Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Kölner Tourismus boomt

Die Fußball-WM war für Köln und ganz Deutschland ein voller Erfolg –dies belegen nun auch die Zahlen des Landesamtes für Statistik Nordrhein-Westfalen.

Die Fußball-WM war für Köln und ganz Deutschland ein voller Erfolg –dies belegen nun auch die Zahlen des Landesamtes für Statistik Nordrhein-Westfalen.

Die Gäste-Übernachtungen stiegen in Köln im Juni 2006 um 21,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Damit wurden die Prognosen von KölnTourismus von vor der WM mit einer Steigerung von 10 bis 15 Prozent übertroffen“, so der KölnTourismus Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Martin Schoser. Insbesondere im Vergleich zu Nordrhein-Westfalen mit einer Steigerung von 9 Prozent und mit den drei WM-Städten schneide Köln hervorragend ab. Besonders die Zahlen der ausländischen Gäste in Köln wuchsen signifikant stark. Das statistische Landesamt zählte 106 Prozent mehr Übernachtungen aus dem Ausland, insbesondere aus den Ländern, deren Mannschaften im Kölner Stadion aufliefen. Die größten Zuwächse verzeichneten Besuchergruppen unter anderem aus der Tschechischen Republik (+265 Prozent) und Schweden (+427 Prozent). Die Pressekonferenzen von KölnTourismus in Prag und Stockholm in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus und Germanwings haben positive Effekte bewirkt. Langfristig gesehen ist der Bekanntheitsgrad der Domstadt bedeutend gesteigert worden.

Brasilianer bescherten Rekordbesuch

Das deutlichste Plus ist allerdings auf dem brasilianischen Markt zu verzeichnen. Die Marketingbemühungen von KölnTourismus, wie Kooperationen mit dem Reiseveranstalter Planeta Brasil und dem Medienpartner TV Globo haben sich ausgezahlt. Fast 6.000 Brasilianer (+ 1.528 Prozent) besuchten die Domstadt und bescherten den Kölner Hoteliers 30.000 gefüllte Betten (+2.632 Prozent). Damit wurden die Erwartungen von KölnTourismus sogar übertroffen, insbesondere auf Grund der Tatsache, dass die Brasilianer vorzeitig im Viertelfinale ausgeschieden waren und damit zu den letzten beiden Spielen keine Besucher vom Zuckerhut mehr zusätzlich anreisten. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von KölnTourismus mit den brasilianischen Kooperationspartnern strahlte außerdem auf den gesamten amerikanischen Markt aus.

Aus Mexiko übernachteten ebenfalls knapp 700 Prozent mehr Besucher als im letzten Juni in Köln. Dies sei auch der sehr guten Kooperation mit dem Sport-Reiseveranstalter Vietentours aus Bonn zu verdanken.

Verluste wurden lediglich auf dem deutschen Markt verzeichnet, ganz im Gegensatz zu den ersten Monaten des Jahres (Januar bis Mai: + 4,8 Prozent). 13.000 Übernachtungen weniger wurden gezählt, was sich eindeutig durch den Verdrängungseffekt durch die WM erklären lässt. So wurden beispielsweise Kongresse und auch Shoppingbesuche aus dem Umland auf die Zeit nach der WM verschoben.

Die Entwicklung der Gästezahlen aus dem nordamerikanischen Markt zeigt, dass die neue Continental Direktflugverbindung von Köln nach New York bereits nach den ersten Wochen sehr gut angenommen wird. Obwohl die amerikanische Mannschaft nicht in Köln spielte, stiegen die Gästezahlen allein aus den USA im Monat Juni um knapp 85 Prozent.

Für die gesamte erste Jahreshälfte stiegen die Besucherzahlen mit den Erfolgen der WM um 3,5 Prozent bei den Gästeankünften und um 4,9 Prozent bei den Übernachtungen. Die guten Zahlen vom Juni 2005 konnten somit noch einmal übertroffen werden. Hervorzuheben sind für die gesamte erste Jahreshälfte die positiven Entwicklungen auf dem amerikanischen Markt (Brasilien +574Prozent, Südamerika +118Prozent und Mittelamerika +114Prozent).

Die Entwicklungen zeigen, das Köln als touristische Destination hervorragend von der WM profitieren konnte. Dank der Tatsache, dass sich die WM-Stadt Köln von seiner besten Seite gezeigt hat, geht KölnTourismus-Geschäftsführer Josef Sommer davon aus, „dass die WM auch langfristig positive Effekte auf die Gästezahlen in Köln haben wird.“

 

k.olbrisch

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

Beliebte Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Henriete Reker und Dr Manfred Janssen Henriete Reker und Dr Manfred Janssen

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Anzeige
Send this to a friend