Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Geschwindigkeitsrekord bei Datenübertragung via Steckdose

Das spanische Unternehmen Design of Systems on Silicon hat in New York seine neueste Generation von Powerline-Chips vorgestellt. In einem Testnetzwerk erreichten die Ingenieure das Rekordtempo von 400 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und verdoppelten damit die Geschwindigkeit der Datenübertragung via Stromkabel. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten im bandbreitenintensiven Bereich, so das Unternehmen in einer Aussendung. So wären neue HD-Multimedia-Applikationen ebenso denkbar wie die Nutzung von Persönlichen Videorekordern (PVR) in mehreren Räumen eines Haushalts.

Das spanische Unternehmen Design of Systems on Silicon hat in New York seine neueste Generation von Powerline-Chips vorgestellt. In einem Testnetzwerk erreichten die Ingenieure das Rekordtempo von 400 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und verdoppelten damit die Geschwindigkeit der Datenübertragung via Stromkabel. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten im bandbreitenintensiven Bereich, so das Unternehmen in einer Aussendung. So wären neue HD-Multimedia-Applikationen ebenso denkbar wie die Nutzung von Persönlichen Videorekordern (PVR) in mehreren Räumen eines Haushalts.

Mit der neuen Technik sei es möglich, fünf Video-Streams gleichzeitig zu übertragen, so die Entwickler. „Steigende Anforderungen an die Bandbreite durch die Verbreitung von Multimedia-Netzwerk-Anwendungen sind der Schlüsselfaktor, den Unternehmen im Auge behalten müssen, die in diesem Sektor tätig sind“, sagt Jose Calero, CTO bei DS2. „Mit unserer Technologie sind wir auf dem Weg genau diese Unternehmen mit aktueller Technik der dritten Generation zu unterstützen.“

Mit den neuen Chips ist eine Übertragung möglich, die dem Funkstandard 802.11n ebenbürtig ist, wenn nicht sogar praktischer, da die Verbindung im Gegensatz zu Funk nicht störungsanfällig ist. Die Verschlüsselung der Daten erfolgt nach dem 256-Bit-AES-Standard. Die 400-Mbit/s-Technologie von DS2 ist mit bestehenden 200-Mbit/s-Produkten des Herstellers kompatibel und bietet Anwendern und Entwicklern eine nahtlose Migrationsmöglichkeit. Darüber hinaus erfülle sie die Vorgaben neuer und geplanter Branchenstandards. DS2 will mit den neuen Chips rasch auf den Markt kommen, denn der nun erreichte Geschwindigkeitssprung werde ab 2009 bereits am Markt benötigt, heißt es.

Bei Geschwindigkeiten von 400 Mbit/s stellt sich natürlich auch die Frage, wozu in einem Haushalt ein derart hohes Tempo benötigt wird. Jorge Blasco, CEO bei DS2, nimmt den Einwand gelassen und verweist, auf eine ähnliche Diskussion vor vier Jahren. Bereits damals stellte sich die Frage, wofür 200 Mbit/s benötigt werden. Nun sei diese Geschwindigkeit Standard in den Powerline-Produkten, die unter anderen von D-Link, Netgear oder Buffalo hergestellt werden. Der Netzwerkspezialist Devolo bietet in diesem Segment beispielsweise Adapter für die Netzwerkeinbindung von Festplatten via Steckdose oder netzwerkfähige TV-Tuner, die digitale Fernsehbilder über das Stromnetz im Haushalt verteilen.

 

pte

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Im Bereich der schnellen DSL-Anschlüsse hat sich die Telekom und Vodafone für eine Kooperation entschieden. Mithilfe des Bonner Konzerns möchte Vodafone seinen Kunden künftig...

News

Die Deutsche Telekom wird die echten Internet-Flatrates abschaffen. Kunden des Bonner Konzerns sollten ihren bestehenden DSL-Vertrag noch vor dem 2. Mai 2013 prüfen. Die...

News

Bereits in Kürze könnte die Deutsche Telekom doppelt so schnelles Internet anbieten wie bisher. Für das sogenannte Vectoring wurden von der Bundesnetzagentur nun die...

News

Köln mal wieder an erster Stelle. Die Telekom startet in der Region mit LTE und bringt die Kölner noch schneller ins Netz.Schneller, höher, weiter....

News

(dapd). Das geplante superschnelle Glasfasernetz der Telekom bleibt nach einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» nicht frei von der Regulierung durch die Bundesnetzagentur. Die...

News

(dapd). Die Deutsche Telekom bemüht sich um Partner beim Aufbau der superschnellen LTE-Mobilfunknetze. Vereinbarungen über eine Zusammenarbeit könnten noch vor Jahresende zustande kommen, sagte...

Anzeige