Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Kölner Kulturindex 2010: Für mehr Mitsprache in der Kultur

Die Kölner Kulturexperten und die Kölner Bevölkerung begrüßen die öffentliche Diskussion um den Erhalt und die Sanierung des Kölner Schauspielhauses. Auch für zukünftige Kulturprojekte wird eine ähnlich intensive Auseinandersetzung gewünscht.

Die Kölner Kulturexperten und die Kölner Bevölkerung begrüßen die öffentliche Diskussion um den Erhalt und die Sanierung des Kölner Schauspielhauses. Auch für zukünftige Kulturprojekte wird eine ähnlich intensive Auseinandersetzung gewünscht.

Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Umfrage zum Kölner Kulturindex, der neben der Befragung von etwa 350 Kölner Kulturfachleuten und institutionellen Förderern auch eine repräsentative Bevölkerungsumfrage umfasst. Insgesamt hat sich die Stimmung der Kulturakteure gegenüber der letzten Umfrage nochmals sichtbar verschlechtert. Das internationale Literaturfest lit.COLOGNE war nach Ansicht der durch das Meinungsforschungsinstitut Omniquest befragten Kölner das beste Kulturereignis 2009.

An der aktuellen Umfrage zum Kölner Kulturindex nahmen von 348 ausgewählten Kulturexperten 155 Personen teil. Die Befragung erfolgte im Auftrag des Kölner Kulturrats, dem Zusammenschluss nahezu aller Vereine und Förderinstitutionen des Kölner Kulturbereichs. Durchgeführt wurde die Umfrage vom Forschungsinstitut für Soziologie der Universität zu Köln. Zentrale Themen waren neben der Ermittlung der allgemeinen Stimmungslage die Diskussion zur Sanierung des Schauspielhauses sowie die weitere Entwicklung des Kulturetats. Darüber hinaus bewerteten die befragten Akteure auch, welche Personen in den vergangenen Monaten eine wichtige Rolle in der Kölner Kultur eingenommen haben. Wie bei den vorangegangenen Befragungen wurde Karin Beier, die Intendantin des Schauspielhauses, auf den Spitzenplatz gewählt, vor dem Leiter des Museum Ludwig, Prof. Kasper König, und dem Macher der Art Cologne, Daniel Hug. Die Akteure aus Politik und Verwaltung erhielten wieder die schlechtesten Werte, lediglich Oberbürgermeister Jürgen Roters konnte seine Position in diesem Ranking verbessern. Der Sprecher des Kölner Kulturrats, Dr. Peter Bach, führt dies auf die mangelnde Positionierung der einzelnen Personen zurück: “Bereits in der ersten Umfrage haben wir darauf hingewiesen, dass sich die Kulturakteure unserer Stadt Politiker wünschen, die ein klares kulturpolitisches Profil zeigen. Die befragten Experten registrieren sehr aufmerksam, wer sich nachhaltig für die Kölner Kultur engagiert. “

Insgesamt hat sich Stimmung bei den Kulturakteuren gegenüber der Herbstumfrage des vergangenen Jahres deutlich verschlechtert. Weder von der im März beschlossenen Kulturförderabgabe – kurz als „Bettensteuer“ bezeichnet – noch von einer neuen Landesregierung erwarten die befragten Experten eine Verbesserung der Situation. Die inhaltliche Arbeit und die Qualität der Kölner Kultur werden im Gegensatz dazu sehr positiv bewertet. Bei der Befragung nach den wichtigsten Kulturereignissen des Jahres 2009 erhielten alle 10 aufgeführten Ereignisse eine breite Zustimmung der Experten. Eine ähnliche Tendenz zeigt sich auch bei der durch das Meinungsforschungsinstitut Omniquest, Bonn, durchgeführten repräsentativen Bevölkerungsumfrage zur Kölner Kultur, die ebenfalls einen festen Bestandteil des Kulturindex bildet.
20,6 Prozent der befragten Kölner wählten die lit.COLOGNE zum besten Kulturereignis des Jahres 2009 vor der Art Cologne und dem Bürgerbegehren. Auch bei der Bewertung der Diskussion zum Erhalt und der Sanierung des Schauspielhauses sind sich Experten und Kölner sehr einig: 78 Prozent der Experten und 68 Prozent der befragten Kölner bewerten die Entscheidung gegen den Neubau positiv. Beide Gruppen wünschen sich für die Zukunft auch bei anderen Kulturthemen eine ähnlich intensive inhaltliche Auseinandersetzung. Bach: „Der Wunsch, stärker in die Entscheidungsprozesse eingebunden zu werden, zeigt das große Engagement von Bürgerschaft und Kulturakteuren. Verwaltung und Politik sollten dies endlich als besonderes Angebot und große Chance für die Kultur dieser Stadt verstehen“. Alle Ergebnisse der Befragung finden sich im Internet unter www.koelnerkulturrat.de oder unter www.koelner-kulturindex.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

Anzeige
Send this to a friend