Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

VPRT fordert Abschaffung der Werbezeitenbegrenzung für Privatsender

Eine neue Bundesregierung wurde gewählt. Dies ruft die privaten Sender auf den Plan eine Forderung zu stellen, die wahrscheinlich so alt ist wie das Privatfernsehen selbst: Eine deutliche Lockerung der Regeln für Werbung im TV.

Eine neue Bundesregierung wurde gewählt. Dies ruft die privaten Sender auf den Plan eine Forderung zu stellen, die wahrscheinlich so alt ist wie das Privatfernsehen selbst: Eine deutliche Lockerung der Regeln für Werbung im TV.

Zeitgemäße Rahmenbedingungen

Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) fordert in einem Positionspapier an die neue Bundesregierung die Regeln für Werbung im TV zu lockern. Es sei eine engere Verzahnung von Medien- und Telekommunikationsrecht auf Bund- und Länderebene notwendig, um zeitgemäße Rahmenbedingungen in der Medienlandschaft zu schaffen. So heißt es im Positionspapier, dass die quantitativen Werbebestimmungen im TV abgeschafft werden müssten. Dies bedeutet schlussendlich nichts anderes als die Abschaffung der Werbezeitenbegrenzung für das Privatfernsehen.

Werbezeitenreglung

Um zu viel Werbung bei den privaten Sendern zu vermeiden darf der Anteil an Sendezeit für Werbung nach § 45 Abs. 1 RStV, 20 % nicht überschreiten. Das bedeutet, dass in einer Sendestunde maximal 12 Minuten Werbung gesendet werden dürfen. Split-Screen-Werbung ist dabei auch die Berechnung einzubeziehen. Ausgenommen hingegen sind Hinweise auf das eigene Programm und das Online-Angebot der eigenen Sender-Mediathek. Die Werbezeitenreglung soll, wenn es nach dem VPRT geht, gelockert werden, in den öffentlich-rechtlichen Sendern müsse die Werbung hingegen weiter begrenzt werden.

ARD und ZDF im Visier

Im Positionspapier des VPRT steht außerdem, dass der deutsche Rundfunk von einer Überregulierung geplagt sei, die abgebaut werden müsse. Gleichzeitig fordert der Verband aber explizit die Begrenzung der Werbung bei ARD und ZDF. Eine Präzisierung des Auftrags der Öffentlich-Rechtlichen sei notwendig und 7-Tage-Regelung für die Mediatheken der beiden öffentlich-rechtlichen Monolithen im Netz müsse hingegen weiter bestehen.

 

Rafaela Wilde

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Müssen wertvolle Rohstoffe auf dem Müll landen? Am Samstag, 25. Januar 2020, 17.35 Uhr, berichtet "plan b" im ZDF in "Aus alt mach neu...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

News

Schon unter Kanzler a.D. Gerhard Schröder war die Agenda 2010 eine Zerreißprobe für die SPD. Genossen des linken Parteiflügels spalteten sich ab, gründeten die...

Personal

Job-Hopping ist inzwischen Normalität. Spricht man heutzutage mit Leuten in ihren frühen Dreißigern, ist folgendes anders: sie haben bereits vier Mal den Job gewechselt...

Aktuell

Die Nutzerdaten von WhatsApp sollen künftig mit Facebook geteilt werden. Den neuen Richtlinien können die Nutzer von WhatsApp zwar widersprechen, Rufnummern sollen aber in...

IT & Telekommunikation

Erst im Jahr 2011 ins Leben gerufen und zu Beginn eher negativ behaftet, gehört Snapchat inzwischen zu den angesagtesten Instant-Messaging-Diensten der Welt. Etwa 100...

Anzeige
Send this to a friend