Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Überraschendes Minus bei Lanxess

Die vergangenen Jahre waren für den Spezialchemie-Konzern Lanxess eine einzige Erfolgsstory. Den Standortwechsel nach Deutz hat das Unternehmen locker gemeistert, und die Verbundenheit mit dem Stadtteil zeigt es als Sponsor und Namensgeber der Kölner Lanxess-Arena bis 2018. Doch jetzt stimmt die Chemie in den Bilanzen nicht mehr.

Lanxess

Denn für 2013 erwartet der Konzern einen Verlust von 159 Millionen Euro. An die Aktionäre soll eine Dividende von 0,50 Euro je Aktie ausgeschüttet werden. Verantwortlich für den unerwarteten Knick in der Bilanzkurve sind außerplanmäßige Abschreibungen von 257 Millionen Euro im vierten Quartal.

Der Wettbewerb ist schärfer geworden. Überkapazitäten sowie weiter steigende Rohstoff- und Energiekosten sind die Ursache dafür, dass die künftigen Cash-Flow-Beiträge nicht mehr den bisherigen Buchwerten der drei verschiedenen Business Units entsprechen. Als da wären Keltan Elastomers und High Performance Elastomers (Segment Performance Polymers) sowie Rubber Chemicals (Segment Performance Chemicals).

Die außerplanmäßigen Abschreibungen fallen bilanziell im vierten Quartal 2013 an und beeinflussen das EBIT sowie das Konzernergebnis 2013, sind jedoch nicht zahlungswirksam. Zusammen mit vorgezogenen Sonderaufwendungen in Höhe von etwa 30 Millionen Euro im Rahmen des Effizienzprogramms „Advance” führen die genannten Abschreibungen zu einem Konzernverlust sowie einem negativen Ergebnis je Aktie im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2013.

Immerhin wird der Konzernumsatz bei 8,3 Milliarden Euro liegen. Der Verlust im Gesamtjahr 2013 wird voraussichtlich 159 Millionen Euro betragen und das Ergebnis je Aktie bei einem Verlust von 1,91 Euro liegen. Die abschließenden Geschäftszahlen für das Jahr 2013 wird Lanxess am 20. März 2014 veröffentlichen. Dann wird auch vermeldet, dass das EBITDA vor Sondereinflüssen von den außerplanmäßigen Abschreibungen nicht betroffen ist. Es wird voraussichtlich mit 735 Millionen Euro in der prognostizierten Bandbreite von 710 bis 760 Millionen Euro liegen.

Am 22. Mai 2014 ist dann Hauptversammlung bei Lanxess. Der Vorstand möchte eine Dividende von 0,50 Euro vorschlagen – im Vergleich zum Vorjahr eine Halbierung. In 2012 zahlte der Global Player noch einen Euro je Aktie. Allerdings muss der Vorstand noch die Zustimmung des Aufsichtsrats einholen. In 2014 fallen die Einmalbelastungen weg, so erwarten die Deutzer ein leicht verbessertes EBITDA vor Sondereinflüssen – auch wenn sich die Verkaufspreise auf schwachem Niveau einpendeln.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Nach Betriebsprüfungen müssen Unternehmen in Deutschland regelmäßig Steuern nachzahlen. Dies ist eines der erwarteten Ergebnisse der Studie "Betriebsprüfung 2018", die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft...

News

Die Esport-Branche verzeichnet nach wie vor rasante Umsatzzuwächse. Dies ist eines der Kernergebnisse der Studie "Digital Trend Outlook 2019: Esport", die die Wirtschaftsprüfungs- und...

Unternehmen

Der DEVK-Vorstand hat heute in Köln die Geschäftsergebnisse 2018 vorgestellt. Mit einem Neugeschäftsbeitrag von 808 Mio. Euro und einem Beitragswachstum von 3,5 Prozent war...

News

Die Produktion im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe war im September 2016 um 4,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Insbesondere der Hochbau mit einem Plus von...

Finanzen

Die Aktien des Kölner Werbevermarkters Ströer haben seit Jahresbeginn über 150 Prozent zugelegt, doch heute rutschen die Papiere ab - die Gründerfamilien trennt sich...

Finanzen

Die Deutsche Telekom hat ihren Betriebsgewinn vor Abschreibungen im 3. Quartal massiv gesteigert - vor allem wegen des Mobilfunk-Geschäftes in den USA. Dennoch steigt...

Fachbeiträge Recht & Steuern

„Wo Du Deinen Glauben verloren hast, da musst Du ihn suchen!“ Mit diesem Satz erklärte Herr Prof. Dr. H. Hübner meinen Kommilitonen und mir...

News

Im Rennen um die Auto-Krone ist Volkswagen von seinem Dauerrivalen Toyota wieder überholt worden - Laut dem neuesten Ifo-Geschäftsklima-Index, ist die Stimmung in den...

Anzeige
Send this to a friend