Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

CDU-Generalsekretär nennt Neuwahl-Drohungen «Kraftmeierei»

(dapd-nrw). Der nordrhein-westfälische CDU-Generalsekretär Oliver Wittke hat der Landesregierung am Montag «Kraftmeierei» vorgeworfen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) versuche, mit Neuwahl-Drohungen «der Linkspartei bei lebendigem Patienten das Rückgrat zu entfernen», sagte Wittke am Montag in Düsseldorf.

(dapd-nrw). Der nordrhein-westfälische CDU-Generalsekretär Oliver Wittke hat der Landesregierung am Montag «Kraftmeierei» vorgeworfen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) versuche, mit Neuwahl-Drohungen «der Linkspartei bei lebendigem Patienten das Rückgrat zu entfernen», sagte Wittke am Montag in Düsseldorf.

Gleichzeitig gebe die Linkspartei sich «unbeugsam», obwohl es doch auf informeller Ebene längst feste Mehrheiten im Landtag gebe, sagte Wittke mit Verweis auf ein angebliches Treffen der Fraktionsspitzen von SPD, Grünen und Linkspartei am Donnerstag. So werde seiner Ansicht nach weder die Abstimmung über die Abschaffung der Studiengebühren noch über den Haushalt an den Linken scheitern. «Die knicken wieder ein», sagte der CDU-Politiker vor Journalisten.

Kraft hatte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» den Linken indirekt mit Neuwahlen gedroht, sollten sie die rot-grüne Minderheitsregierung an der Abschaffung der Studiengebühren zum Wintersemester 2011/2012 hindern. Dann werde man «rasch Konsequenzen ziehen», hatte Kraft gesagt. «Wir scheuen uns nicht vor Neuwahlen.» Bisher beharrt die Linkspartei auf ihrer Forderung, die Gebühren bereits zum Sommersemester abzuschaffen.

Der CDU-Generalsekretär kritisierte erneut auch an die Schuldenpolitik der Landesregierung. «Eine derart chaotische Finanzpolitik habe ich für dieses Land nicht für möglich gehalten», sagte Wittke vor dem Hintergrund der jüngsten Verwirrungen um den Nachtragshaushalt 2010. Dies schade «dem guten Ruf» des Finanzministeriums, das in der Vergangenheit immer solide gearbeitet habe. Dennoch werde die CDU erst über Neuwahlen nachdenken, «wenn die Landesregierung eingesteht, dass sie mit ihrer Haushaltspolitik gescheitert ist», sagte Wittke.

 

dapd

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Schon unter Kanzler a.D. Gerhard Schröder war die Agenda 2010 eine Zerreißprobe für die SPD. Genossen des linken Parteiflügels spalteten sich ab, gründeten die...

News

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Gegen alle Erwartungen hat Nordrhein-Westfalen es im Jahr 2016 geschafft, einen Haushaltsüberschuss zu erzielen.

News

Mehrere Top-Ökonomen haben sich dafür ausgesprochen, unser Bargeld abzuschaffen. Um gegen Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit vorzugehen. Aber auch, um die Geldpolitik der Notenbanken wirkungsvoller zu...

News

930 Studierende beginnen zum Sommersemester 2015 ein Studium an der Fachhochschule Köln. Hochschulpräsident Prof. Dr. Christoph Seeßelberg ermutigte die Studienanfängerinnen und -anfänger in seiner...

Recht & Steuern

Eine neue Bundesregierung wurde gewählt. Dies ruft die privaten Sender auf den Plan eine Forderung zu stellen, die wahrscheinlich so alt ist wie das...

News

Eine Einführung des Nachtflugverbots auf dem Flughafen Köln/Bonn soll es vorerst nicht geben. Das Verkehrsministerium stoppte die geplante Flugeinschränkung für Passagiermaschinen.

News

Bei Behinderungen im Flugverkehr spricht man gemeinhin von Turbulenzen, die die Maschinen am Himmel durchrütteln und einen Flug unvergesslich machen – im eher negativen...

News

(dapd-nrw). Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft denkt auch weiter nicht an eine vorgezogene Neuwahl des Düsseldorfer Landtags. Auf dem Neujahrsempfang des Frankfurter Presse-Clubs wies...

Anzeige