Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Lanxess erleidet massive Geschäftseinbrüche

(ddp-nrw). Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat infolge der weltweiten Nachfragekrise im ersten Quartal deutliche Geschäftseinbrüche erlitten und ist in die Verlustzone gerutscht. Unter dem Strich sei ein Fehlbetrag von 14 Millionen Euro verbucht worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Leverkusen mit. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch 104 Millionen Euro verdient. Der Umsatz sackte um mehr als 31 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro ab. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) brach um 70 Prozent auf 66 Millionen Euro ein.

(ddp-nrw). Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat infolge der weltweiten Nachfragekrise im ersten Quartal deutliche Geschäftseinbrüche erlitten und ist in die Verlustzone gerutscht. Unter dem Strich sei ein Fehlbetrag von 14 Millionen Euro verbucht worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Leverkusen mit. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch 104 Millionen Euro verdient. Der Umsatz sackte um mehr als 31 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro ab. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) brach um 70 Prozent auf 66 Millionen Euro ein.

Vor diesem Hintergrund rechnet Lanxess für das Gesamtjahr mit einem Umsatz und Ergebnis unter Vorjahr. Eine detaillierte Prognose sei nach wie vor nicht möglich. Für das zweite Jahresviertel rechne der Konzern «mit einer deutlichen Verbesserung gegenüber dem ersten Quartal, aber natürlich unter dem Niveau des Vorjahres», sagte Vorstandsvorsitzender Axel C. Heitmann.

Zwar sei der Abbau der Lagerbestände bei den Kunden beinahe abgeschlossen, doch werde nicht mit einem nennenswerten Wiederaufbau der Bevorratung gerechnet. Positive Effekte erhofft sich Lanxess aus seinem Sparprogramm Challenge 09. In Asien rechnet das Unternehmen mit einer anziehenden Nachfrage.

Wegen der Krise hatte Lanxess in den vergangenen Monaten zahlreiche Projekte verschoben, darunter den Bau eines neuen Kautschukwerks in Singapur sowie Kapazitätserweiterungen in Antwerpen. Insgesamt seien Investitionsausgaben in Höhe von 100 Millionen Euro ausgesetzt worden.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Interviews

Clever sei er, der Standort. Gemeint ist Leverkusen. Eine Stadt, gelegen im Kölner Speckgürtel, bei der viele Jahrzehnte lang die Chemie insofern stimmte, als...

News

Nach dem Gesundheitsdienstleister Med 360°, der mit seinem Hauptsitz auf rund 6.000 m² Bruttogeschossfläche in den Innovationspark Leverkusen zieht, hat sich auch die Krankenversicherung...

Finanzen

Die Deutsche Bank hat einen Rekordverlust in Milliardenhöhe hinnehmen müssen. Trotzdem ist der Kurs weiter nach oben gestiegen.

News

Die Beteiligung des saudi-arabischen Ölkonzerns Saudi Aramco am Kautschuk-Geschäft bringt dem Chemieunternehmen Lanxess viel Expertenlob ein. Aber die DZ Bank verweist auf negative Aspekte...

Finanzen

Lanxess galt zuletzt immer wieder als heißer Kandidat für einen Dax-Abstieg. Heute aber schlagen sich die Aktien nach einem positiven Analystenkommentar besser als der...

Aktuell

Nach der Entscheidung der Schweizer Notenbank, den Franken zu entkoppeln, nehmen die Währungsturbulenzen zu. Die Europäische Zentralbank will Anleihen aufkaufen. Polen und Ungarn geraten...

Startups

Im Forum in Leverkusen fand am 20.11.die erste StartupCon statt. Über 250 Speaker Anmeldungen aus der Startup und Investorenszene, lauschten den vielen Vorträgen, Pitches...

Aktuell

Der Kölner Versicherer Generali Deutschland konnte sein Ergebnis im ersten Quartal von 104 auf 115 Millionen Euro steigern. Bemerkenswerterweise gingen die Beitragseinnahmen in den...

Anzeige