Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

NetCologne sieht Pläne für eigenes Glasfasernetz bestätigt

Der Regionalcarrier NetCologne sieht seine Pläne zum Ausbau eines eigenen Glasfasernetzes mit direktem Anschluss des Kunden durch die letzte Entscheidung der Bundesnetzagentur bestätigt. Diese hatte am Montag, den 4. Dezember, beschlossen, zum jetzigen Zeitpunkt das Entgeltverfahren zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) nicht wieder aufzunehmen.

Der Regionalcarrier NetCologne sieht seine Pläne zum Ausbau eines eigenen Glasfasernetzes mit direktem Anschluss des Kunden durch die letzte Entscheidung der Bundesnetzagentur bestätigt. Diese hatte am Montag, den 4. Dezember, beschlossen, zum jetzigen Zeitpunkt das Entgeltverfahren zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) nicht wieder aufzunehmen.

Damit bleibt der Preis der TAL unverändert und wird derzeit nicht abgesenkt. Werner Hanf, Geschäftsführer von NetCologne: „Um unseren Kunden bisher Internet und Telefon anbieten zu können, müssen wir die letzte Meile bei der Telekom anmieten die so genannte TAL. Leider bleiben die Preise hierfür unverändert hoch. Somit ist der Bau eines eigenen Glasfasernetzes, mit dem wir unsere Kunden direkt erreichen, für uns die einzig zukunftsfähige Strategie, um ein wettbewerbsfähiges Angebot für unsere Kunden realisieren zu können.“

NetCologne baut seit Sommer diesen Jahres sein hochleistungsfähiges Glasfasernetz namens „CityNetCologne“ in Köln aus und hat jetzt die Bauarbeiten im ersten Ausbaugebiet in der Kölner Innenstadt abgeschlossen. Das Unternehmen möchte darüber ab Anfang 2007 den dortigen Kunden Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s anbieten. Innerhalb von fünf Jahren plant NetCologne, das Netz im gesamten Stadtgebiet auszubauen.

Auch die jüngste Entscheidung des Bundestages, das von der Telekom erbaute schnelle VDSL-Netz von der Regulierung auszunehmen, hält NetCologne für wettbewerbsgefährdend. Werner Hanf: „Ohne Investitionen der alternativen Carrier in eigene, innovative Netze kann es keinen wirklichen und selbst-tragenden Wettbewerb geben. NetCologne ist mit seinem CityNetCologne damit bisher Pionier in Deutschland. Ich wünsche mir von der Politik jedoch verbesserte Rahmenbedingungen, um den Wettbewerb zu stärken und den Aufbau alternativer Infrastrukturen zu fördern.“

 

k.olbrisch

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Anzeige