagiert sich EY (Ernst & Young) seit Jahren für Entrepreneure? Was motiviert den „Big Player“, sich für Gründer stark zu machen? Wir haben...

IT & Telekommunikation

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der...

Aktuell

Mehr als ein Drittel der Unternehmensgründer im IT-Bereich haben trotz niedriger Zinsen Schwierigkeiten, ein Darlehen aufzunehmen. Je höher der Umsatz, desto einfacher wird es...

Recht & Steuern

Bei der Veräußerung von Betriebswagen lauern steuerliche und rechtliche Fallstricke, die Unternehmen teuer zu stehen kommen können. Worauf Firmen achten sollten, um böse Überraschungen...

News

Präsentation: Apple-Fans erwarten neues iPhone - Ryanair hebt ab: Gewinnziele angehoben - Dem schwachen Euro sei Dank: Chemieindustrie wächst.

Finanzen

Bei den Beratungen der Euro-Finanzminister in Luxemburg zur Krise in Griechenland, ist es zu keinen Ergebnissen gekommen. Die Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder halten...

Anzeige