Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Opernbau- Trennt sich Köln von Baufirma Imtech?

Wie es aussieht, will die Stadt Köln ihre Verträge mit dem insolventen Bauunternehmen Imtech auflösen. Wegen nicht erbrachter Leistungen und anderer Vertragsverletzungen könnte der Auftrag für die Elektro- und Klimatechnik schon bald an ein anderes Bauunternehmen gehen. Als alternative Spielstätte wird derweil das Staatenhaus in Deutz geprüft.

Wie es aussieht, will die Stadt Köln ihre Verträge mit dem insolventen Bauunternehmen Imtech auflösen. Wegen nicht erbrachter Leistungen und anderer Vertragsverletzungen könnte der Auftrag für die Elektro- und Klimatechnik schon bald an ein anderes Bauunternehmen gehen. Als alternative Spielstätte wird derweil das Staatenhaus in Deutz geprüft.

Wie geht es mit dem Opernhaus weiter?

Noch ist nicht absehbar, wie lange das Kölner Opernhaus eine Ausweichspielstätte benötigt. Informationen des „Kölner Stadt-Anzeigers“ zufolge hängt es vor allem davon ab, wie sich die Lage der insolventen Firma Imtech in den nächsten Monaten entwickelt. Bei der Sanierung der städtischen Bühnen ist das Unternehmen für die Elektro- und Kältetechnik auf der Baustelle verantwortlich. Da es allerdings mehrfach Verpflichtungen und Termine nicht einhielt, will sich die Stadt nun von ihrem Partner trennen. Die Folge könnte eine Verzögerung der Baumaßnahmen um bis zu acht Monate sein.

Im Rahmen eines informellen Treffens tauschten sich Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach, Baudezernent Franz-Josef Höing und die Kulturpolitiker der Ratsfraktion über den aktuellen Stand der Bauarbeiten aus. Dabei erörterte man eine mögliche Nachfolge für Imtech und einen passenden Ort für eine Ersatzspielstätte.

Vertrag mit Imtech vielleicht aufgelöst

Aktuellen Angaben des „Kölner Stadt-Anzeigers“ zufolge bereite sich die Stadt Köln gerade darauf vor, die Zusammenarbeit mit Imtech wegen Vertragsverletzungen zu kündigen. Dem Unternehmen seien bereits klare Fristen gesetzt und für den Fall einer Nichteinhaltung Kündigungsdrohungen ausgesprochen worden. So soll etwa bei den Arbeiten an der Elektrik der 26. August als Deadline festgelegt worden sein. Werde die Frist nicht eingehalten, drohe der Entzug des Auftrags.

Wie ein Insider berichtete, sei Imtech von der Stadt aufgefordert worden, mehr als 400 Mängel abzustellen. Daraufhin habe das Unternehmen einen Terminplan und eine Liste der beanstandeten Mängel eingefordert. Anders sei es nicht möglich, herauszufinden, wer für die Fehler verantwortlich sei.

Arbeiten ruhen seit Dienstag

Seit Dienstag haben die Monteure von Imtech nicht mehr auf der Baustelle gearbeitet. Allerdings hieß es seitens der Bauplanung, dass man in Kürze mit den Arbeiten fortfahren wolle.

Sollte es allerdings zu einer Vertragsauflösung kommen, müsste der Auftrag für die Klima- und Elektrotechnik neu ausgeschrieben werden. Dadurch könnte sich die Bauzeit um bis zu acht Monate verlängern. Eine Ausweichspielstätte müsste dann sehr viel länger zur Verfügung stehen, als es ursprünglich geplant war.

Ein Alternative, die zur Zeit erörtert wird, ist das Staatenhaus in Deutz, das von der Stadtverwaltung vorgeschlagen wurde. Seitens der Ratspolitiker argumentiert man aber, dass die MMC-Filmstudios in Ossendorf besser geeignet werden. Der Prüfauftrag soll bis zum 25. August erledigt sein.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

News

„Gin de Cologne" aus der Kölner Gin Manufaktur wird mit internationalen Gold-Medaillen prämiert +++ Nach zwei Auszeichnungen im vergangenen Jahr wurde „Gin de Cologne"...

Unternehmen

Ab sofort können sich Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen, Young Professionals und Führungskräfte für den 25. Karrieretag Familienunternehmen bewerben. Gastgeber ist am 29. Mai das Familienunternehmen...

News

Die diesjährige Karnevalssession ist für die Ford-Werke eine ganz Besondere. Denn es stehen gleich zwei Jubiläen an: Zum einen geht Ford in seine 70....

News

Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes, hat am Dienstag, 7. Januar 2020, die Ford-Werke in Köln besucht. Er informierte sich über die Maßnahmen zur Elektrifizierung...

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

Anzeige
Send this to a friend