Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Dmexco 2016 lockt die digitale Wirtschaft nach Köln

Am Mittwoch und Donnerstag werden bei der weltgrößten Digitalmesse Dmexco in Köln mehr als 1000 Aussteller erwartet. Zum Programm der diesjährigen Dmexco gehören auch zahlreiche Fachveranstaltungen für die internationale Digital Economy. Die Dmexco findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt.

obs/Koelnmesse GmbH

Globale Business- und Innovationsplattform

Das Leitmotto der Dmexco ist in diesem Jahr „Digital is everything but not every thing is digital“. Das Motto zeigt ganz deutlich, dass heutzutage sehr viele Aspekte des Lebens und der Arbeit im digitalen Raum stattfindet. Doch zeigt das Motto auch, dass es Grenzen und nicht-digitale Kanäle gibt. Dazu gehören auch persönliche Gespräche und Kontakte miteinander, die auf der zweitägigen Veranstaltung bei 50.000 erhofften Besuchern sehr rege stattfinden werden.

Seit 2009 ist die Dmexco Anziehungspunkt für Vertreter der digitalen Wirtschaft. In der Zeit stieg die Veranstaltung zur weltgrößten Digitalmesse auf und lockt jährlich tausende Besucher. Im letzten Jahr kamen an beiden Tagen etwa 43.000 Besucher zum Kölner Messegelände. In diesem Jahr erhoffen sich die Veranstalter sogar mehr als 50.000 Gäste.

Eine Halle mehr

Im vergangenen Jahr waren vier der elf Messehallen belegt. Zur achten Ausgabe der Dmexco kommt eine weitere Halle hinzu. Dort werden über 1000 Unternehmen ausstellen und ihre Geschäftsmodelle präsentieren. Das „Start-up Village“ gibt Gründern die Möglichkeit in halbstündigen Impulsvorträgen über neue Werbemodelle (auch mobile), Real-Time Social Analytics und Youtube-Kampagnen zu informieren und ihre jungen, frischen Ideen einem breiten Publikum vorstellen zu können.

Speaker aus Topfirmen

Bei der diesjährigen Dmexco werden 550 Referenten und Speaker erwartet. Darunter sind auch viele bekannte Akteure vertreten, die zu den internationalen Topentscheidern gehören. Speaker von großen Playern wie AOL, Amazon, BMW, Facebook, Google, Snapchat, Spotify und Zalando gehören dazu. Daneben werden aber auch viele Vertreter der deutschen Medien- und Agenturlandschaft wieder stark vertreten sein.

Neue Geschäftsmodelle im Internet gesucht

Neue Marketingtrends, wichtige Innovationen der digitalen Wirtschaft und neue Geschäftsmodelle im Internet sind die Kernthemen der diesjährigen Dmexco. In den Messehallen werden viele Fachvorträge und Debatten diese Themen beleuchten. Doch auch außerhalb der Messehallen werden einige Veranstaltungen stattfinden. Schon am morgigen Dienstag wird im Congress-Zentrum der Kölnmesse das „Start-up Forum“ des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) stattfinden. Dort werden Experten und Gründer zusammengebracht. Abends startet dann die Dmexco offiziell mit dem „VIP Opening“. Dort werden Top-Speaker, Gäste und Partner der Messeveranstaltung eingeladen und feiern. Am Mittwoch wird dann wieder in der Kölner Wolkenburg die große Dmexco-Party stattfinden.

Hallenplan und Tickets online

Unentschlossene, die bislang noch kein Ticket für die Dmexco in diesem Jahr erworben haben, können dies noch online nachholen. Ein Fachbesucherticket kostet für die zweitägige Messe 399 Euro. Über die Dmexco Website werden alle weiteren Informationen zu der zweitägigen Veranstaltung in der Kölnmesse bekanntgegeben. Dort gibt es auch einen Hallenplan. Für Besucher wird die Messe an beiden Tagen ab 9 Uhr eröffnet. Der erste Messetag, Mittwoch, endet um 18:30 Uhr, der Schlusstag, Donnerstag, um 17:30 Uhr. Aussteller können ab 7:30 Uhr die Hallen betreten und ihre Stände aufbauen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Der Wirtschaftsdialog Mülheim fand am 9. September zum dritten Mal im Lokschuppen Mülheimer Hafen statt. Die Netzwerkveranstaltung fokussiert sich auf den Stadtbezirk Mülheim, mit...

Life & Balance

Die erste Station des neuen Lifestyle-Festivals DesignFest by COUCH war ein großer Erfolg für Aussteller, Besucher und die Veranstalter in Köln. Rund 180 junge...

Personal

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie...

News

Ein Foto mit globaler Symbolkraft: Mehr als 700 führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik aus der ganzen Welt fordern am...

News

Der DEKRA Award 2019 wurde am Mittwoch, 23. Oktober 2019, in Berlin verliehen: Die hochkarätige Jury kürte Innovationen von Bosch eBike Systems (Kategorie Sicherheit...

Messen

Mit 12.700 Teilnehmern, 150 Ausstellern und 400 Sprechern verzeichnet die zweite Smart Country Convention nach drei Tagen neue Rekorde. Die Kongressmesse rund um die...

Anzeige