Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Köln erhält „Kranichzuschlag“

Zum zweiten Mal nach der Entscheidung der PSA Peugeot Citroen für die Domstadt, konnte Köln mit seinen Standortqualitäten überzeugen und Deutschland größte Fluglinie Lufthansa für sich gewinnen. Indem die neue Zentrale Lufthansas in Köln angesiedelt wird, können die vorhandenen Arbeitsplätze gesichert und zudem weiter ausgebaut werden.

Zum zweiten Mal nach der Entscheidung der PSA Peugeot Citroen für die Domstadt, konnte Köln mit seinen Standortqualitäten überzeugen und Deutschland größte Fluglinie Lufthansa für sich gewinnen. Indem die neue Zentrale Lufthansas in Köln angesiedelt wird, können die vorhandenen Arbeitsplätze gesichert und zudem weiter ausgebaut werden.

Die Entscheidung Deutschlands größter Fluglinie Lufthansa, ihre Töchter Germanwings und Lufthansa Direct Services organisatorisch neu aufzustellen und die Zentrale der neuen Organisation in Köln anzusiedeln, ist im Kölner Rathaus mit großer Freude aufgenommen worden. Damit werden am Standort Köln die vorhandenen 350 Arbeitsplätze gesichert und mit weiteren weit über 100 Mitarbeitern ausgebaut. Vier Städte, darunter die Bundeshauptstadt Berlin, waren zuletzt in der engeren Wahl und haben kurzfristig ihre Angebot abgegeben. Damit konnte sich Köln zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit mit seinen Standortqualitäten beim Erhalt und der Ansiedlung neuer wichtiger Firmen überzeugen. Im Mai hatte sich bereits PSA Peugeot Citroen bei der Realisierung seiner neuen Europazentrale für Köln entschieden.

Stolz sind Oberbürgermeister Jürgen Roters und Wirtschaftsdezernentin Ute Berg auf die Kölner Gemeinschaftsleistung bei der Bewerbung, die letztlich den Ausschlag im Aufsichtsrat der Lufthansa zu Gunsten Kölns gab. Die Städte konnten sich bei der Lufthansa mit ihren Realisierungsvorschlägen für das Projekt „Direct4U“ (Arbeitstitel) der Lufthansa bewerben. Die Bewerbung war mit engen Vorgaben und einem knappen Terminplan versehen. Eine sofort im Amt für Wirtschaftsförderung eingerichtete „Task Force Germanwings“ feilte an einem attraktiven Angebot.

Wirtschaftsdezernentin Ute Berg: „Wir haben sofort nach Kenntnis des Vorhabens bereits die ersten Gespräche geführt und hatten schließlich nicht nur das beste Angebot, sondern auch die absolut kürzeste Reaktionszeit.“ Die Entscheidungsphase blieb aber bis zum Schluss außerordentlich spannend. Schließlich konnte Köln in Kooperation mit dem Flughafen Köln/Bonn ein äußerst attraktives Angebot für einen neuen Standort direkt auf dem Flughafengelände abgeben und diesen Vorschlag mit einem straffen Zeitplan unterlegen. „Unser attraktives Gesamtkonzept hat die Verantwortlichen bei Lufthansa und Germanwings letztlich überzeugt“, so Wirtschaftsdezernentin Ute Berg.

Oberbürgermeister Roters: „Die Zusammenarbeit der Stadt Köln, des Flughafens, der Kölnmesse und von KölnTourismus und Lanxess Arena war hervorragend und damit der Schlüssel zum Erfolg. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten, die gemeinsam diesen Erfolg möglich gemacht haben. Köln und der Flughafen Köln/Bonn bieten dem neuen Unternehmen die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft. Diese Entscheidung ist immens wichtig für unsere Stadt und ganz besonders für die in Köln ansässige Belegschaft. Köln wird die neuen Kolleginnen und Kollegen aus Frankfurt herzlich willkommen heißen.“

Quelle: Stadt Köln

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

Anzeige